Probleme mit Korg Polysix Taste

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Gemuese, 8. März 2009.

  1. Gemuese

    Gemuese Tach

    Hey ihr!

    Als erstes möchte ich sagen, dass ich neu hier bin und hfftl ins richtige Topic gepostet hab ;-)
    Des weiteren hab ich egtl keine Ahnung von Synthesizern. Ich habe einen Korg Polysix von meinem Onkel bekommen, der stand gut 15 Jahre in einer Abstellkammer.
    Ich hab das Problem, dass die 2te cis taste von Links nicht funktioniert. Ich hab den Polysix daraufhin mal aufgeschraubt, kann am Kontakt oder am Widerstand nichts erkennen und wollte nun mal die Meinung von Leuten hören die was davon verstehen.
    Was könnte da sein?

    Außerdem ist der PWM Speed Poti kaputt, da wollte ich wissen ob man den selbst austauschen kann ohne etwas zu zerstören? Der sah mir ziemlich fest verankert aus. Wenn man das den tun kann, wüsste ich auch gerne woher man das Ersatzteil bekommt und was man beim Austausch beachten muss.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Danke im Vorraus!
    MfG Tobi
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Reinigen mit Alkohol und Q-Tips, abreiben mit Radiergummi.
    Das wären ganz gute Maßnahmen.

    Wenn das zu fuddelig wird: <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>

    :hallo:

    Poti: Kann man tauschen, musst nur wissen welcher Wert (Ω) und ob es lin. oder anders ist und größe der Achse / BAuhöhe, kann aber jeder einfache Elektrotrickser (siehe DIY Sektion oder eben <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a> ).

    Austausch ist also nur daran gebunden, dass das Ding mechanisch rein passt und das es die selben Werte hat wie das alte.
    Vermutlich irgendwas im Bereich 1-100kΩ, aber weiss ich halt nicht, musste nachsehen. steht dran.
     
  3. Gemuese

    Gemuese Tach

    DANKE!

    Das radieren hat geholfen :)

    Jetzt habe ich gemerkt, dass im Poly Mode jeder 6te Anschlag nicht klingt. :sad:

    Weis jemand was das sein könnte?

    MfG Tobi
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Klingt nach einer defekten Stimme oder Ansteuerung. Ich geh davon aus, dass du den gleichen Ton 6x spielst und es kommt halt beim 6ten mal nix.

    Das klingt dann nach DIY check oder <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>. Das ist nicht gut per Ferndiagnose. Auch Chips und so können oxidieren, evtl ists also auch nur sowas. In alten Synths können kleine Trimmerpots und Elkos auch mal durch sein.
     
  5. Unterton

    Unterton Tach

    schau mal nach ob die speicher batterie schon ausgelaufen ist..
    ansonsten kannst du sehr einfach herausfinden welche stimme was hat.
    auf dem soundboard (das ganz rechte) leuchtet für jede stimme eine diode.
    die filter und env´s sind gesockelt aber die vca´s nicht.
    datenblätter für die ssm chips gibts im netz.
    einfach mal am eingang und ausgang abhören oder anschauen wenn du ein scope hast. baugruppe für baugruppe..dem strang entlang (sieht man deutlich das rechte board hat 6 gleiche stimmen = stränge nach oben)

    das service manual gibts im netz einfach googeln.
     

Diese Seite empfehlen