PROBLEME: WIN7.64 bit + MOTU ULTRALITE hybrid MKIII -> audio

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von kl~ak, 4. Mai 2014.

  1. kl~ak

    kl~ak -

    hallo

    (habe den in der suche zu findenden thread über die hybrid schon gelesen - da gehts aber nciht um mein problem)



    Ich habe jungfreulich einen win7.64 bit rechner mit ableton9 winamp mediaplayer wavelab - sonst nichts.

    jetzt habe ich versucht meine MOTU ultralite MKIII per usb an den rechenr zu bekommen. das hat sofort super geklappt. leider nur bis heute. ich habe evtl. einen anderen usbPort benutz und seit dem verliert die motu das audio - selbst bei einfachen abspielen von wave im mediaplayer.

    das ganze geht so vor sich: hohes piepsen (ca 16khz oder höher) dann audioaussetzer ...


    zudem ist noch dazugekommen, dass die motu nicht mehr erkannt wird von den usb-ports :denk:

    weder mit neubootenund gerät aus oder an

    oder usb umstecken

    oder usb ab und wieder dran ...


    bei allen möglichen varianten auio abzuspielen.

    update der motu auf 1.07 -> kein erfolg

    deinstallation / neuinstalllation -> kein erfolg


    alles neu (registry sauber etc.) -> neuinstallation


    wieder die audioaussetzer (egal welche buffersize)

    das piepsen kommt auch wenn die motu nichts zu tun hat nur sehr selten.

    eigenrtigerweise habe ich den eindruck (ableton meldet keine probleme)


    ganz anderen usb port benutz und da hat sich die motu vollkommen neu installiert -> aussetzer weg = alles gut

    anderen usb port benutzt -> aussetzer wieder da

    wieder anderen usbport (der gerade noch funktioniert hat mit ableton und voller auslastung = 10 kanäle raus und gleichzeitig 8 kanäle record) -> audioaussetzer


    => alles wieder sauber und den "richtigen" usport neuinstallation -> gerade hats funktioniert _ jetzt knakser ???? :floet:


    jetzt auch wieder die aussetzer mit dem piepsen :roll:


    -> habe auch das gefühl, dass der fgesammte rechner langsmer wird und die aussetzer von den programmen verursacht werden ... aber die motu macht auch die geräuche, wenn ich zb das usb-kabel abziehe :dunno:






    neustart - geht erstmal







    jetzt die frage


    habe echt panik, dass mir das mal live passiert!

    hat jemand ne ahnung was das sein könnet ?

    hat das schonmal jemand gehabt ?

    kann das mit den usb-ports zusammenhängen ?


    DATEN


    win 7 home premium

    GA-EP 41-UD 3L (motherboard)

    cpu 2,13 core2duo 6400

    ram ddr2 2GB

    +

    motu ultralite MK3 hybrid V: 1.07

    treiber 4.0.5.9644



    würde gerne das problem verstehen um weiterdenken zu können .... die motu ist meiner meinung nach OK hat ja aufgenommen und abgespielt. denke es ist ein usb-problem ...


    in welcher reihenfolge startet ihr euer setup

    erst motu an und dann rechner - oder ist das egal bei euch oder ..... ????


    hab das netz durchforscht und mein problem gefunden - leider ohne antwort. alle anderen probleme passten nicht auf meins ...


    das hier passt gar nciht viewtopic.php?t=69257

    das ist genau das was ich meine/beschreibe


    http://www.vegasforum.de/probleme-motu- ... 6cfbc&


    klingt nicht gut :floet:




    ok _ kann jemand helfen :nihao:

    ne idee was ich checken sollte .... früher gbs so sachen mit interruptbelegungen - weiß gar nciht wie man da be win7 hinfindet ...

    evtl. n usb-hub-problem (bin an den onbord usbports)
     
  2. microbug

    microbug |||

    Re: PROBLEME: WIN7.64 bit + MOTU ULTRALITE hybrid MKIII -> a

    Hast Du das Ding am Netzteil oder nur USB?

    Was passiert denn, wenn Du nur das Interface dranhast und keine sonstigen Kabel, also kein Audio. Mach mal bitte, und dann nur Kopfhörer dran.
     
