Moogerfooger MF 103 oder vermona Ph 16 FÜR:

ion

ion

.
DUB

und zwar möchte ich von meinem phaser bei bedarf auch mal wneiger heftigen wooosh...

worum es mir geht ist: beim Schulte zb konnte man durch positionieren der rechten beiden poti und betätigen des footswitsches eine art geisterhand phasing einstellen..... es war in den richtigen einstellungen wirklich kein monotones auf und ab sondern eher richtung Random.... und zwar alles im alleingang.

ich frage mich jetzt, können das alle 12 stage phaser? ich will nähmlich genau den effekt und zwar schön deutlich, so dass zb 3 akkorde ständig ihre (tonhöhe) durch den phaser im alleingang verändern.... wenn dabei bei bedarf noch spaciger woosh möglich ist um so besser... aber dieser self-phasing (wahrsch self-oscilating) effekt ist es was ich wirklich will


können das der MF 103 und vermona PH 16 beide?
welcher wäre eher zu empfehlen?

das der vermona gerackt ist ist ein nettes feature, vielseitig scheint er auch zu sein... klingt der moog jedoch besser? und eignet sich einer davon mehr für mein vorhaben?

danke
 
feilritz

feilritz

.
ich nehme an du hattest den gewünschten Effekt schon : warum suchst du ihn dann nochmal?
 
ion

ion

.
habe den schulte für nen guten preis nach übersee verkauft, wo er wohl wirklich über rar ist... irgendwie auch kool den in die staaten zu bringen :)

aber blabla... der andere grund ist das ich das was der schulte eben schon konnte gerne intensiver haben möchte...also das shifting? extremer sein kann ohne das ich unbedingt mehr woosh dabei bräuchte

kannst du etwas zu der frage beitragen?
 
feilritz

feilritz

.
..

Kann ich nicht , da ich den Schulte leider nicht kenne.

Schau mal nach Demos auf der Vermona Site bzw Moogmusic.

Oder you-tube videos.

Viel Erfolg bei der Suche,

Mambala
 
feilritz

feilritz

.
..

von club of the knobs gibts aber den Phase shifter, vielleicht wär auch der Bode shifter was für Dich
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben