Pump Effekt mit Kompressor

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Rephase, 9. Juni 2005.

  1. Hallo zusammen,
    wie muss ich vorgehen, dass ich diesen (ic


    Hallo zusammen,
    wie muss ich vorgehen, dass ich diesen (ich nenn ihn mal) Pumpeffekt hinbekomme? Soll heissen, immer wenn die Bassdrum spielt, werden die Hihats etc. leiser. Ist die Bassdrum weg, werden die anderen Sounds wieder lauter. Ich habe das mal mit meiner EMX ausprobiert und so halbwegs hinbekommen, aber das wahr wohl mehr Glück wie Verstand. Welche Einstellungen muss ich z.b. an meinem Promix01-Pult vornehmen (Threshold etc.)?? Mir ist die Vorgehensweise einfach unklar..

    Freue mich über jede Hilfe
     
  2. PDT

    PDT -

    Threshold nierdrig; ratio hoch, attack zeiten kurz, release

    Threshold nierdrig; ratio hoch, attack zeiten kurz, release zeiten kurz.

    Fixe werte kann man da nicht machen, kommt immer auf das ausgangsmaterial und den kompressor an.
     
  3. Ok, aber was schicke ich durch den Kompressor? Nur die Bassd

    Ok, aber was schicke ich durch den Kompressor? Nur die Bassdrum, alle Sounds oder..
     
  4. PDT

    PDT -

    [quote:7b47493ec5=*Rephase*] Soll heissen, immer wenn die Ba

    In diesem Fall sollten Bassdrum, Hihats und etc. durch den kompressor.

    Eine andere möglichkeit wäre nur Hihats und etc. durch den kompressor zu schicken und die bassdrum in den sidechain (sofern vorhanden) zu routen,
    dann würden hihat,etc anfang zu pumpen, aber deine bassdrum wäre nicht "plattgebügelt", aber für den "standard-beat-soll-pumpen-effekt" nimmst du einfach alle ellemente die am pumpen beteiligt sein sollen. Jedes signale mit hohen energieanteilen (also vor allem bässe) lösen das pumpen dann quasi aus.

    einfach probieren, und egal wie du zu deinem ergebnis kommst, wenn es gut klingt (wenn auch nur für dich ;-)) ist der weg richtig.
     
  5. Vielen Dank. Das check ich heute abend gleich mal. :cheer:

    Vielen Dank. Das check ich heute abend gleich mal. :cheer:
     

Diese Seite empfehlen