  3. kl~ak

    kl~ak -

    Re: PROBLEME: WIN7.64 bit + MOTU ULTRALITE hybrid MKIII -> a

    usb funktioniert nur mit netzteil.

    das mit den kabeln teste ich morgen - jetzt bin ihc durch. hatte aber das gefühl, dass die probleme erst auftauchten nachdem ich die motu an die patchbay angeschlossen hatte ... vollverkabelt und von der patchbay auf den mischer (alles symetrisch)

    hatte heute testweise aus diesem grund alle kabel außer mainout mal abgezogen aber die aussetzer waren trotzdem da - teste morgen mal komplett unverkabelt

    was das audio angeht vermute ich aber, dass es (im verkabelten zustand) auch die phones betrifft, da die programme (ableton winamp etc). in ihren anzeigen das audio auch komplett "abhackten" - nur das piepsen kommt meiner meinnung nach von der motu.

    #

    danke erstmal _ hast du eine vermutung ?
     
  4. Re: PROBLEME: WIN7.64 bit + MOTU ULTRALITE hybrid MKIII -> a

    Hi,
    Zumindest mein Motu reagiert sehr empfindlich auf das verwendete USB Kabel. Am besten läuft es, wenn das Kabel Ferritkerne hat. Das Pfeifen kam bei mir mal zustande als ich einen neueren Treiber testen wollte. Mit einem etwas älteren läuft's wesentlich besser.
     
  5. microbug

    microbug |||

    Re: PROBLEME: WIN7.64 bit + MOTU ULTRALITE hybrid MKIII -> a

    Eigentlich hat MOTU bei den Interfaces die USB-Schirmung vom Rest der Masse getrennt, zumindest beim 828 ist das definitiv so. Wenn das beim Ultralite nicht der Fall wäre, würde das die Störgerausche am Audio erklären, die aber dann vom Rechner kommen, bei denen sind die USB-Anschlüsse seltenst entkoppelt, jedenfalls nicht bei Windows-PCs. Wenn nur der Kopfhörer dranhängt und Du an diesem keine Störgerausche hast, wäre das ein Hinweis auf genau diese Problematik.
     
  6. kl~ak

    kl~ak -

    Re: PROBLEME: WIN7.64 bit + MOTU ULTRALITE hybrid MKIII -> a

    ok ist ne idee _ habs seit gestern ohne abziehen an dem anderen port und es funktioiert alles einwandfrei. fange in ner halben stunde mal an zu versuchen den fehler zu reproduzieren (also andere usbport/abziehen und wieder dranstecken/nur mit phones testen)


    -> aber das es jetzt so lange mit unterschiedlichen progs läuft lässt eigentlich auf was anderes schließen - oder können die usbporst unterschiedlich ausgeführt auf einem MB sein ?



    -> schreib ca. in ner stunde was geht ... schon n bissl komisch n aktuell funktioierenden rechner wieder zu zerbomben -> aber man will ja wissen woran es liegt damit man im spontanen fall reagieren kann ...
     
  7. kl~ak

    kl~ak -

    Re: PROBLEME: WIN7.64 bit + MOTU ULTRALITE hybrid MKIII -> a

    also unverändertes setup am usb-port (port2/2) habe ich getestet

    10kanäle raus und 8kanäle rein zeitgleich aufnehmen in live9 - keine probleme.


    usb-abgezogen und wieder dran an selben port (live vorher ausgemacht) -> keine probleme

    motu ausgeschaltet ohne abziehen von usb wieder angeschaltet (live geschlossen) -> keine probleme

    lieve ausgeschaltet - motu an anderen port (port1/2) gehangen live angeschaltet -> piepsen dann audioaussetzer - knacken - fiese piepse - komplette aussetzer

    alle kabel abgezogen und phones drangehangen -> leiches problem auch unter den phones ... piepsen knacken - aussetzer - piepsen etc. ...

