Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateien ?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Zolo, 16. Januar 2015.

  1. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ich hab meinen Rechner gespiegelt. C: auf interne SSD und Partition D: hab ich auf eine externe SSD.

    Läuft soweit gut. Dachte ich. Aber dauernd habe ich Fehler in den Dateien.
    Bei Wav Recordings sind aufeinmal das nächste mal Rauschen drinnen.
    Und - noch viel schlimmer - meine Song-Dateien sind angeblich fehlerhaft :waaas:

    Meine Frage:
    liegt es am Hersteller der externen SSD ?
    Ist ne Transcend USB 3.0 128 GB SSD

    Oder kann sowas durchaus vorkommen weil ne externe SSD sowas nicht mitmacht ?

    Mein Laptop hat übrigens XP und nur USB 2.0 ...
     
  2. tux

    tux aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Vielleicht brauchst du ein 700 euro USB Kabel wo die Bits garantiert nicht vertauscht werden... ;-) :floet:


    Im ernst: klingt nach einer defekten SSD.
     
  3. Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    1.) Spiegeln im Sinn von in Echtzeit auf beide Platten schreiben oder im Sinne von täglich eine 1:1 Kopie der Platte erstellen?
    2.) Sind nur die Dateien auf der D: betroffen, oder auch auf der internen Platte?
     
  4. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    ne nur auf der externen. Also bin jetzt mal davon ausgegangen. Mal drauf achten
     
  5. xtortion

    xtortion aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Hatte ich auch vor kurzem, die SSD war defekt! Allerdings wurde das auch schon bei booten angezeigt, da stand was von S.M.A.R.T. Fehler oder sowas in der Art.
     
  6. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Booten von was ?
     
  7. aBot

    aBot -

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Ich würde das Problem eher im XP vermuten...
     
  8. xtortion

    xtortion aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Beim booten von win7 werden bei mir alle angeschlossenen Hds "gescannt" und da stand bei der defekten SSD irgendwas von S.m.a.r.t Fehler. im Windows selbst kam dann ein Mitteilung, ich solle schnellstmöglich wichtige Daten sichern vom betroffenem Laufwerk.
     
  9. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Oh werde dir Platte mal an mein Win7 Rechner hängen.. Mal gucken ob was kommt.
     
  10. Dorimar

    Dorimar aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Hatte ein ähnliches Problem im Rechner, grössere oder viele Dateien brachen beim kopieren einfach ab, grosse gepakte Daten wie zip oder rar haben auch desöfteren mal einen CRC error gegeben beim entpacken, Browser plugins stüzten gern mal ab etc... Stellte sich heraus das einer der Arbeitsspeicherriegel defekt war. Wenn das also öfter vorkommen sollte, nicht nur in verbingung mit der externen Platte könnte auch das ein Problem sein.
    Programme wie CrystalDiskmark können den S.M.A.R.T. status von Festplatten auslesen, vielleicht erkennt man da schon was. Memory test geht am einfachsten mit einer Linux CD oder einem Linux USB install Stick.


    http://www.pcwelt.de/tipps/Festplat...d_analysieren-S.M.A.R.T.-Analyse-8186381.html
     
  11. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Cool - will check ! Hab ja Linux auch drauf...
     
  12. tulle

    tulle aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    hdparm -i /dev/sdx oder so. Lies mal die manpages durch, mit hdparm kannst du die SSD nichtdestruktiv auch schreibend testen.
     
  13. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Alter Schwede jetzt bekomm ich im laufenden Betrieb dauernd nach einiger Zeit die Fehlermeldung das die Platte nicht angeschlossen ist. Wird aber angezeigt. Wenn ich draufklicke kommt Fehlermeldung dass nicht Bereit ist.

    Scheiss Transcend... Hatte mal ne Speicherkarte von Transcend die mir im Octatrack so unglaublich viel Problem und Fehler gemacht hat :selfhammer:
     
  14. Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    hatte das auch mal .. lag am USB3 anschluß - die Buchse hatte sich auf der Platine des Festplattengehäuses gelöst - check das mal

    entweder kannste du richtig gut löten oder brauchst ein neues Gehäuse
     
  15. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Aber dann es doch nach dem Umstecken nicht auch bei anderen Buchsen Probleme geben ?
     
  16. Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    versteh nicht was du meinst
     
  17. Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Naja, wenn er die externe Platte an andere Rechner hängt
     
  18. Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    dann geht sie oder wie?
     
  19. Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Du hast recht, das hatte ich reininterpretiert, aber er hat es so nicht gesagt. Zolo wird sich ja sicher wieder melden.
     
  20. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Na da ich ja nur USB 2.0 am Rechner habe... Und ich an verschiedene USBs dranngehängt habe, kann man dass wohl ausschliessen. Also mein Rechner hat auf verschiedenen Seiten USB.
     
