Moog Sub 37 - Effekte die dazu passen?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Stue, 3. März 2014.

  1. Stue

    Stue bin angekommen

    @Poptones, bin ja gespannt, ob wir im Mai dabei sind. :supi:

    Sagt mal - um die Wartezeit etwas zu vertreiben: Welche Hardware-Effekte würden dem Sub gut stehen, insbes. Delay?
     
  2. Paul Dither

    Paul Dither aktiviert

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Ich denke, da wirst du recht behalten. Amos Gaynes (Moog) hat ja bereits im Sonicstate-Video darauf hingewiesen, dass die Ausgangsbasis dieselbe ist. Das heißt, in erster Linie ist der Sub 37 ein Sub Phatty, der sämtliche der versteckten Features nun direkt zugänglich macht. Hinzu kommen eine Oktave auf der Tastatur, duophone Paraphonie, Aftertouch, ein Arpreggiator, ein Sequenzer sowie eine erweiterte Modulationsmatrix. Mit Blick auf FM sollte man vielleicht noch hinzufügen, dass es wohl möglich sein wird, beide Oszillatoren gegenseitig zu modulieren; also Osc1 -> Osc2 und Osc2 -> Osc1. Wer darauf steht, wird also mit dem Sub 37 ordentlich Krach machen können.
     
  3. Paul Dither

    Paul Dither aktiviert

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Ich habe sehr früh vorbestellt. Wenn Moog den Zeitplan einhält (was laut dem Mitarbeiter, mit dem ich dort gesprochen habe, versucht wird), wäre ich auf jeden Fall im Mai dabei. Ich kann mich leider nicht entsinnen, wie pünktlich der Sub Phatty ausgeliefert wurde.

    Kein Delay, aber vielleicht trotzdem eine sinnvolle Ergänzung:
    Da es ja so ausschaut, als sei die einzige Komponente, die man in der Modulationsmatrix des Sub 37 vermissen könnte, ein Ringmodulator, würde sich wahrscheinlich als lohnenswerte Erweiterung der MF-102 Ring Modulator anbieten. In diese Richtung tendiere ich jedenfalls zur Zeit.

    Als Erweiterung in Sachen Controller würde ich vielleicht noch ein Expression Pedal dranhängen. Das EP-3 von Moog lohnt sich in jedem Fall, weil du damit ein sehr gut verarbeitetes Pedal bekommst, dass ausdrucksstarkem Spiel nicht im Wege steht (manche Expression-Pedale sind ja ein bisschen zu leichtgängig für subtile Nuancen). Ich benutze den Vorgänger EP-2 (bis Ende letzten Jahres gebaut) für meinen Prophet '08 und möchte es nicht mehr missen.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Hier ich.
    :twisted:

    Wenn ich mir das alles so anschaue, würde ich sagen, das Moog hier ein richtig geiles Teil am Start hat. Die Nicht Referenz zu irgendwelchen Klassikern und die Vollaustattung mit Knöpfen empfinde ich als sehr erfrischend.

    Für Delay fand damals ich den Memory Man gar nicht schlecht am Voyager. Und natürlich Eventide Timefactor. Strymon Timeline scheint gut zu sein. Hat jemand das Moog Clusterflux?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Ich hab mir vorab schon ein Strymon BigSky besorgt und noch ein Pigtronix Echolution 2 Deluxe geordert.
    Allerdings werde ich die ins Mischpult einschleifen, sind also nicht nur für den Sub37 gedacht.

    Ich denke auch, daß der Sub37 für Moog warscheinlich der große Wurf der Neuzeit sein wird...
     
  6. Paul Dither

    Paul Dither aktiviert

  7. Paul Dither

    Paul Dither aktiviert

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Ich hoffe. Bei mir werden ihm zuliebe der MS-20 Mini und der MiniBrute weichen müssen.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Klanglich ganz sicher, aber mir kommt kein Delay mehr ohne Midi ins Haus ;-)

    Bei mir wird aus Platzgründen wohl die BS II (ungern) gehen müssen.
     
