Poly Evolver Stimmenanzahl bzw. Aufbau ? Wie jetzt ...

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Tom, 23. Januar 2006.

  1. Tom

    Tom -

    Hallo,

    ich bin mir trotz des studierens diverser Web-Steiten inkl. der Spec. des Poly Evolvers immer noch nicht im klaren darüber wie viele OSC der Poly-Evolver pro Stimme bzw. insgesamt hat.

    Anwort A: 4 Stimmen, d. h. 4 Oszillatoren (2x Analog, 2x Digital) = 4 OSC insgesamt.

    Anwort B: 4 Stimmen, d. h. 4 x (4 Oszillatoren (2x Analog, 2x Digital)) = 16 OSC insgesamt.

    Anwort C: 4 Stimmen, d. h. ???


    Wer kann mir da die richtige Anwort sagen. Ich hoffe ja Anwort B, bloss 4 OSC pro Stimme wäre ja heftig :shock:

    Gruss Tom :D
     
  2. Jörg

    Jörg |

    Antwort B.

    Schon der Mono Evolver hat 4 Oszis.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

  4. Jörg

    Jörg |

    Dabei wäre noch erwähnenswert, dass "normalerweise" je einer der analogen und digitalen Oszis auf dem linken bzw. rechten Kanal liegt. Das macht schon einen gewaltigen Unterschied.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    das filterkonzept ist auch stereo..
    sprich: es gibt 2 filter für lpf.. das wird auch gern übersehen ;-)
     
  6. Tom

    Tom -

    Vielen Dank an alle.

    @Jörg: Kann man jeweils die 2 OSC auf mittig drehen, so dass sie nicht separat links und rechts im Stereofeld platziert sind ?

    Gruss Tom
     
  7. Jörg

    Jörg |

    Ja das geht. Es gibt verschiedene Stereo/Mono-Einstellungen, da isser ganz flexibel, der kleine.
     
  8. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Noch ne Frage zum Rack Polyevolver:

    ich hab schon die Desktopversion und hätte gern noch 4 Stimmen dazu:
    kann man das Desktop als Interface für alle Stimmen benutzen?

    Wie kann man die Kiste einstellen:

    1. Ich sende ein 4stimmiges Midisignal auf EINEM Kanal:

    a: wird dann ein Sound 4stimmig gespielt oder
    b: 4 verschiedene Sounds 1Stimmig

    2. Ich sende ein je 1Stimmiges Midisignal auf 4 Kanälen:

    a: wird dann ein Sound 4stimmig gespielt oder
    b: 4 verschiedene Sounds 1Stimmig

    Kann man das verhalten vielleicht auch einstellen?

    Danke schonmal
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    midi ist nicht "stimmig".. midi sendet einfach note on und note off..
    das kann dadurch mehrere stimmen ergeben.. ein monophoner würde einfach die zuletzt gespielte note spielen und die vorige abschneiden..

    der poly evo macht das bei 4 stimmen, wenn ein rack dranhängt mach ers bei 8 etc..

    sprich: das bestimmst du selber, ob es 4 monostimmen, 2 duostimmen oder 3 zu 1 stimmen oder wie auch immer ist..

    midikanal pro multi macht sinn..

    dein problem ist also kein evo-problem sondern eher eines zum midi-verständnis..

    der evo hat eine multimodeverwaltung an bord, die quasi multitimbral ist und so frei zugeordnet werden kann..

    sprich: das bestimmst du, wie das geht.. !! der poly und das rack haben diese multiverwaltung an bord..
     
  10. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Jo Danke.

    Hab ich das nun richtig verstanden? heisst das, das ich im poly einstellen kann (z.B.):

    Sound 1: mono Midi Kanal1
    Sound 2: 2Stimmig Midi kanal2
    Sound 3: mono Midi kanal3
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

  12. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Nochne Frage die ich mir selbst nicht beantworten kann:

    Kann ich beim Poly in den Combos pro sound einstellen welcher Audioausgang "beliefert" wird auch wenn er mehrstimmig ist? Sind also die "Suboutputs" polyphonfähig oder ist das nur der "mixausgang"? oder wird pro Stimme ein "Suboutput" verwendet? hoffentlich nicht.

    Ich würde nähmlich wegen Kanalmangel am Mischpult nur 2 der Suboutputs benutzen wollen.

    Also ist folgendes möglich? Beispiel von oben:


    Sound 1: mono Midi Kanal1 -> audio out
    Sound 2: 2Stimmig Midi kanal2 -> Voice 1 output
    Sound 3: mono Midi kanal3 -> voice 2 output
     

Diese Seite empfehlen