Netzwerk-Frage: Ethernet Switch

Michael Burman

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Mein DSL-Modem (AVM Fritz!Box Fon WLAN 7050) ist in der Nähe des Telefonanschlusses der Telekom aufgestellt. Der Desktop-Rechner befindet sich am anderen Ende des Zimmers und ist durch ein langes Netzwerk-Kabel mit der Fritz!Box verbunden. Als ein Laptop dazugekommen ist, habe ich ihn an die Fritz!Box drahtlos per WLAN angebunden. Jetzt soll noch eine Netzwerk-Festplatte (NAS-Festplatte) dazu kommen, auf die ich von beiden Rechnern zugreifen möchte, und während ich überlegte, wo ich sie aufstelle (an der Fritz!Box ist eigentlich noch ein LAN-Anschluss frei), ist mir die Idee gekommen, ob sie (die NAS-Festplatte) nicht das lange Netzwerk-Kabel mit dem Desktop-Rechner teilen könnte, indem ich einen Ethernet Switch dazwischen schalte. An dem Switch könnte ich dann z.B. auch den Läppi an das LAN anschließen, als Alternative zu WLAN. Würde es so funktionieren, wie ich es mir vorstelle?
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ja, funktioniert problemlos. Hab hier 'nen Router bei dem alle 4 Anschluesse belegt sind und hab' aus diesem Grund alle weiteren Rechner per Switch angebunden...
 

Similar threads

Michael Burman
Antworten
23
Aufrufe
2K
Michael Burman
Michael Burman
 


Neueste Beiträge

News

Oben