Nord Modular G2x - niedriger Ausgangspegel

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Sonnentiger, 28. Dezember 2012.

  1. Hallo zusammen,

    ich hätte noch eine Frage an die Modular-Nutzer: ist es normal, dass der Ausgangspegel ziemlich gering ist? Mir ist aufgefallen, dass der Pegel im Sequencer meist nur bis ins untere Drittel der Anzeige heranreicht. Natürlich kann ich die Eingänge vom Interface raufpegeln, aber das Signal einer E-Gitarre beispielsweise schlägt da gleich einmal kräftiger aus. Ist das bei diesem Synth so üblich?
     
  2. Ja das ist so.

    Habe den Verdacht dass die Outputs des G2 auf -10dBV und nicht auf +4dBU ausgelegt sind.

    Hinzu kommt noch dass Patches u.U. nicht optimal ausgepegelt sind. Der +6dB-Boost bei Audio-Out-Modulen gehört meiner Erfahrung nach z.B. immer eingeschaltet.
     
  3. Gut zu wissen, danke!
     

Diese Seite empfehlen