Monitorwahl, bitte helft!

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Dati, 9. Oktober 2012.

  1. Dati

    Dati Tach

    Hi,
    Ich hab mich entschieden meine Alesis M1Active endlich auszutauschen.
    Sie sind mir einfach zu wenig analytisch, feinzeichnend, und haben zu wenig untenrum.

    Ich hab mir eigendlich schon Mackie hr824 Mk1 gekauft, aber dem Verkäufer sind sie leider im Stiegenhaus kaputt gegangen :heul: ...... ich hoffe er überweist mir mein Geld wircklich zurück.
    Für die hätte ich 400 Euro bezahlt, und jetzt suche ich (gebrauchte) alternativen.


    Was mir nach langen recherchen am meisten ins auge fiel sind; Dynaudio Bm6a Mk1, Klein & Hummel O98/O96/O92, Mackie hr824 Mk1.

    Leider hab ich nirgends gesehn wie weit die Klein & Hummel runtergehn, kann mir bitte jemand sagen ob sie für die produktion von basslastiger Musik geeignet sind?
    Wie viel wären Dynaudio Bm6a Mk1 für euch heute noch wert? Und wieviel würdet ihr für die Mackies zahlen?

    Liebe Grüße,
    Manuel
     
  2. Ein Kollege von mir hat die Mackie hr824 Mk1 und ich fand die immer furchtbar, konnte damit auch nicht vernünftig mischen.
     
  3. Dati

    Dati Tach

    Kennst du die anderen Monitore und kannst mir was zu denen sagen?
     
  4. CO2

    CO2 bin angekommen

    zu den Klein&Hummel kannst du alte Prospekte usw. bei klein-hummel.com runterladen.
    Ich hatte mal die O96, die sind gut, auf jeden Fall, aber ziemlich groß, waren mir zu überdimensioniert.... hab jetzt die O110, ist halt genau das Gegenteil, aber für kleine Räume auch ne absolute Empfehlung.
     
  5. nimmdie Dynaudios ... ich hab die Bm12a

    Wenn dein Raum eher klein ist biste mit den 6er aber besser beraten
     
  6. Also wenn du "unten rum" ein bisschen was hören möchtest, so sollten die Speaker min. 8 Zoll haben.
     
  7. Dati

    Dati Tach

    Danke schon mal für die Antworten.
    Ich hab die Datenblätter von Klein und Hummel schon gelesen, leider steht nix davon wie weit die runter gehn....
    Weis jemand ob bei den Klein&Hummel O98 unter 50 Hz noch viel los is?
    Die Dynaudio Bm6a gehen bis 41 Hz, das würd ich gerne mindestens haben. würd ich für 1050 Euro bekommen, guter Preis?

    Grüße,
    Manuel
     

Diese Seite empfehlen