neue Frage zum Kaoss Pad 3

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 28. September 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    versteh ich das richtig, dass die Midi Clock zwar den LFO und das Delay synct aber nicht als "Auto BPM deluxe" funktioniert?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Frage zum Kaoss Pad 3

    meinst du sowas:

    viewtopic.php?f=7&t=72360
     
  3. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Re: Frage zum Kaoss Pad 3

    Auto BPM Funktion gibt es.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Frage zum Kaoss Pad 3

    muß ich näher erklären :
    ich würde gerne die MidiClock von meiner Electribe ans KaossPad schicken, um damit synchron zur Electribe Sounds aufzunehmen ( das Sampling würde ich über eine Note On aus der Electribe starten bzw stoppen ... ). Die aufgenommenen Sounds sind NICHT rhythmisch genug für AutoBPM und eintappen geht nicht ( eine Hand zu wenig )!
    Im Manual steht nur was über LFO und Delay in Sync mit der Midi Clock...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Frage zum Kaoss Pad 3

    tribes sendet midi start/stop, mit start und nicht note on :mrgreen:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Frage zum Kaoss Pad 3

    weiss ich, aber wenn ich einen drum part zur steuerung verwende sendet der eine Note on und dann geht es ( theoretisch zumindest, ich hab ja noch kein Kaoss Pad zum Ausprobieren ).
    Hab gerade nochmal nachgelesen ( sowohl deutsch als auch englisch ) - theorethisch müsste das doch so funktionieren, wie ich will - könnte das ein Kaoss Besitzer bestätigen?!?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Frage zum Kaoss Pad 3

    neue Frage : bei manchen tube videos hab ich den Eindruck, dass der Effekt NICHT auf alle gerade laufenden Loops wirkt ( zb immer noch Drumloop aber sehr effektierte Bassline ... ) - im Manual find ich aber keinen Hinweis, wie ich einen Effekt nur einer Auswahl von Loops zuordne.
     
  8. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    geht ned. Es sei denn, du nimmst einfach 2 Kaoss Pads :)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    ah, danke, genauer hinhören also :sad: :oops:
     
  10. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Oder Du resamplest einen Track mit Effekt auf einen neuen Track.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    schick wär gewesen, einen beat zu loopen und dann anderes gelooptes über den beat zu effektieren ( ohne dass der beat mitverwurstet wird )!
     
  12. dub

    dub Tach

    Schließe mich hier mal an mit einer "neuen Frage" zu folgendem Szenario (habe noch kein Kaoss Pad):

    Wenn ein neues Sample geladen wird, stoppt ja anscheinend leider die Wiedergabe aller Samples und Effekte.

    Frage zum Betrieb im DIRECT Modus:
    Dringt während dem Ladevorgang dann wenigstens der Sound, der am Input anliegt zum Out durch? Oder verstummt das Teil komplett?
     
  13. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Kanns grad nicht testen, wollt aber mal alle interessierten darauf hinweisen, dass das Kaoss Pad im MIDI Clock Slave Betrieb nicht gescheit funktioniert! Also es gibt zwar einen MIDI Clock Slave Betrieb, der aber den Namen nicht verdient, da die Uhr des Kaoss Pad nach ein paar Takten nicht mehr synchron läuft.

    Als MIDI Master Clock funktioniert die Kiste aber.
     

Diese Seite empfehlen