  9. Ermac

    Ermac Tach

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Danke für den Tip! Auf den Big Sky bin ich am Wochenende total abgeflogen. Wenn das El Capistan in ähnlicher Qualität tönt ist das eine Anschaffung wert. W#re interesannt zu wissen ob das Feedback > 1 geht.
     
  10. Paul Dither

    Paul Dither aktiviert

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Hier noch ein paar Clips zum El Capistan:

     
  11. Stue

    Stue bin angekommen

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Schönes Demo zum Strymon BlueSky...


    src: https://youtu.be/dPsqZaIjhGE


    Habe aber schon das Eventide Space :mrgreen: Brauche noch ein Delay zum Sub 37...
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Kann dir das Pigtronix Echolution 2 Deluxe sehr empfehlen.
    Ist so ziemlich das neuste in dieser Richtung, 1 knob for every function, alles komplett per Midi steuerbar, super Editor
    und vor allem: Spitzenklang. Hab das zusammen mit dem Big Sky laufen - ein Traum :supi:
    Wenn du immer in Rechnernähe bist, reicht die normale Version (299€) auch aus, da alles auch per Editor prima bedienbar ist,
    falls auch mal ohne PC, dann die Deluxe Ausführung, da ist alles am Gerät bedienbar, jede Funktion ein eigener Knopf! (369€).
    Ist seit gestern lieferbar.

    Ich mach heute, oder am WE mal ein Video.
     
  13. Stue

    Stue bin angekommen

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Ah, kannte ich noch nicht - danke für den Tip; Bedienung scheint sehr gut gelöst und die LED erhöhen klar die Übersicht. Schöne Alternative zu Eventide Timefactor und Strymon Timeline. Tendiere derzeit zum Timefactor, da er im Gegensatz zu vielen der neuen (und alten) Pedals Dual Delays beherrscht. Das ermöglicht das Einstellen unterschiedlicher Delay-Zeiten im Stereo-Betrieb (Sub 37: mono in/stereo out; würde das dann hinter das Space schalten).


    src: https://youtu.be/fDW2ikQSzGo
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

  15. Tom

    Tom Tach

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Ich habe das Eventide H9 gekauft, da man da ein Roundup von verschiedenen guten Effekten hat mit der Möglichkeit weitere dazu zu kaufen.
     
  16. Stue

    Stue bin angekommen

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Das hatte ich mir auch bereits überlegt vs. Kauf einer weiteren Eventide Stompbox. Wie unmittelbar ist denn das Sound-Schrauben? Ist ja nur ein großer Regler verbaut, und da muss dann der Editor her, oder?
     
  17. Tom

    Tom Tach

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Ja, zum Sound Schrauben muss der Editor per iPad oder Mac her (PC geht sicherlich auch). Es gibt gute YouTube Videos und Tutorials zum H9.
    Zum direkten Schrauben haben ich ein Eventide Space und Strymon Ola Chorus.
    Beim H9 hat man halt so ne Art "Best of Eventide Stompboxes" mit der Möglichkeit weitere Effekte dazu zu kaufen.
     
  18. Synthmax

    Synthmax Tach

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Ich hatte auch vor kurzem nach einem kleinen Helferlein gesucht um unterwegs meinem Moog LP oder den Nord Lead 3 mit Effekten zu versorgen. Mir war wichtig, dass die Effekte brauchbar sind, das Gerät mono und Stereo zu betreiben ist und mehrere Effekte in Reihe gleichzeitig betrieben werden können.

    Hab mich für das Zoom MS-100 BT entschieden.

    War für mich preislich im Rahmen und ist durch die kleine Bauform und den möglichen Batteriebetrieb auch Live praktisch einzusetzen. Über ein ipad oder iphone können per Bluetooth auch weitere Effekte installiert werden. Für meine Anwendung sind allerdings im Lieferzustand schon mehr als ausreichend Effekte vorhanden.
     
  19. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Expression Pedals sind wichtig wenn der Synth die Eingänge hat = mehr Input.

