Neues Monomachine Soundpack mit Moog Model D Samples

A
Anonymous
Guest
Elektron hat vor einigen Tagen ein neues Soundpack für die Monomachine kostenlos zur Verfügung gestellt. Wundert mich ein wenig, das das hier so wenig Wellen geschlagen hat.
Das Immortal Pack enthält neben einigen Kits und Demopattern auch 64 User Waveforms auf Basis von Minimoog Model D Samples.

Ich habs mir vorhin mal installiert und wow...ich erkenne meine Monomachine kaum wieder. Fett, fetter, am fettesten! A4 zieh dich warm an. ;-)
Wenn die Filter der Monomachine aber nicht so gut wären, würds vermutlich auch nicht so gut tönen. Also alle Mann mit ner Mono...das Soundpack installieren...lohnt sich!

http://www.elektron.se/news/sound-packs ... onomachine

Die Single Cycles stammen von Radek Rudnicki (und können natürlich auch im Octatrack, MD UW und Rytm verwendet werden):

http://radek-rudnicki.net/immortal-waves/

 
A
Anonymous
Guest
Hört sich gut an.
Mach dir nichts draus.
Mein Hive hat anscheinend hier auch nicht so viel Wellen geschlagen. ;-)

Ich gehe davon aus, dass du das Teil Live nutzt.
 
Feldrauschen
Feldrauschen
||||
sehr schön, klingt echt gut. die mm ist momentan sehr im schatten vom ar, daher wenig wellen, einige werden sich die verkaufte mm bestimmt wiederholen...
 
electrosmog
electrosmog
© 1997
Ich hab´s an der MnM momentan leider noch nicht testen können, weil mein Midimate grad verborgt ist.
Hab die Cycles solange mal in den AR geladen, das tönt schon ganz fein und freut sich über den analogen Signalpfad.
Bin aber äußerst gespannt, wie die Sounds für die Mono so programmiert sind..
 
ViolinVoice
ViolinVoice
..
Ich muss mich dem Soundpack und vorallem den Single Cycles morgen mal annehmen...das erste dem zu Beginn reizt mich.
 
A
Anonymous
Guest
Feldrauschen schrieb:
sehr schön, klingt echt gut. die mm ist momentan sehr im schatten vom ar, daher wenig wellen, einige werden sich die verkaufte mm bestimmt wiederholen...

Stimmt, das wäre aber sehr schade, da die MM so einiges zu bieten hat. Mir war der AR irgendwie zu fummelig. Und warum wieder nur dieses Winzdisplay? Das der MM dagegen wirkt riesig. ;-)
 
J
jomox1970
.
Hallo, die Soundpacks auf die Monomachine laden geht das auch wenn diese das Drive + nicht hat oder braucht man das unbedingt?
 
electrosmog
electrosmog
© 1997
Re: AW: Neues Monomachine Soundpack mit Moog Model D Samples

Geht auch ohne +Drive, Hauptsache MK2. Vorher Deine Sounds sichern.
 
J
jomox1970
.
wow Danke für die schnelle Antwort. Ja ich habe eine MK2, was meinst du mit den Sounds sichern ?Ich habe die Monomachine ziemlich neu und habe so viel wie keine Ahnung, reicht zum überspielen ein midikabel das ich an den USB Anschluss von meinem Mac stecken kann?
 
electrosmog
electrosmog
© 1997
Re: AW: Neues Monomachine Soundpack mit Moog Model D Samples

Na das Soundpack überschreibt die Userwaves und 16 Pattern. Deshalb vorher sichern. Am besten C6 von elektron.se downloaden und damit erst alles sichern und dann das Soundpack drauf. Die Anleitungen des Soundpacks und von C6 beachten, dann sollte das auch mit Deinem Kabel klappen.
 
J
jomox1970
.
Ok Danke, also wenn ich das Handbuch richtig verstehe kann ich 64 User Waveforms in die Monomachine laden und die die jetzt drauf sind muss ich auf meinem Computer speichern?
Was ich jetzt nicht ganz verstehen im Handbuch steht: "If loading a Wav or aiff file, tont forget to convert it to a DigiPRO syx File in C6 befor sending it". Heisst das jetzt das ich auch irgend welche
Samples in die Monomachine laden kann.?
 
electrosmog
electrosmog
© 1997
Die User Waveforms sind Samples, aber gaaaaaanz kurze, die nur geloopt funktionieren. Einmal abgespielt, wird nicht viel zu hören sein (kannst Du ja mal testen, einfach mal das Soundpack downloaden und die enthaltenen wav´s vorhören.
Wenn Du noch nie eigene Waveforms geladen hast, brauchst Du die theoretisch auch nicht zu sichern (factory waveforms).
Ach, und eins noch:
:hallo:
 
J
jomox1970
.
Ja vielen Dank.
Super wirklich sehr kompetent wie man hier beraten wird. Nein ich habe noch nie Waveforms geladen und die Factorysounds werden nicht gelöscht? oder kann man die wieder herstellen?
Danke für Antwort
 
electrosmog
electrosmog
© 1997
Doch, werden überschrieben. Wiederherstellung = Factory Reset.
Jetzt aber genug offtopic. Hier gehts schließlich um "Neues Monomachine Soundpack mit Moog Model D Samples".
Wie gesagt: Anleitungen lesen, ansonsten gibts auch hier noch Tips und auch youtube ist schier unerschöpflich.
 

Similar threads

Feldrauschen
Antworten
1
Aufrufe
496
ViolinVoice
ViolinVoice
 


News

Oben