    motu aus wieder an -> selbes problem

    usb ab - dran -> selbes problem


    motu aus/an -> motu wird nicht wieder gefunden

    motu usb ab/an -> motu wird nicht erkann

    neuboot -> motu erkannt aber progs haben die motu nicht mehr eingestellt

    alles neu eingestellt -> piepser/knackser-problem wie vorher

    ____________

    anderer usb-port (port2/2) -> keine probleme = alles funktioniert einwandfrei

    alle kabel wieder dran -> keine probleme


    -> nochmal die gleiche prozedur mit dem "neuen" bzw. funktionierenden usb-port -> keine probleme :dunno:


    dann den unter dem funktionierenden usb-port befindlichen usb-port (port2/1) -> motu wird neu installiert und kann verwendet werden -> live meldet "audio ist deaktiviert. bitte wählen sie einen audiotreiber in den audio-voreinstellungen aus"

    wähle asio / motu-audio => " das audio-gerät "motu ausio asio" konnte nicht aktiviert werden.

    motu wieder abgezogen und an den funktionierenden usb-port gesteckt -> live meldet "audio ist deaktiviert. bitte wählen sie einen audiotreiber in den audio-voreinstellungen aus"

    wähle asio / motu audio asio -> motu wird erkannt => funktioniert ohne probleme ?

    letzten möglichen usbport verwendet (port 1/1) -> motu funktioniert ohne probleme nach neuinstallation....

    so - ich habe jetzt alle 4 ports nocheinmal durchprobiert.

    ich gebe denen jetzt mal namen

    port1/1 (unten) - der port, der als erster verwendet wurde und wo die motu erst funktionierte und dann nciht mehr

    port 1/2 (oben) der port, der nie funktioniert

    port2/1 - (unten) der port, der als letzter gecheckt wurde weil da vorher maus etc. dran war und nach neuinstallation nicht funktioniert und die motu auch nciht erkannt werden wollte

    port2/2 (oben) der port, der immer funktionierte



    so jetzt alle nochmal durchgecheckt mit live

    port 1/1 -> funktioniert
    port 1/2 -> piepsen knacken
    port 2/1 -> wird nochmal installiert und funktioniert
    port 2/2 -> funktioniert

    kabel gewechselt - selbes ergebnis aber port 1/1 macht gar nichts und will die motu auch nicht finden ...


    scheint also von der verwendung der usb-ports abzuhängen ... kann es sein, dass auf unterschiedlichen usb-ports unterschiedliche treiber verwendet werden ???? hatte zu beginn einen älteren treiber verwendet und vermute, dass dieser noch verwendet wird - wie kann ich denn in win 7 nur auf einem usb-port den treiber aktualisieren ????

    früher hatte ich ab und zu mal probleme mit interruptbelegungen - kann es das sein ? wie komme ich denn in win7 da ran ??? (finde mich überhaupt nciht zurecht - obwohl ich schon die xp-optik habe)



    wunderlich :denk:



    so mehr fällt mir zum testen nicht ein.


    kabel zur patchbay scheint keine auswirkung zu haben.

    port 2/2 funktioniert immer

    port 2/1 erst nicht dann doch

    port 1/1 mal so mal so ...

    port 1/2 konsequent gar nicht bzw. eben mit den aussetzern


    keine ahnung :dunno:
     
  8. microbug

    microbug |||

    Re: PROBLEME: WIN7.64 bit + MOTU ULTRALITE hybrid MKIII -> a

    Lade Dir mal Everest Home runter, installier es und lasse einen Systemreport machen. Offenbar hat das Board komische USB-Ports, und mit dieser Software bekommt man die Hardware im Detail angezeigt.
    Wenn die Ports auf dem Mainboard so rumspacken, könnte eine gute USB-Portkarte vielleicht Abhilfe schaffen, oder gleich ne FireWire von Partsdata?
     
  9. microbug

    microbug |||

    Re: PROBLEME: WIN7.64 bit + MOTU ULTRALITE hybrid MKIII -> a

    So. Ich hab mir mal die Beschreibung Deines Mainboards angeschaut. Das hat da irgendwelche besonderen Zusatzfeatures an den USB-Ports, hat was mit dem Laden von USB-Geräten zu tun. Zudem haben 2 Ports Advanced Power, das sind wohl die Blauen. Ausgehend von einem Rev 3.3-Board (welches ist Deins?). Guck doch bitte mal nach den Farben und auch ins Handbuch, ob man dieses Extrageraffel nicht im BIOS abschalten kann. Kommt mir nämlich fast so vor, daß die Probleme genau damit zusammenhängen.
     

Diese Seite empfehlen