neuer Schlepptop auf die Schnelle

Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
mch stört eher der platz den die braucht
ich tipp nicht soo viel und das ausserdem mit dem zwei-finger-freestyle system da ist komfort ncht so wichtig...
Sowas vielleicht, auch wenn ich mir das eher fürs Tablet geholt hab':


https://www.amazon.de/Jelly-Comb-Wiederaufladbare-Ultra-D%C3%BCnne-Smartphone/dp/B08B4JZFJL


61l4OJ8%2BPhL._AC_SL1468_.jpg



7107whPSBsL._AC_SL1483_.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aenor Edits

||||
so ne ähnlche kenne ich noch vom Palm, hab aber jetzt ne billige bestellt die zwar schlechte Bewertung hat aber ich brauch n USB Port dran
und das hatten die anderen nicht
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ja, da gibts unzählige von - mit Bluetooth oder Empfänger etc. Hab' auch noch so ein paar Batterie (in meinem Fall Akku) betriebene Teile die ich vor dem TV zum zocken nutze, die aber deutlich größer sind, aber dafür auch recht gut im stehen funktionieren, weil sie entsprechende Buttons am Rand für die linke Maustaste haben.
 
devilfish

devilfish

alles kann, nix muss..
Kannst auch mal hier gucken.


Die haben teilweise ziemlich krasse Hardware für einen Witz von Preis. Hab da selbst mal vor Jahren eine Rakete für knappe 180€ gekauft. Deckel war total verkratzt, PCI-Slot ein Plastikippel abgebrochen, Webcam nicht mehr vorhanden, aber neues Display drin. Die Abdeckungen der Schrauben waren auch nicht mehr da. Eigentlich Schrott würde man jetzt denken. Aber man bekommt pervers schnelle Hardware und weiß auch vorher auf was man sich einlässt. Und man hat Garantie! Der läuft übrigens heute immer noch einwandfrei, der Laptop.
 
A

Aenor Edits

||||
Gebrauchte hergerichtete bekomm ich hier auch lokal, aber gute Tips.

Ich würd in dem Fall aber eher bei dem hier die Tastatur wechseln lassen und mehr Speicher einbauen
Da schwank ich noch ob ich das nach dem Lockdown machen soll oder neu kaufen.
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Für Keyboard/Maus reicht das meistens, auch für Geräte mit eigener Stromversorgung, bei Festplatten wirds dann schon eng oder wenn man zu Keyboard und Maus noch 'nen hungrigen Speicherstick dazu packen will. Gibt auch Hubs die sowohl mit als auch ohne eigene Stromversorgung funktionieren.
 
 


News

Oben