  21. Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Hi,

    ich habe meinen Laptop von konventioneller HD auf eine SSD umgestellt. Davor hatte ich mich informiert. Es gibt wohl SSD's bestimmter Hersteller, bei denen häufiger Probleme / Reklamationen auftreten. Da muss man sich mal durch diverse Foren lesen und Empfehlungen einholen. Es scheint wohl eine noch nicht so perfekte Technologie zu sein. Auch sollte man SSD's nur für die statische Speicherung benutzen (also Programmverzeichnisse, Daten die nicht häufig verändert werden). Die SSD's haben ja eine definierte Maximalrate von Schreibzyklen, wenn die pro Speicherposition überschritten wird, kann es auch zu fehlern kommen. In diesem Zusammenhang hat die SSD einen Algorithmus in der Firmware, der die gleichmäßige Verteilung (Alterung) sicherstellt.

    Grüße
    orange
     
  22. Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Das ist leider Unsinn, denn der Hauptgrund, warum man eine SSD verwenden will, ist der massive Geschwindigkeitsvorteil bei dynamischen Daten.
     
  23. formton

    formton aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Die wackelige USB Anbindung kann ja auf Seite der Festplatte sein - ich glaube so war das gemeint.
     
  24. Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    "Das ist leider Unsinn" ...

    Kommt wahrscheinlich immer auf die Betrachtungsweise an. Ich glaube jede Speicherstelle einer SSD kann bis zu 10.000 Schreibzyklen vertragen. Daher wurde empfohlen diese nicht unbedingt für Daten zu verwenden.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    was ich schon ne Weile suche und auch zum Thema SD karten passt: gibts denn kein Tool, was sowas wie ein LOW-Level-Format bei diesem Chips machen kann :denk:

    Ich hab schon beim Standard-Formatieren auf WIN7 Probleme :roll:

    Irgendwie verhält es sich auch mit SSD anders, als wenn ne SATA dran hängt (am SATA-port)

    Muss doch sowas geben, als software, der den "Zustand" eine SSD oder auch SD Karte ausliest bzw neu Beschreiben, wäre mir noch viel lieber :idea: ;-)
     
  26. Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Ich sehe schon: Du legst Dir die Karten :mrgreen:
     
  27. youkon

    youkon aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    hatte mit pro tools und externer ssd über usb 3.0 auch probleme und war wieder auf 2,5" extern umgestiegen.
    im rechner drinne hab ich aber auch eine ssd, die super tut.
    ich kenne auch einige professionelle geräte, die ssd für stetigen schnellen datenwechsel/daten schreiben drin haben.
    damals, als ich meine für den rechner kaufte, habe ich aber auch eine ganz bestimmte genommen, weils da wohl unterschiede gäbe...
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie


    Ich hatte mir im nov 2014, 5 Stück 64GB mini SD gekauft, wegen Android und den Slots dort. 2 Davon scheinen defekt oder anderweitig (Betrug?). erst war es nur eine, die läuft noch immer in meinem S5 und dann ... jetzt bin ich noch immer am Formatieren und manchmal schaffe ich echt was drauf (manchmal bis 40GB, wenn es auch nur 512kb übertragung gibt :? )...da hab ich gelesen, das diese wohl mit einer Software beschrieben sind, die einen höheren Speicher vorgaukeln :roll:

    Und ich schreibe derzeit gerade mit Acronis ein Image: wenn ich es mit herkömmlicher HD machen klappt es, wenn ich es mit der 64GB SSD mache, kommen irgendwie immer Bluescreens oder seltsame Fehler.

    ansonsten: yo tarot

    oder für android: Mein Tarot app -> lustig für zwischendurch ;-)
     
  29. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Achsoo ja da habe ich aufm Schlauch gestanden, sorry.

    Übrigens glaub ich nicht dass es XP ist denn ich habe ja auch eine interne (aber von Sandisk) bei der es schon länger keine Probleme gibt.

    Ich hab jetzt erstmal alles auf meine Nicht-SSD Festplatte kopiert. Sowie es aussieht hat es nur einen Song von mir erwischt. Leider inklussive aller Sicherheitskopien. Hätte der nächste Hit werden können :floet:

    Hatte die Files zu Ableton geschickt und die haben versucht die File zu reparieren. Aber war zu sehr beschädigt.

    @Chain
    welches Deck ? :cool:
     
  30. formton

    formton aktiviert

    Re: Partition auf ext. SSD auslagern: dauernd kaputte Dateie

    Ah - Ärgerlich - zum Glück nur einer (aber einer ist einer zu viel)!

    Nun ja, zu deiner Festplatte - am besten einfach Austauschen - ich glaub nicht das eine andere Probleme machen wird, falls doch kannst du ja dann nochmal auf Fehlersuche gehen.
     

Diese Seite empfehlen