Neue Hardware kaufen oder auf Musikmesse warten

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Rupertt, 2. März 2010.

  1. Rupertt

    Rupertt aktiviert

    Hallo,

    ich habe bald genug für eine MPC gespart und wollte fragen ob ich nicht noch die 3 Wochen auf die Musikmesse warten sollte,
    vielleicht kommt ja was neues von akai, und dann sind ja noch das beatthang und die lindrumm2 in der mache.

    Wie geht ihr mit solchen Situationen um?
    Ich frue mich ja schon auf neues gear, aber auf der anderen Seite will man sich ja auch nicht ärgern das 3 wochen später fürs selbe geld modernere hardware zu haben ist.


    Gruß
     
  2. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Linndrum 2 kommt garantiert nicht.
    Beatthang ... naja ... ich sag mal nix :cool:
    Akai? Wäre wohl ne Riesenüberraschung, wenn da was essentiell neues käme, oder ?

    Ausserdem heisst "auf Messe vorgestellt" nicht gleich "im Laden zum anständigen Preis".

    Wenn du Spass hast kannst du natürlich darauf spekulieren, das eventuelle Neuankündigungen die Neupreise drücken oder der Gebrauchtmarkt mit den "Alt"-Modellen überschwemmt wird. Viel Spass dabei.
     
  3. kaud dir eine mpc auf ebay ..
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Zu erwarten ist nicht soo viel bis dahin. Das meiste wäre oft auch nicht auch schon lieferbar.
     
  5. Nun aber mal raus mit den (Insider-)Informationen :!:
    ;-)
     
  6. Schneiders Superbooth erst nächstes Jahr wieder auf der Messe, für mich ein K.O Kriterium, ausserdem biste
    hier im Moogulatorenaquarium stets am Puls der Zeit!

    Glückauf
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    manchmal gehts auch ganz schnell bis zum verkauf, aber ich glaube dann wäre schon die eine oder andere info rausgesickert...

    direkt vorher kaufen ist schon blöd, novation remote sl wäre da ein beispiel gewesen, nach der einführung der mk2 wollte nieman mehr eine 1. also zum wieder verkaufen wäre das ziemlich blöd gewesen und das irgendeine neue akai mpc kommt, finde ich auch nicht so unwahrscheinlich.
    aber wenn man sicher ist, dass es das ist was man will, kann man das schon kaufen....
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    DER wäre jetzt aber auch nicht so die typische Anlaufstelle für Grooveboxen.
     
  9. Rupertt

    Rupertt aktiviert

    oh, ich hatte so pech mit gebrauchtgeräten, da würd ich die 150€ lieber in die Garantie stecken.
     
  10. Rupertt

    Rupertt aktiviert

    danke für die Antworten.
    Ich muss mich teilweise noch Orientieren.
    An einer MPC hab ich schon einige Wochen gearbeitet, das ist schon das was ich mir vorstelle.

    Diese Vorstellungen der Beat Tahng waren schon sehr peinlich, langsamn könnten da mal videos mit den features kommen,
    sieht immer so aus als wenn die das "riesen" Display nur für ein paar Zahlen nutzen.
     
  11. Kaneda

    Kaneda -

    Vergiss nicht das ja im Januar schon die NAMM in den USA war. Wenn es was wirklich neues gäbe wäre es dort wohl schon von den großen Firmen wie Akai und Co. vorgestellt worden. Für andere Hersteller, vor allem die "kleinen" deutschen Firmen mag das natürlich anders sein.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es hat immer noch Neuvorstellungen gegeben auf der Musikmesse. IdR neben die Firmen halt, was am nächsten liegt. Die letzten 2 Jahre etwa war es zwar die NAMM, eine Regel würd ich daraus aber nicht machen.
     
  13. Ja bald, also hast du ja noch zeit für die Messe ;-)
     
  14. so wie ich das verstanden habe, wird es keine neue/andere mpc1000 geben, weil aktuell die produktion umgestellt wurde, da für den encoder ein neues os (2.13) benötigt wird. dieses kam eben erst heraus. ich denke nicht, das dann das gerät auslaufen wird.
     
  15. Habe heute den Umstieg von MPC1000 auf MPC2000 Classic vollzogen und bin sehr froh darüber. Hatte vor ca. 5Jahren die 2000 gehabt, war dann auf PC unterwegs, dann auf der 1000, welche schon sehr gut ist, für meine Ansprüche die Classic jedoch vollkommen genügt. Die Pads und der Workflow, sowie der Sound liegt mir einfach mehr.
    Das Gerät habe ich von Ebay für einen sehr, sehr, sehr guten Preis, ink. Einzelouts und RAM.

    Mit ner MPC ist man aufjedenfall gut bedient, sofern man mit der Arbeitsweise klar kommt.
    Ich würde sagen, go for MPC...
     

Diese Seite empfehlen