Novation Remote - neu!!

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Moogulator, 13. Oktober 2005.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:7ee2b6fe5d=*Moogulator*]sieht so aus:
    http://www.nov


    quanta kosta ?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    bin ich das Ertrachswinkelamt? Ist was kost dat die einzige

    bin ich das Ertrachswinkelamt? Ist was kost dat die einzige Frage dazu?.. ;-) ok, ich weiss es einfach nicht ;-) *G*
     
  4. *editiert weil bl

    *editiert weil blöd :) *
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bl

    Blödes Design. *find*
     
  6. geht so, find ich. sieht unf

    geht so, find ich. sieht unförmig aus, weil durch die 2 oktaven der platz in die breite etwas beschränkt ist...
     
  7. [quote:aa647b48ba=*sonicwarrior*]Bl

    *find* - me too.
    Sieht aus wie ein Keyboard, mit 'nem Verband ummen Kopf. ;-)

    Und etwas inkon<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uent ist das Konzept auch.

    Etwas Halbherzig.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:33e3159502=*serenadi*][quote:33e3159502=*sonicwarrior

    halbherzig ist wohl das richtige wort, deswegn die frage zu den kosten, weis doch das ich den photon x 25 da noch immer bevorzuge :roll: (moogi....eigentlich)
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin



    :cursor: ?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Leider auch nicht mein Controller.

    Ich h


    Leider auch nicht mein Controller.

    Ich hätte gerne eine halbe Oktave mehr (wie der Edirol PCR-M30)

    Halbgewichtete Tastatur die nicht quitscht und nicht klappert.

    Modulationauge wie der Alesis Photon

    Vielleicht noch ein Ribbon.

    Leuchtkränze für alle Drehknöppe. (Und die vom Nord Lead sind viel schicker als die von meinem BCR...)

    Die LCD-Beschriftung für die Knöppe ist nett, braucht aber noch ein bis zwei Technologiesprünge damit sie vollständig, brauchbar und bezahlbar wird. (Ich hoffe da auf die O-Leds, die sehen auch nicht so scheisse aus wie die LCDs)

    Ein paar Drumpads wären nett, aber vielleicht sind die als eigene Kiste praktischer

    Kein Audiointerface (taugen in der Preisklasse eh nix), eigentlich nur 1 (ein!) USB-Kabel, damit man das Teil rangieren kann.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    perfekt sind 3 oktaven.. weniger ist knapp.. mehr ist zu gro

    perfekt sind 3 oktaven.. weniger ist knapp.. mehr ist zu groß..
     
  12. [quote:33c202c34b=*Moogulator*]perfekt sind 3 oktaven.. weni

    das stimmt, mein Evolution steht deshalb (auch deshalb, weil wegen der schlechten Velocity-Kontrolle) in der Ecke.
    Man stößt bei 2 Oktaven einfach zu schnell an die Ecke.

    3 Oktaven, dazu ein Ribbon über die gesamte Länge und eine handvoll POTs, 2 Pedalanschlüsse und ein paar Taster für Prog.Changes (Bank up/down und 8 prg-Taster)... das fänd ich geil, wenn's dann noch bezahlbar wäre (gutes Keyboard vorausgesetzt).

    @ Fetz : Was sond O-LEDs ?
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:4359c65d0c=*serenadi*]@ Fetz : Was sond O-LEDs ?[/quo

    Organic-LEDs. Der (nicht unrealistische) Traum sind Plastikfolien, die an beliebiger Stelle wie Leuchtdioden (rot/grün/blau) leuchten können. Also sowas wie Plasmadisplay nur als biegsam Folie (beliebiger Form) und in bezahlbar. Gibts in Autoradios schon (wo sie die Floureszenzdisplays ablösen).
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:8ae0d74dbe=*Moogulator*]
     

Diese Seite empfehlen