passender sub zu zeck 15/3 lautsprecher?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von dk, 19. Februar 2012.

  1. dk

    dk -

    hi leute,
    habe ältere zeck 15/3 lautsprecher (passiv) geschenkt bekommen. die reichen bis 55 hz runter, jedoch kommt mir da bassmässig irgendwie zu wenig. möchte mir jetzt einen passenden subwoofer (aktiv mit einstellbarer frequenzweiche) dazu kaufen. hat jemand erfahrung was würde dazu passen?
    und welcher amp passt soundtechnisch gut zu den zecks?

    bin froh um jede info?

    gruss
     

    Anhänge:

  2. xqrx

    xqrx -

    So wie die Box aussieht ist das eine kleine PA Box mit hart aufgehängtem 15er Bass. Sowas ist eher was für den PA-Bereich. Der 15er Bass kann schon richtig rummsen, nur im Studio fliegen Dir dann die Ohren weg. Da brauchst Du eher einen weich aufgehängten Bassspeaker.

    Ich habe früher öfters Parties geschmissen und da war für einen 20-30qm Partykeller ein paar 15/3er ausreichend. Wenn mehr Bass sein sollte, dann habe ich nich einen weiteren 15er Sub oder sogar eine 18er darunter gestellt. Ich weiss gar nicht ob es was in diesem Bereich als aktive Lösung gibt. Eine reine 15/3 sollte normalerweise schon mit einer Endstufe mit 2x500Watt gefahren werden. Das gleiche dann noch mal für den Bass. Damit kommt amn also an die 1KW pro Seite. :opa:
     

Diese Seite empfehlen