Pitch-Bend Problem (Roland Jp-8000)

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Solemn, 6. April 2009.

  1. Solemn

    Solemn -

    Hallo,

    vor kurzem ist bei meinem Roland Jp-8000 eine Problem mit dem Pitch-Bend-Stick aufgetreten. Wenn ich den Stick nach links drücke und wieder loslasse ist die Tonhöhe in der Mittelposition nicht mehr exakt bei 0%, sondern immer noch minimal gepitcht. Wenn ich den Pitch dann allerdings nach rechts drücke ist wieder alles Ok.
    Ich hatte leider noch nicht die Gelegeneit mit dem Roland ein VST anzusteuern oder den Roland mit einem Midikeyboard anzusteuern, um zu überprüfen, ob es sich eher um einen mechanischen Fehler oder ein elektronisches/software Problem handelt. Aber vielleicht ist dies ja ein Problem, welches hier dem ein oder anderen bekannt vorkommt... Über Hilfe würde ich mich jedenfalls sehr freuen!

    Viele Grüße
     
  2. vds242

    vds242 -

    Hallo!

    ich habe zwar keinen JP8000, weiß aber von anderen VA´s, das man dort z.b. pitch und modwheel rekalibrieren kann.
    Schau doch mal ins handbuch, oder frag bei Roland nach.

    Gruß,
    Chris
     
  3. Hi,

    Ich hatte so ein ähnliches Problem mit meinem JP 8000, probier ihn mal zu inizialisieren. Vielleicht bringt das was. Wie es geht, steht im Handbuch
     

Diese Seite empfehlen