Novation Peak

Dieses Thema im Forum "Hybrid" wurde erstellt von darsho, 19. April 2017.

  1. Notstrom

    Notstrom recht aktiv

    Die Seriennummer wäre auch wichtig.
     
  2. 6Slash9

    6Slash9 aktiviert

    Was passiert bei Dir, wenn Du bei einem OSC mit Rechteck den Shape-Amount ganz nach links drehst ? Normale Klangveränderung wie üblich bei PWM oder gibt´s ´n digitales Gebritzel ?
     
  3. Sulitjelma

    Sulitjelma bin angekommen

    Das (Gebritzel) passiert nicht. Bei manchen Grundwellenformen (besonders Dreieck) bekommt man an manchen Positionen allerdings eher etwas in Richtung Pfeifton.

    Was mir auch noch aufgefallen ist : Wenn ich beim Init-Patch das Volumen der OSC auf 0 regle kann ich "Rauschtöne" spielen. Der Tastendruck verstärkt das Rauschen nochmal deutlich.

    Wenn man die Presets durchspielt fällt das Rauschen weniger auf, weil die alle so eingestellt sind das man den Volume-Regler nur auf 30% hochdrehen braucht.

    :opa:Ich muß allerdings sagen, daß mir das Teil ansonsten mittlerweilen sehr gut gefällt. Gerade beim Durchhören der Presets ist dann doch immer gelegentlich was für mich sehr brauchbares dabei und etwas Modifikation (gerade auch mit den Effekten) geht sehr schnell. Das Delay finde ich auch sehr dankbar - an anderen Geräten tue ich mich da als eher Laie schwer, bis es so arbeitet wie ich will, hier auf Anhieb. Wavetables könnte natürlich mehr sein, empfinde ich aber auch so als große Bereicherung.

    Seriennummer ist : A997162000935, Version ist 246.246

    @newuser : Leider zu weit weg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2017
  4. newuser

    newuser aktiviert

    Also geweckt von Dir habe ich mir das ganz genau betrachtet: Ich denke wir haben das gleiche "Problem" und es gibt keine Streuung;-) Vom Rauschen her stelle ich den Volumeregler besser auf 12 Uhr, genau eingepegelt höre ich dan nur etwas , wenn ich mein Ohr an die Kalotten hänge, aber Du hast Recht das Ding muss man sehr genau pegeln, das Rauschverhalten kannst Du provozieren, alle Quellen auf 0 , Orgelhüllkurve dann Sinus, Holla die Waldfee:), mache ich das mit dem Matrixbrute und dem Sub mit Sinus habe ich das nicht und der gilt nicht gerade als rauscharm, das war ja auch in Test zu lesen.
    Das mit dem Pfeifton beim Dreieck habe ich ich auch, finde ich jetzt nicht so schlimm. Man kann davon ausgehen, daß die Kiste so bleibt( und auch gebleiben ist) die Fehler ( digitales Gebritzel haben die per Software beseitigt)

    @ Funkylicious also denke ich es ist wie zuvor, ganz sich bin ich mir aber nicht, dennoch das Rauschverhalten des Peak würde ich dann im Vergleich mit allen Geräten hier als schlecht bezeichnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2017
  5. Sulitjelma

    Sulitjelma bin angekommen

    Bei mir ist allerdings so, daß ich da nichts an irgendwelchen Reglern drehen muß. Gerät an und Volume-Regler ab der Hälfte geht´s los und voll aufgedreht dann wirklich kräftig. Vielleicht ist das aber wirklich so an den Geräten ? Für die Praxis ist es je nach Sound-Stärke nicht immer relevant. Mal sehn was der Händler dazu sagt....
     
  6. Notstrom

    Notstrom recht aktiv

    Effekt Bypass mal aktiviert? Hört man dann immer noch was?
     
