Patchbay

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von The_Unknown, 23. März 2005.

  1. ...so, kann ja nur im neuen Forum dazu R

    ...so, kann ja nur im neuen Forum dazu Rückmeldung geben, habe es gewagt bei Thoman die 28,- Euro "Billigpatchbay" zu bestellen, die heute angekommen ist. Hatte mich ja so entschieden, weil innendrin wohl ebenso Neutrik drin sein soll...

    Was sofort auffällt ist, dass die Verarbeitung des Gehäuses relativ schlecht ist, ein paar Kratzer und Macken habe ich direkt gratis bekommen und die aufgetragene Farbe für die Nummern oder die Beschriftungszeilte ist teilweise auch ein wenig verschmiert, man könnte sogar genau sagen von wem, da eindeutig Fingerabdrücke zu erkennen sind :)
    Nun ja, habe dort angerufen, zumindest habe ich die nächste Bestellung versandkostenfrei, damit kann ich leben, solange sie technisch i.O. ist...
    Achja, Bedienungsanleitung gibts für den Preis auch nicht, die Schaltungen sind oben drauf gedruckt, wenn man aber noch nie eine Patchbay hatte, muss man erstmal forschen, was und wie ein Modulwechsel funktioniert...
     
  2. Ich hat mir damals die Neutrik geholt, da mich die 5,- mehr

    Ich hat mir damals die Neutrik geholt, da mich die 5,- mehr nicht wirklich gestört haben. Aber tröste dich, eine Bedienungsanleitung war auch nicht dabei, bei mir ist das alles auch nur draufgedruckt.

    Bzgl. Thomann hab ich von denen die Nase voll. Hab mir da mal ne Rackwanne bestellt. Die kam dann auch irgendwann an und das Ding war total schief.
    Hab dann RMA angefordert und zurück geschickt.
    Dann kam die neue und die war genauso schief. :evil:

    Die 2 Euro die ich gegenüber bei dem Conrad um die Ecke ("unschief")
    gespart habe, bereue ich bis heute.
     
  3. ...wieviel Gewalt muss man anwenden wenn man die Module dreh

    ...wieviel Gewalt muss man anwenden wenn man die Module drehen will ?!? Man kann vorne mit 2 Schrauben die Frontplatte lösen, aber irgendwie bekomme ich sie dann nur 1mm nach vorne bewegt, so als wäre noch irgendwo was fest, habe das Gefühl wenn ich grober da ran gehe, geht irgend was in die Fritten :sad: Echt dämlich...hätte vielleicht doch die schaltbaren von Behringer nehmen sollen...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:5ba67de321=*Noise-Generator*]Hab mir da mal ne Rackwa

    Kommt mir bekannt vor.
    Vielleicht liegt das Problem aber schon beim Hersteller.
     
  5. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:a51c46060f=*The_Unknown*].....h

    Ich bin mit denen sehr zufrieden
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    neutrik f

    neutrik für 45-50Euro's ist ok und das behringer ding auch.. da kann man nicht viel falsch machen..
     
  7. ...naja 28,- Euro w

    ...naja 28,- Euro wäre ja auch schön gewesen, aber ich schicke das Teil nun zurück, nehme im Tausch plus Aufpreis die Neutrik (die Behringer hat nur unsymmetrische Kanalführung). Hoffe die Verarbeitung ist da besser, da mich das SSite (www.Sequencer.de)Site (www.Sequencer.de)Site (www.Sequencer.de)Site (www.Sequencer.de)nake Teil echt annervt, das mit dem Moduldrehen hat auch nicht geklappt...
     

Diese Seite empfehlen