NI verabschiedet sich von Messen..

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Moogulator, 7. Juli 2009.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. ist zu verstehen, man kann ja alles sofort demo testen so ganz nett daheim, wieso sollte man deswegen auf ne messe gehen
    ...dass die site jedoch flash ist hab ich noch nie gemocht denn ich kann die nur auf einem einzigen rechner hier ansehen ...wer braucht schon flash
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    NI benutzt Flash, wäre mir auch lieber wenn nicht.
    Aber in dem anderen Punkt geb ich dir ansich Recht,auch wenn man als Aussteller da einsamer wird auf der Messe.

    Leute wie wir als Magazin sind ja faktisch auf sowas angewiesen, damit man mal mitbekommt, dass das wirklich Menschen sind ;-)
     
  4. koennten von mir aus auch maschinen sein, aber wenn schon dann bitte sympatisch :)
     
  5. Was ist "flash" ( ich bin Jahrgang 1963)

    Jörg
     
  6. Crabman

    Crabman recht aktiv


    ...Gordon? :rofl:



    :oops:
     
  7. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja aber Hardware haben sie ja auch (Traktor Scratch etc.), also ich finde es schaade... Ich denke NI und Ableton könnten es sich locker leisten, aber sind wahrscheinlich schon so gross das sie es sich gar nicht mehr leisten müssen!

    Denen gehts doch gut bis super oder täusche ich mich da? Weiss das hier jemand? Ich meine so ein Stand, zumindest in Frankfurt (minimale Anreisekosten), kostet sicher nicht die Welt.
    Ich meine wir wissen ja alle das sehr sehr viele Leute auf der Welt alle ihre Produkte nutzen, nur wissen wir nicht wieviele da Tatsächlich bezahlt haben...
     
  9. Ich verstehe kein Englisch.

    Jörg
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  11. EinTon

    EinTon -

    Wobei ein Messestand wohl nicht primär gemacht wird, um einfache User anzulocken, sondern um mit etwaigen Handelspartnern ins Gespräch zu kommen. Das entnehme ich zumindest dem, was Fr@nk (Tomeso/Arturia) seinerzeit mal im KB-Forum gesagt hatte...
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Och, so ein System 700 ist schon nett. Und zu viele Menschen darum würden nur stören, den Track damit fertig zu kriegen.

    @EinTon: Naja, man kann sich auch so verabreden. Das machen Ableton, NI und Co ja auch. Es ist nur gut, einen Anlaufpunkt zu haben.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Grauenvoll, F'ing B*llsh*t.
    Das hat mich schon immer bei offiziellen Seiten für Spielfilme genervt.
    Und jetzt noch Firmen wie NI.
    Muss man eben zu anderen Seiten ausweichen wenn es zu viel wird.

    Die Messe Abstinenz ist mit Sicherheit auf notwendige Einsparungen zurück zu führen.
    NI kann zu den Großen gehören und eine marktführende Position haben.
    Aber virtuelle Musikinstrumente sind eine spezialisierte Anwendung.
    Wenn es um Musik auf dem Computer geht, dann hält das Gros der Anwender WinAmp und iTunes für eine tolle Sache, und das wars.

    Dazu kommt noch, dass sich Meldungen über Neuigkeiten in dem Bereich kaum überschlagen. Stichwort Marktsättigung.
    Das bringt ein gewisser Grad an Perfektion mit sich.
    Alleine Komplete 5 deckt so viele Bereiche ab.

    Eigentlich sollte jetzt wieder die Hardware Produktion am Zug sein.
    Produkte wie von Open Labs sollten endlich aus Japan kommen.
    Aber Hardware Produzenten wie Roland und Korg scheinen das Thema ignorieren zu wollen.
    Genauso wie die Musik Industrie auf MP3 reagiert hat.
    Also werden immer größere Workstations gebaut. Pff, so viele Allein-Unterhalter gibt es gar nicht.
    Roland hat es einmal gut raus gehabt, in seinen Romplern, über Jahre hinweg das gleiche Material zu verbraten.

    Für die Software Industrie bliebe noch, das letzte Stück bis zur Hardware auszumerzen.
    Bis man einen Laptop wirklich nicht mehr (z.B.) von einem Prophet 5 unterscheiden kann.
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Technik, die Websites sehr bunt mach, die Technik die den Player von YT und Myspace erzeugt und so weiter.

    Super für Designs und sowas, schlecht für Googlerobos und sowas, also zur Suche innerhalb von Flash-Programmen. Allerdings gibts ja jetzt ein Werkzeug "gegen" dieses Problem.
    Gab mal eine niedliche Story aus Sicht eines solchen Suchmaschinen-Robos, der Websites anschaut. URL verlegt.

    Und natürlich viel Krach und Geflimmer..
    Goth Toy #1 und und und, weils eben optisch ist. Sehr optisch.

    Und Beatport ist auch in Flash, und sehrsehrsehr DESIGNte Sites auch, oftmals.
     
  15. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert



    googlebot: index.html

    lach mich wech
     
  16. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    ach ja heute sagt der googelbot nicht mehr das da ein lehres htm docoment ist sonder er kann flash seiten lesen.... habe grade nach der alten gescichte gesucht und überall gelesen das google das jetzt können so.
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nur, wenn man Flash mit Flex nutzt, allein nur Flash bringt das noch nicht, dazu musst du Google Inhalte schicken, vermutlich als XML File. Tue ich auch, obwohl ich kein Flash habe ;-)

    Kein Link zur alten Story? Wäre witzig.
     
  18. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    nein habe keine link gefunden....

    ich meine das stand mal im EA forum aber die suche will da nicht sowie ich will

    xml datein msute ich für alle webseiten projekte auch generieren damit googel zufreiden war.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Steht auch hier irgendwo, denke Flash ist im Betreff mit drin, ist halt schon länger her.
     
  20. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    danke, archiviere ich mal..
     

Diese Seite empfehlen