  7. Notstrom

    Notstrom recht aktiv

    Das kann ich auch nachvollziehen. Aber bei mir ist das bei voll aufgedrehtem Volumen sehr sehr SEHR SEHR leise nur zu hören.
     
  8. newuser

    newuser aktiviert


    Filter dabei offen oder halb geschlossen?
     
  9. Notstrom

    Notstrom recht aktiv

    Öhm...hab ich nicht drauf geachtet...warte ich teste nochmals...
     
  10. newuser

    newuser aktiviert

    Meiner bleibt aber hier, ich komme damit klar, mir gefällt die Kiste....
     
  11. Sulitjelma

    Sulitjelma bin angekommen

    Ganz einfach, ich nehme einen der Init-Sounds bei C oder D, das sollte dann doch definiert sein. Bei den Reglern spielen eigentlich nur die eine Rolle, die für´s Volume verantwortlich sind.

    @Notstrom : Sehr, sehr leise wäre bei mir der OB6. An meinem Peak ist das wirklich so, als würde man dem Sound 50% Noise beimischen. Das läßt mich vermuten, daß ich wirklich ein schlechtes Modell erwischt habe.
     
  12. Notstrom

    Notstrom recht aktiv

    So, bin nochmal zum Testen gekommen. Aaaaalso....beim Init Sound, wenn Volume voll aufgedreht ist, und im Mixer alle Quellen auf 0, und Cuttoff ganz auf, dann hört man ein gaaaaaaaaaaaaaanz leises Rauschen, fast nicht hörbar. Sobald man dann in der Mixer Sektion den VCA-Gain aufdreht, wird das Rauschen bei gedrückter Taste (das Rauchen folgt den Hüllkurven Einstellungen) leicht lauter. Ich vermute das hängt mit dem Gain Staging zusammen. Bei vollem VCA-Gain ist das Rauschen bei mir dennoch so leise, das mich das nicht weiter stört. 50% Noise Beimischung ist es bei mir bei weitem nicht. Vielleicht 0,5%. Wenn das bei Dir zu laut ist, schalte doch bitte dne Novation Support ein. Die sollen das mal mitkriegen. Je mehr Leute denen das berichten umso eher passiert das was. Ein eigenes Forum haben die leider nicht mehr, nur noch Facebook. Aber das hier:

    Telefonischer Support auf Deutsch: Unseren deutschsprachigen Telefon-Support erreichen Sie von Montag bis Freitag zwischen 09.00 - 17.00 Uhr unter der Rufnummer: +49 (0)7941 - 69 92 54 02.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2017
  13. 6Slash9

    6Slash9 aktiviert

    Ärgerlich, da das Gerät ansonsten vom ganzen Konzept wirklich toll gemacht ist !

    Ich würd´s denen auch melden, ansonsten durchtauschen, bis ein "ruhiges" Exemplar erwischt habe.

    Übrigens scheint es mir, daß verschiedene Bugs am Anfang waren und nur ein Teil durch Updates (wie z.B. die PWM-Welle) behoben werden konnten,
    während das Rauschproblem dann wohl eher im analogen Teil zu suchen ist.
    Von daher würde ich bei so einem Exemplar nicht auf Besserung durch Update warten...
     
  14. Sulitjelma

    Sulitjelma bin angekommen

    Es ist auf jeden Fall nützlich hier von anderen zu hören, die das Problem nicht haben.

    Hab´s nochmal genauer eingrenzen können : Es ist wirklich nur der Volume-Regler direkt, der rauscht wenn´s über 50% geht. Alles andere was die Lautstärke beeinflußt, also die Regler für VCA-Gain, die OSC-Mixer, Distortion und Overdrive erhöhen die Lautstärke, ohne daß es mehr rauscht.
     
  15. Sulitjelma

    Sulitjelma bin angekommen

    Wüßte ich jetzt nicht. Habe mich gestern mal hingesetzt und jeweils einen Sound gebastelt - sind schon nette Sachen dabei.

