Notationen bekannter elektronischer Musik

B
Baramis
..
Hallo,
ich fand es gar nicht so leicht, die passende Rubrik auszuwählen. Wenn mein Thema hier falsch ist, bitte verschieben ;-)
Ich habe das Netz jetzt eine ganze Weile ziemlich erfolglos nach irgendeiner Art von Notation elektronischer Musik abgesucht. Ich habe so gut wie nichts gefunden. Gibt es irgendwo ganze klassische Noten, oder auch Dateien, die ich in meine DAW laden kann, oder andere Formen von Notationen, mit denen mir Stücke anschauen und sie analysieren kann? Mich interessiert gerade insbesondere Filmmusik. Und dann natürlich alles von Yello, eine der Formationen, die mich musikalisch schon mein Leben lang begleiten ;-) Aber eigentlich meine ich meine Frage ganz allgemein und nicht auf ein bestimmtes Genre bezogen. Ich würde mich über jeden Tip freuen.
 
Cosso
Cosso
|||||||||
Klaviernotationen für Filmmusik und Partituren für Orchester gibt es käuflich zu erwerben, u.a. auf "Streta Musik" oder "Alle Noten.de"

Wie gut die Notation sind, kann ich allerdings nicht beurteilen.
Allerdings sind diese (wie oben im Beispielink) u.a. von Klaus Badelt, der ja nun kein ganz unbekannter und der eigentliche Composer von "Fluch der Karibik" ist.
Inwieweit andere Composer Ihre Partituren zur Verfügung stellen, weiß ich nicht.
Auf Stretta einfach mal den Film oder Composer eingeben.

Zu elektronischer Musik wird es wiederum schwer, weil wir hier auch schon das Thema hatten wie denn vor allem KLANG analysierend notiert werden könnte.
Auch auf Samples basierte Musik, nehmen wir z.B. Depeche Mode und etwaige Industriesounds usw. dürfte es über die gewöhnliche Keyboardnotation hinaus schwer werden, wenngleich es auch diverse Songbooks/Synthienoten für diverse Bands gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben