NM G2 envelop durch Clock getriggert

gerwin

gerwin

||||||||||
Hallo,

hat wer schon gleiches Problem gehabt?

wenn ich bei Synth-Settings clock send einstelle, triggert mir der Clockgenerator 16tel auf einen Hüllkurveneingang. Das Triggersignal scheint vom Clockgenerator durch einen angeschlossenen Event-Sequenzer zum Gateanschluss der Hüllkurve zu gelangen.

Ohne Clock send läuft alles so wie im Eventsequenzer eingestellt. Schalte ich Clock Send ein, wird die Hüllkurve in 16.tel Steps gegated.

Wer weiß Rat ?
 
A

Anonymous

Guest
Klingt wie eine Midischleife. Ist das weg, wenn Du in den Synth Settings "Ignore External Clock" einstellst?
 
gerwin

gerwin

||||||||||
Habs gerade herrausgefunden. Das Signal kam vom Keyboard. Ich musste nur die Keyboardbuttons in den ENV-Modulen deaktivieren.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Die sind bewusst dazu da um ein Kabel zum Gateausgang zu sparen bei den meisten Hüllkurventypen.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben