nativs FM7 sounds realisiert in hardware

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von VEB_soundengine, 9. Juli 2006.

  1. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    hi kollegen. sagt mal , bekommt man die fm7 sounds auch mit 2 TX-7 expandern und einem effektgerät hin ? lassen sich die fm7 sounds auch in die FM hardwaredosen übertragen ?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Prinzipiell nein, praktisch teilweise.

    Den FM7 kann man u.a. als subtraktiven Synth mißbrauchen - etwas was genau so mit keinem der Hardware FM-ler geht. (Der FS1R kann sowas zwar auch, klingt aber ganz anders.)
    Ausserdem sind die Operatoren frei verschaltbar (das kann dann ein SY99 auch...)
    Und der FM7 ist eher ein Lieb & Artig-klinger, da sind die ganz alten FM-ler wohl anders. (Ist ewig her das ich mal auf einem rumgedrückt habe...)

    Ansonsten wird man viele Sounds so ähnlich nachbauen können, zumal zu vermuten ist, das viele FM7 Sounds ihren Ursprung in DX7 Sounds haben - der FM 7 kann u.a. DX7 Sound einlesen (aber nicht exportieren).
     
  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    JAAA! Gott sei Dank, von der Sorte gibt es nicht so viele... :D
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    So weit ich mich erinnere wurde doch ein grosser Teil der FM7 Factory-Sounds, bis auf die DX7 und DX200 Import-Baenke, komplett neu programmiert. Aber es stimmt schon, der FM7 weicht bei Sounds mit vielen Obertoenen/Feedback, wo die Hardware noch glaessern oder metallisch klingt, schon sehr auf...

    Die ganzen HW FMler mit Filtern, wie FS1R, DX200, TX77/SY99, kann man gut wie einen subtraktiven Synth programmieren, wenn man 'ne Idee davon hat, wie man sich subtraktiven standard Wellenformen per FM erzeugen kann...

    Der SY99 laesst sich auch nicht ganz so frei wie ein FM7 verschalten, ich muesste nochmal nachschauen, aber ich denke jeder Operator ist auf nur 3 Eingaenge beschraenkt. Auch wenn mir das technisch nicht ganz einleuchtet, weil die Operator-Eingaenge einfach nur addiert werden muessen...
    Aber an sich muesste sich das durch die bis zu 4 Parts pro Stimme zum grossen Teil kompeniseren lassen, dann fehlen aber immer noch die loopbaren Multi-Stage Envelopes und der Filter der SY99/77 FMler ist imho einfach grottig, wie ein grosser Teil der digital Filter aus dieser Zeit...

    @Daniel

    Ich bring dem FM7 schon die noetige FM Haerte bei ;-)
     

Diese Seite empfehlen