Neuer Prozessor...

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von zinggblip, 5. Dezember 2006.

  1. hallo

    ich bin jetzt angefixt und meine Geargier hat sich nun auch auf den Computer erstreckt :lol:

    nun ja da ich wie ihr alle sicher schon gemerkt habt , keinen Plan von dem Kram hab frag ich doch mal wieder euch.

    Und zwar hab ich derzeit einen AMD Atlon 1800+ ufn Board sitzen, den würde ich jetzt gern gegen was schnelleres austauschen.... Konnte jetzt nirges sehen was das fürn Motherboard ist , aber ich denke wichtig ist hier in erster linie der Sockel.

    Was geht den da noch drauf ? Bzw. was gibts da noch für Prozessoren für diesen Sockel ?
     
  2. Welche CPu

    Hallo, ganz so einfach ist das nicht mit dem tausch der CPU.
    Als erstes mußt Du herrausfinden was für ein Motherboard Du genau hast.
    Eine gutes Programm dafür ist Sandra von: http://www.sisoftware.co.uk/

    Um mehr Infos über das Board zu bekommen reicht die free Version.

    Als nächtes solltes Du dann auf der Homepage des Motherboardherstellers nachsschauen was für eine CPU Dein Board maximal unterstützt. Evtl mußt Du für eine schnellere CPU auch ein neues BIOS aufspielen.

    Also, zieh Dir erst mal Sandra und dann sag uns was für ein Board Du genau hast!

    Gruß
    Janosch
     
  3. Hey danke für das Tool Mann :D Werd mich damit mal auseinandersetzen... komm damit ab jetzt allein klar... denke ich

    thx ;-)
     
  4. Ermac

    Ermac -

    Für das Board einen schnelleren Prozessor zu finden ist schwer, da die gar nicht mehr neu angeboten werden. Das heißt, dass Du auf Ebay angewiesen bist. Außerdem ist der Leistungszuwachs nicht besonders groß, wenn Du statt einem 1800+ einen 2300+ rein packst. Wenn Du wirklich Deinen Rechner schneller haben willst müsstest Du schon größere Veränderungen vornehmen und zb ein Dualcore System einbauen. Da merkst Du dann richtig viel von und die Arbeit hat sich gelohnt.
     
  5. Jepp, seh ich auch so. Wenigstens ein neues Motherboard und CPU würde ich neu machen. Evtl. auch den RAM wenn der schon älter ist.
     
  6. sinot

    sinot -

    ganz klar es gibt sehr schnelle und gute prozzesoren für wenig geld.
    In deinem fall würde ich dir ganz klar empfehlen ein neues board und einen neuen prozessor zu kaufen da es unter umständen problematisch sein kann alte und neue dinge zu kombinieren auch wenn es heißt das es kompatibel ist und läuft etc..

    k.a. was du mit dem pc machst aber es gibt schnelle single core cpu's zwischen 80 - 100 € dann noch ein gutes board sagen wir alles zusammen 150 - 180€ hast du gute komponenten.

    so spontan von mir (irrtum oder schwankungen vorbehalten!)

    mfg sinot
     
  7. ja meint ihr der Performance Gewinn ist so maginal ? Ich weis ja nicht was für ein Prozessor noch auf das Bord geht das ich habe... denke auch beim unterschied von 1800+ zu 2400+ oder so lohnt das nicht...

    hm... mit 180 euronen hab ich nun nicht gerechnet , hab das ganze System gerade für 140 euro gekauft und eigentlich komm ich ja bisher noch gar nicht an die Grenzen da ich ja ein Hybrid Studio hab und das meiste eh von Hardware kommt.

    Ich extrapoliere glaube ich immer zu sehr in die Zukunft und denke dann ich "müsste" das jetzt haben *g*

    Aber wie es ausschaut bin ich eh zu blöd dazu *lacht* bekomme nichtmal das analysetool zum laufen :pckill:
     
  8. sinot

    sinot -

    eigentlich hast du deine frage selbst beantwortet. wenn der pc eh kaum beansprucht wird langt doch auch dein jetziges. wobei für audiobearbeitung etc. ein schneller pc natürlich gut wäre aber wie gesagt du mußt selbst wissen wie sehr du es beanspruchst und was du machen willst.

    mfg sinot
     
  9. ja hast recht :D werde das erstmal so lassen und weiter nachharken wenn ich an die Grenzen sosse äh stosse...

    Danke für eure Geduld ;-)
     

Diese Seite empfehlen