Moog Voyager - Rauschen wenn Filter zu. Jetzt mit Sample. ;)

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von nils303, 2. Juli 2008.

  1. Ich möchte mir einen Moog Voyager kaufen. Der nette und sehr faire Verkäufer hat mir eben ein Sample von dem Moog geschickt, in dem während fortlaufender Tastenanschläge der Filter zugedreht wird. Je weiter der Filter geschlossen wird, desto stärker ist ein Rauschen wahrzunehmen, was nur bei jeweils aktiver Hüllkurve (also während des Tastenanschlags) zu hören ist.. Wenn man dann zusätzlich noch die Oszillatoren rausdreht, ist nur noch dieses Rauschen beim Tastenanschlag zu hören. Besonders deutlich hört man es beim lauten Hören über Kopfhörer...

    Noise ist dabei ausgeschaltet und alle externen Eingänge auch bzw. es ist nix mit den Eingängen verbunden. Ich gehe mal davon aus, dass das normal ist, würd mich aber freuen, wenn ihr das ebenfalls habt bzw. bestätigen könnt.

    Danke!!
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    War die Resonanz relativ hoch eingestellt?
     
  3. Ich hab ihn net gefragt, aber es hört sich an, als wäre die komplett raus. Er hat einfach den Init-Sound genommen... Ich kann auch gerne ein Sample zuschicken.... (ca. 3,5MB)
     
  4. qwave

    qwave KnopfVerDreher

    Datenkompression?
    Automatische Aussteuerung?
    Kompressor total falsch eingesetzt?

    Also meiner rauscht wie ein Minimoog oder ein Prodigy oder ein Pulse, oder ...

    Natürlich sind da DSP Synths, Rompler und Sampler meist deutlich besser. Aber man will ja analog haben.
     
  5. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Hat der Händler aus Versehen eine SID Station gesampled oder einen MS-20 :P
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die ungemoddedten V'gers rauschen eigentlich nicht viel mehr als andere Analoge auch, nach der Slew Rate Mod rauschts auch bisschen mehr sogar, jedoch auch noch "normal" für Analoge, vielleicht bisschen mehr als Jp4 oder Jp6 oder sowas.

    Kopfhörerverstärker rauschen idR. deutlich mehr als die eigentlichen Ausgänge, wurde das berücksichtigt?

    Ein bisschen ist also schon normal. Mehr oder weniger immer, wenns analog ist. Manchmal sogar bei digitalen auch.
     
  7. @qwave
    Er hat mir ein WAV File davon geschickt und es wurde nix externes, wie Kompressor, etc. verwendet.

    @swissdoc
    Werd ja sehen, welches Gerät ich erhalte.. :cool:

    @Moogulator
    Es handelt sich um eine gebrauchte und unmodifizierte Performer Edition. Das Rauschen ist nur beim Tastenanschlag und somit aktivierter Hüllkurve zu hören und in den Zwischenräumen gar net. Er hat das Sample über die normalen Ausgänge erzeugt und wenn ich das bei mir zuhause über Kophörer höre, dann ist es stärker wahrnehmbar, als über die Monitore.

    Die Resonanz ist definitiv ausgeschaltet gewesen, da er vom Init-Patch ausging.. Mr. Linhard himself hat ihm gestern turboschnell (WOW!!:)) geantwortet, dass das normal sein müsste.. Fazit: Was soll man mit einem annähernd zu 100% gefiltertem Sound anfangen und außerdem hört so zumindestens jeder, dass es ein analoger Sound ist.. :mrgreen:
     
  8. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    ist ja auch normal - mit jedem tastendruck wird das filter angespielt und wenn nur dieses im signalweg geroutet ist und zudem noch voll auf bei resonanz null, dann rauschts natürlich...........dat is analoooch und prima das es so ist..........weitermachen...........
     
  9. Im Gegenteil: Es rauscht stärker, wenn das Filter zu ist.. Aber das muss wohl wirklich so sein..... :cool:
     
  10. kannst du das sample mal online stellen?
     
  11. @verstaerker
    Hmmm.. Hab das noch nie gemacht und muss erstmal nen Server finden, wo man das kostenlos einstellen kann...
     
  12. Funktioniert der Download net oder warum kommt kein Statement?? :roll:
     
  13. mira

    mira aktiviert

    so etwas habe ich bei meinem noch nicht gehört. Wäre nützlich, wenn man das Patch noch vergleichen könnte. Die Einstellungen können ja sehr komplex sein.
     
  14. Ich hab den Link nach dem Hochladen selber nochmal ausprobiert und da hat alles geklappt.. Am Mac kanns ja wohl net liegen. Es ist nur ein WAV Sample enthalten... Komisch! :?

    EDIT:
    Habs eben nochmal auf auf der Arbeit mit nem PC probiert und selbst da konnte ich die ZIP Datei downloaden und anschließend das ca. 3,5MB große WAV Sample entpacken..
     
  15. Ich habe oben beschrieben, dass es sich um den Init-Sound handelt, wobei dann der Filter zugedreht wird und ganz zum Schluss auch noch die Oszillatoren abgeschaltet wurden..

    Jetzt hat der Download bei dir also doch geklappt... :)
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Nils, ich glaube das minimale Rauschen ist im normalen Rahmen. So klingt das bei meinem Voyager auch.
     
  17. Das dachte ich mir auch, aber doch gut, dass ich das Sample nochmal hochgeladen habe, damit ihr es selber vergleichen könnt.. Danke! :D

    EDIT:
    Hast du es mit Lautsprechern gehört? Über Kopfhörer ist es nämlich wesentlich deutlicher zu hören..
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Am Voyager selbst ebenfalls. Wenn man bei ausgeschalteten Oszillatoren am Cutoff dreht, hört man sogar noch ein deutliches Zippernoise über den Kopfhörer.

    Ich habe noch einen sehr frühen aus der Signature Serie. Da ist mal ein Board nachträglich erneuert worden, denn die frühen Geräte hatten das Rauschen noch viel deutlicher. Trotzdem ist das Rauschen bei meinem Voyager stärker als zB beim Original-Minimoog oder einigen anderen Analogen. Damit muss man wohl leben.
     
  19. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Yep, hat funktioniert, hab' hier auf dem Rechner zwar kein Analyzer laufen, aber ich denke da ist Resonanz im Sound, ist meiner Erfahrung nach ganz normal dass Rauschen im Frequenzbereich des Resoanzpeaks verstaerkt wird.
     
  20. mira

    mira aktiviert

    achso, nur beim initsound. Muss mal schauen, ob ich den noch gespeichert hab. Tritt es denn bei jemandem bei anderen Patches auch auf?
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, bei allen Patches. Oszillator aus, Filter geschlossen oder offen: Leichtes Rauschen bei Tastendruck, geformt durch die VCA Hüllkurve. Kenn´s beim Voyager auch nicht anders.
     

Diese Seite empfehlen