    Aber: Ich hab den Vorgänger EP-2 und das ist meiner nach das am schlechtesten verarbeitete Pedal das ich kenne. Billig-Produkt und dafür total überteuert. Kann ich wirklich nicht empfehlen. Ich bin auf Yamaha FC-7 umgestiegen: Welten besser und nicht wesentlich teurer.
     
  20. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Für mich sollten Delays auch stereo sein… Der El Cap ist aber derzeit vermutlich die beste Tape Emu. Nur das Mono hält mich ab.
     
  21. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Das H9 Konzept finde ich im Prinzip gut, nur hat man halt nur einen Regler. Die älteren Stompboxes haben viele Regler und laden sehr zum Schrauben ein! Der Klang ist so oder so erste Sahne. Ich habe das Space und bin hin und weg - auch wie organisch das ins Feedback gehen kann. Denke der Pitchfactor ist die nächste Kiste.

    Beim Timefactor kommt doch bald ein großes OS Update mit deutlich verbessertem Looper raus, meine ich. Behalte ich zumindest im Auge.
     
  22. Paul Dither

    Paul Dither aktiviert

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    So gehen die Meinungen auseinander. Ich finde das EP-2 eigentlich recht solide. Das FC-7 ist allerdings auch nicht schlecht, ja.
     
  23. Soljanka

    Soljanka Tach

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    ZURÜCK
    zum Thema bitte.



    Edith:
    Zum Verständnis.
    Dieses Posting habe ich geschrieben, als diese Diskussion noch im SUB37-thread stattfand.
    Ich schreibe das, weil es hier in diesem thread ggf. für Verwirrung sorgen könnte.
    Das möschte ich nicht.
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Gehört zum Thema. Geht um Effekte die zum Sub 37 passen könnten.
     
  25. Soljanka

    Soljanka Tach

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Ah ok.
    Hat jemand noch eine Idee, welche Schuhe man am besten zum Sub37 trägt?
     
  26. Horn

    Horn |

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Schwarze, lederne Lack-Slipper mit weißen Kappen.
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Zu Hause, im Studio, oder auf der Bühne?
     
  28. Stue

    Stue bin angekommen

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Habe auch das FC-7, sehr gute Qualität.

    Diskussion von Zubehör oder Effekten zum Sub 37 ist ja nun wirklich nicht off topic, zumal der Synth nicht mal am Markt ist und die Features aus der Spec-Liste hier ja bereits x-fach durchgekaut wurden. Solange man den nicht selbst befingern kann, gibt es da vergleichweise wenig neue Erkenntnisse. Vielleicht gibt es was Neues, wenn erste Tests erscheinen...

    Habe aber gerne was zum Synth an sich: Wenn der Dominion 1 ebenfalls im Mai auf den Markt käme (eigentlich für Feb. angekündigt), wäre der Sub 37 da immer noch euer Favorit? Was zeichnet den Sub für euch aus?
     
  29. haesslich

    haesslich Tach

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    der el capistan ist stereo, schon seit einiger zeit:
    http://www.strymon.net/support/faqs/how-do-i-enable-the-trs-stereo-input-on-el-capistan/
    ist natürlich etwas umständlicher mit dieser kabelpeitsche...
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Moog Sub 37 Tribute?

    Milde ausgedrückt...der Sub 37 bietet für mich persönlich das optimale Paket aus Features, Klang, Haptik und Design.
    Den Dom 1 finde ich von den Features her sehr beeindruckend, allerdings gefällt mir Design und Klang (soll ja wie DomX sein) nicht.
    Ausgehend von den mir bekannten MFB Geräten(522, Urzwerg, DomX, Tanzbär, Microzwerg) halte ich auch die Verarbeitung und Haptik für mich persönlich für nicht aktzeptabel. Da liefert Moog vermutlich für mich ein deutlich professionelleres und zuverlässiger wirkendes Instrument mit einem ausgezeichneten Klang.
     

Diese Seite empfehlen