    Den Ausdruck Wavetables finde ich allerdings etwas übertrieben. Es passiert nicht so wahnsinig viel, wenn man da am Shape-Regler dreht bzw. einen LFO dafür nimmt - zumindest kein Vergleich zum Blofeld oder Virus Ti2. Trotzdem natürlich eine schöne klangliche Ergänzung, aber eher in Richtung "Digitale Wellenformen" wie z.B. am A1 aber leider eben einiges weniger. :opa: Ganz subjektiv natürlich meine Meinung.
     
    newuser und hairmetal_81 gefällt das.
  16. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware of the Freeware.

    D.h. der Peak ist demnach wahrscheinlich viel näher am Korg DW-8000 als bisher gedacht... ?


    :denk:
     
  17. newuser

    newuser aktiviert

    Der A1 klingt analoger stimmts ? Ich hatte den auch mal und jetzt den Nordlead 4, im Grunde reichen die Beiden aus, aber der Peak odwr DSI haben wieder ganz eigene Klänge, der Peak klingt fetter ?
     
  18. Sulitjelma

    Sulitjelma bin angekommen

    Eine solche Einschätzung würde ich mir nicht zutrauen - kommt sicher auch darauf an, wie die Sounds aufgebaut sind. Sind auf jeden Fall alle 3 (A1, Ob6 und Peak) schöne Kandidaten für Direktzugriff und jeder hat seine Vorzüge. In der Ausstattung ist der Peak sicher bei einigem eindeutig vorne (z.B. zwei LFO, an denen auch mehr eingestellt werden kann, Hüllkurven, Modulationsmatrix etc.), hat aber z.B. keinen Phaser wie die beiden anderen.

    Hat man einen Virus Ti2, findet man allerdings auch einiges, was selbst der Peak nicht kann, z.B. Modulation der Effekte, Zwei Filter mit Variationen, noch mehr Effekte...
     
    newuser gefällt das.
  19. Notstrom

    Notstrom recht aktiv

    Nee. Ich weiß nicht wie du immer darauf kommst? Peak ist am ehesten mit DSI Pro2 zu vergleichen, strukturell.
     
  20. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Und bitte nicht wieder dem Burman, dem Sack, die Schuld dafür geben! :arrow: PEAK vs. DW-8000 :lol:
     
  21. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware of the Freeware.


    Die Assoziation stammt von wem anderen. :floet:
     
  22. Notstrom

    Notstrom recht aktiv

    Vom wem? Ich will N a m e n !

    Ernsthaft, ich mag den DW8000 sehr und fand's super die DW Wellen im MS2k/Microkorg wiederzufinden. Aber rein klanglich ist das so verschieden wie Bananeneis gegen Straciatellaeis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2017
  23. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Eis ist Eis – alles Dasselbe! :mrgreen:
     
  24. nox70

    nox70 bin angekommen

    Ich finde den Klang des Peak eher "Roländisch" als dass mir nun der Korg DW8000 als Vergleich einfällt...
     
  25. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware of the Freeware.


    Gemeint ist derjenige aus Posting #980,
    dieser Sack! :mrgreen: :mrgreen:
     
  26. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Wahrscheinlich bin ich bei @Notstrom auf Ignore, wenn so ein direktes Verlinken auch nicht hilft. :twisted: :mrgreen:
     
  27. Notstrom

    Notstrom recht aktiv

  28. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware of the Freeware.

    Ich würde dennoch gerne mal ein Demo hören, dass alle digitalen Wellenformen (evtl. auch mit manueller Shape Modulation) des PEAK präsentiert.


    Nur so nebenbei... weil ich das die interessanteste Seite am ganzen Novation-Konzept finde...
     
  29. Notstrom

    Notstrom recht aktiv

  30. Ich hab ja schon einen P12 mit digitalen Osc, aber der Peak macht mich trotzdem echt an, so viele geile Knöpfe an dem Ding. :)
     

Diese Seite empfehlen