New Player in Town: Synthasonic

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Anonymous, 15. Januar 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Grad bei Matrixsynth gelesen:
    http://www.synthasonic.com/index.html

    Die werden dann wohl Module im FracRack-Format auf Basis der DIY-Module von Music from outer space anbieten. Hoffentlich auch mit der Genehmigung von Ray Wilson.
     
  2. Die Optik schaut aus wie der alte Formant.
     
  3. Stimmt! Ich finde drei Potis nebeneinander etwas eng, andere Aufteilung wäre vllt. weniger stringent, aber benutzerfreundlicher. MFOS haben leider nur (?) Module, die mich nicht gerade brennend interessieren, von daher werden Synthasonic und ich wohl nicht ins Geschäft kommen. Außerdem, was gebastelt werden kann, wird gebastelt.
     
  4. moondust

    moondust aktiviert

    schaut euch mal den den link unter user an. da gibt was zusehen.

    nach meiner meinung ist der nicht ganz modular. er hat einen nord lead und keinen nord modular :lol:
     
  5. Der einzige User ist Sam Ecoff, der Synthasonic betreibt. Was natürlich eine (Selbst-)Empfehlung ist.
     
  6. moondust

    moondust aktiviert

    mir ging es eher darum was er alles an zeug's hat.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, das ist natürlich Geschmackssache. Ich hab leider noch kein Modul fertig.
    Ich finde aber schon, dass der einige interessante Module hat, ob die dann letztendlich wirklich so interessant sind, wie se wirken, werde ich dann sehen.
     
  8. Ich wollte Dir nicht widersprechen o.ä., sondern meiner Verwund. Ausdruck geben, dass Herr Ecoff dahinter steckt. Empfehlung war auch ernst gemeint.

    @sonicwarrior Was MFOS an Funktionen bietet, habe ich bereits. Allerdings habe ich gerade den neuen Dual AR Gen. entdeckt, der wäre evtl. was. (Der Seq. ist mir als Projekt zu groß.) Die HP von Ryan ist natürlich genial!
     

Diese Seite empfehlen