Podcast / Radio - rechtlich

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von JG, 21. November 2006.

  1. JG

    JG Tach

    Und zwar wüsste ich gern rechtlich mehr über Non-Profit-Podcasts und Internetradiosendungen... Man muss doch wahrscheinlich, auch wenn man damit kein Geld damit verdient, z.B. GEMA für die gespielten Platten abdrücken, oder ? Entschuldigt meine Unwissendheit...
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, da gibts Klauseln für die ganz kleinen, ist abhängig von der Höreranzahl (Streams) und so, als kleiner Hans gehts auch für 25€ (so etwa ist die Größenordnung).. Was ja lustig ist: Kaum ein Veranstalter kennt die Unverhältnismäßigkeitsklausel, nach der bei Konzerten nie mehr als 10% vom .. ok das später.. die spekulieren also auch mit Unwissenheit..

    Für kleine Radios ist das billig..
     
  3. JG

    JG Tach

    Hmm, wie läuft das denn ganz genau ab ? Z.B. bei Podcast ?
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Podcast und deine eigenen Tracks sind free afailk.. Wird erst schwierig, wenn du was von Gema-Leuten oder eben DJ Mixe spielst, dann kostet das eben diese 25 bis 200 Streams (immer mtl).

    für mehr weiss ich jetzt nichts Genaues..
     
  5. JG

    JG Tach

    Hmm... Ok... Eigentlich ging es mir um DJ-Mixe. Sind 200 Streams viel/wenig ? Bin ins Sachen Podcast Neuling...
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    ist für ne eigene Aktion schon viel.. DJ Mixe ist klar Gema-Zeugs, musste zahlen.. Vielleicht versuchen das mit Werbung wieder reinzuholen und erklär es den Leuten? Ist zwar nicht sooo schön, aber ich mache hier auch nichts anderes..

    siehe unten.. Ohne das, gäb es das Forum vielleicht schon nicht mehr.. und dessen sind sich die meisten sicher bewusst, ausser ein paar Ego-Tripper™, die eh alles umsonst kriegen wollen und dann noch über Werbung motzen.. ;-)

    Wenn der Stream online ist: Nicht vergessen hier zu posten..
     
  7. JG

    JG Tach

    Weisst Du denn wo man sich bzgl. Gebühren schlaumachen kann ? Plan ist nämlich folgender: bin u.a. "Promoter", oder sagen wir mal so, ich veranstalte Partys, etc. (haptsächlich DJ-Sessions). Auf der Website würde ich gern regelmässig Podcast mit Aufzeichnungen anbieten (ähnlich www.residentadvisor.net). Was muss ich beachten, damit ich nicht irgendwann auf den Deckel bekomme ?
     

Diese Seite empfehlen