Programmer für Wavetables und Waves für Waldorf Microwave - Stereoping Micro Programmer

Moogulator
Moogulator
Admin

Ich finde das sehr bemerkenswert - der erste Programmer, der wirklich Wavetables SELBST erstellbar macht und sogar Wave können per Poti-Drawing erstellt werden, ohne externe Software.

Das es eh nötig und sinnvoll ist, dass alle Hersteller Wavetables am Gerät anbieten sehe ich spätestens jetzt als absolutes MUSS. Es ist kein Hexenwerk und man braucht kein Monsterdisplay dafür.

https://youtu.be/w86ZcEyGaXw


Somit ist dies der erste Programmer, der das kann und das Gerät massiv aufwertet.
Mein Vorschläg wäre: Programmer, die den Speicher der Synths erweitern können.

Hier sprechen wir auch drüber @stereoping
https://youtu.be/CVkCbxZY_J4?t=554
 
Zuletzt bearbeitet:
6Slash9
6Slash9
|||||
Ich weiß ja, dass ich einer Microwave damit gar nicht würdig bin 😂 ...aber ich habe bisher nur die Presetwavetables genutzt.
Wie werden eigentlich die Userwavetables in der Speicherhirarchie behandelt ? Ist mit dem Patch das jeweils verwendete Userwavetable
immer mitgespeichert, sodass man da sorglos mit umgehen kann oder sind die Userwavetables extra gespeichert, sodass ich bei Änderung einer
solchen möglicherweise andere Patches, die das gleiche Userwavetable nutzen, mit verändere ?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
nein, damals noch absolut unabhängig, wenn etwas fehlt, fehlt es auch. Heutige Synths wie der Iridium speichern ihre WTs mit dem Patch (besser).
Das ist also schon ein bisschen tricky und es ist und wäre gut, diese zusammenzuhalten. Sounddiver macht sowas, der sagt dir, welche Patches von was abhängig sind bzw. Waves und Tables.

Die Frage ist also sehr sehr berechtigt.
Auch der MW II und XT macht das noch so.
 
6Slash9
6Slash9
|||||
nein, damals noch absolut unabhängig, wenn etwas fehlt, fehlt es auch. Heutige Synths wie der Iridium speichern ihre WTs mit dem Patch (besser).
Das ist also schon ein bisschen tricky und es ist und wäre gut, diese zusammenzuhalten. Sounddiver macht sowas, der sagt dir, welche Patches von was abhängig sind bzw. Waves und Tables.

Die Frage ist also sehr sehr berechtigt.
Auch der MW II und XT macht das noch so.
Dann waren sie ja schon damals selbst für hochmoderne Klangerzeuger wie den Kronos wegweisend mit "komplexen" Speicherorganisationen 😂

Danke für Info👍
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben