Octave The Cat

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Sandor, 28. August 2005.

  1. Sandor

    Sandor Tach

    ...da der Cat ein Cv/Gate hat, das mit 7.5V arbeitet und mi

    ...da der Cat ein Cv/Gate hat, das mit 7.5V arbeitet und mir nur der Kenton 2000 bekannt is der manuell einstellbare Steuerspannungen hat...und der mir wat zu deuer is..

    ...frag ich mich ob es evtl. noch andere CV Interfaces gibt die das handlen können????

    ..oder vielleicht lassen sich übliche interfaces so modden das et dann auch mim Cat funzt....????



    wisst ihr da vielleicht mehr wie ich , dann raus damit.....[/url]
     
  2. serenadi

    serenadi Tach

    Was denn nu ? CV oder Gate ?

    Ich nehm' mal an, da


    Was denn nu ? CV oder Gate ?

    Ich nehm' mal an, daß Du Gate meinst.

    Im Normalfall sind solche Ausgänge gepuffert, d.h. eine kleine Verstärkerstufe sitzt da im Ausgang.
    Deren Verstärkung wird meist durch einen Widerstand bestimmt, sollte also anpassbar sein.
    Müsste man aber die Schaltung kennen.

    Wie wäre es mit 'nem Doepfer MCV4 ?
    Du könntest ihn anrufen und er wird das bestimmt machen, denke ich.
     
  3. Sandor

    Sandor Tach

    ....
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    da der Cat ja seehr nach an <a href=http://www.sequencer.de/syns/arp>ARP</a> ist, sollte eine

    da der Cat ja seehr nach an <a href=http://www.sequencer.de/syns/arp>ARP</a> ist, sollte eine ähnliche Ansteuergung auch laufen.. ja, 7.5V ist etwas viel.. aber meist klappts dann doch..

    allenfalls müsste nur die <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Analoge_Steuersignale>CV + Gate</a> angepasst werden.. ich mein GATE verstärken ein bisschen..
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:fa794dcc8b=*Sandor*]
    ...so sicher bin ich mir da im


    Wird wohl Gate sein.

    Yamaha ist eigentlich die einzige Firma, die ein total schräges CV-Ansteuerungsverfahren genutzt hat (Ähnlich wie Hz/V, aber doch ein bisserl anders).

    Alle anderen meist V/Oct oder Hz/V, steht ja alles beim Moogulator auf der genannten Seite.
     
  6. Jörg

    Jörg |

    Das MCV4 kann auch h

    Das MCV4 kann auch höhere Gate-Spannung erzeugen, allerdings muss dafür ein Jumper im Gehäuse umgesteckt werden.
    War beim Promars auch notwendig, der braucht 10V.
     
  7. Sandor

    Sandor Tach

    [quote:4f5bdf670e=*J



    ...oh das war mir fremd obwohl ich den doepfer hier schon länger rumliegen hab, werde mir da mal das Manual noch mal anschauen.....

    ..also ist es ja doch das Gate das gemeint ist, muss mal schauen was da wirklich stimmt einige behaupten, das die zweite Version (The Cat SRM) und die dritte Version (The Cat SRM2) über den üblichen CV/GATE verfügen, andere wiederrum behaupten nur die dritte version des cat habe ein übliches CV/GATE. :hae:
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    viel zu komplex, die Realit

    viel zu komplex, die Realität ist: genug reinstecken an Volt und das Ding trigger lieb..
     
  9. Sandor

    Sandor Tach

    ...das mit der Gate Spannung hat sich gekl

    ...das mit der Gate Spannung hat sich geklärt da es sich höchst wahrscheinlich um den SRM2 handelt und der dann doch standartisiert ist .

    ..aber wirklich sicher bin ich mir erst wenn er am samstag (hoffe) hier eintrifft.


    ...ich suche mir im moment infos für mods,reps und tuning über den cat zusammen,..für evtl. mods am cat hab ich schon einiges gefunden, was mich jetzt nur noch wurmt is eine anleitung zum tunen des cat, hab da auch was aber die anleitung bezieht sich nur aufs tuning für die erste version...

    ....habt ihr dies bezüglich vielleicht noch was an infos,links und etc. für mich??




    Greets
    sandor
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

  11. Sandor

    Sandor Tach

    .... :supi: ...danke


    ..nur leider musste ich den cat zu


    .... :supi: ...danke


    ..nur leider musste ich den cat zurückschicken, da der zustand katastrophal war, schon beim auspacken lief an den seiten vom synth ne schmierige suppe raus als ich dann mal hinten aufgemacht hab wurde mir schlecht alles total versifft mit nem 1/2 cm vaselingel auf den platinen und die leiterbahnen waren auch schon am abblättern.....
     

Diese Seite empfehlen