quasimidi 309 - eprom "knacken"??

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Fairlight, 6. März 2006.

  1. Fairlight

    Fairlight Tach

    weiss jemand zufaellig, ob man die samples der 309 irgendwie "tauschen" bzw. neu brennen kann??

    :D :D
     
  2. Du solltest das EPROM mal auslesen und mal spasseshalber das ganze versuchen mit einem Sample Editor anzusehen (Cool Edit Pro kann diverse möglichen Samples & Arten importieren).

    Viel Spass! :D
     
  3. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    solange die daten nicht exotisch im rom liegen solte es gehen von wegen 7bit und so
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    das geht mit sicherheit, nur sollte man das format kennen, was die sache erleichtern würde.. vielleicht gibts ja hürden wie etwa kompression und wasauchimmer..

    vielleicht weiss onkel lurch rat..
     
  5. Fairlight

    Fairlight Tach

    naja...... habs auch selbst hinbekommen..... der thread gammelt ja nur noch vor sich hin........

    jedenfalls klingt sie jetzt individuell :D
     
  6. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Beschreib doch mal bitte wie du das angestellt hast (verwendete software etc.)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    hab auch noch ne 309, und wär auch an Infos interessiert.
    Mich würde vor allem auch interessieren inwieweit einem da Türen offen stehen klanglich.
    Wie gibt sie die Samples wieder ?

    Jo, was braucht man für Equipment ? kostenpunkt ?
     
  8. Fairlight

    Fairlight Tach

    eprom brenner
     
  9. Fairlight

    Fairlight Tach

    eprom brenner und ein bischen gefrickelt........
     
  10. klar.... haste irgendwo noch mehr zum thema, also konkrete infos zur struktur der sampels ..etc... ?
     
  11. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    also etwas mehr aninfos wäre net das du das nicht mit einen cd brenner und einfache laden ist mir klar.
     
  12. Fairlight

    Fairlight Tach

    sorry, aber es ist nur so das mir keiner hier im forum weitergeholfen hat als ich infos brauchte............

    jetzt wo ich es geschafft habe, schreien alle "JA GIB MAL INFOS"??????

    :shock: sorry, aber das war ein bisschen arbeit das ganze.......
     
  13. sorry, aber vielleicht hat dir hier im forum auch einfach keiner weitergeholfen, weil es niemand wusste!
    du warst bereit, das wissen der anderen in anspruch zu nehmen, wenn sie eine antwort gehabt hätten, aber jetzt bist du nicht bereit, deins mitzuteilen - das finde ich sehr strange.

    musste mal gesagt werden ;-)

    viel spass mit deinem geheimwissen,
    grüsse c.chaos

    p.s.: mich interessiert übrigens die lösung (inhaltlich) persönlich überhaupt nicht, aber der stil regt mich trotzdem auf...
     
  14. serenadi

    serenadi Tach

    Zustimmung.
    Du bist mir ein wenig zuvorgekommen.

    Wenn jeder hier so denken würde wie Fairlight, könnte das Forum dichtmachen.
     
  15. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Edit:

    Meine gute Kinderstube verbietet mir hierzu überhaupt was öffentlich zu erwähnen ;-)

    So, jetzt lieber wieder zurüch zu anderen Threads, diese Situation gehört eher ins keys oder KB-Forum...[/b]
     
  16. haesslich

    haesslich Tach

    da es keinen unterschied für uns macht, ob er es geschafft hat, und uns nix verrät, oder es nicht hinbekommen hat, würde ich sagen, fangen wir keine unterstellungen oder spekulationen an. das ist nämlich auch nicht die feine englische art.
     
  17. micromoog

    micromoog bin angekommen

    ok, sorry werds editieren!
     
  18. haesslich

    haesslich Tach

    na ich wollt dir jetzt nicht auf die finger klopfen... ich wollt dir nur...auf die finger klopfen? ;-)
    :roll:
    anders gesagt: der ton macht die musik.
    :)
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja in welcher Welt lebst du denn ?

    Sowas hab ich das letzte mal in meiner Schulzeit gehört


    genau, und indem du uns was drüber berichtest könntest du helfen das andere sich nicht die gleiche Mühe machen müssen, bzw. wie in meinem Fall, es erst so allenfalls in erwägung ziehen würden es auch zu probieren.
    Ich geh ja nicht hin und verschleudere nun neugerannte Eproms für die 309 auf RatBay. du etwa schon ?
     
  20. jau, das ist ja eigentlich der sinn unserer community. wenn jemand ne frage stellt, die zunächst nicht beantwortet werden kann, darf man deswegen nicht sauer werden. und wenn man dann irgendwann selbst auf die lösung kommt, stellt man sie netterweise hier vor. ansonsten kann man sich ja seine eingangsfrage sparen...
     
  21. kobayashi

    kobayashi bin angekommen

    Ich glaube ebenfalls nicht das er das geschafft hat.
    Davon traeumt er hoechstens....

    Er ist auch im psychedelickitchen unterwegs und hat ne wirklich mehr als komische art an sich.......wenn man ihm nich gleich "in den ar....kriecht" wird man von ihm beleidigt oder denunziert.

    Was noch sehr merkwuerdig ist ist seine art geschaefte abzuwickeln.....leere versprechen, kaufzusagen die nicht eingehalten werden,.....davon koennen viele ein lied singen.....zb. motone, fxi.rsc, meinereiner und einige mehr......der hat schon ein paar ganz unlustige dinge mit uns abgezogen......er hat sich bei mir zwar entschuldigt, allerdings wollte er dann auch wieder was.....

    Von uns wird ihn jedenfalls keiner mehr unterstuetzen, keiner von uns wird mehr geschaefte mit ihm machen und auf seine "zu allem mal den unqualifizierten senf dazugeben art" koennen wir verzichten.....

    Finds halt recht schraeg und fast schon traurig sowas, zumal ich vor etwas laengerer zeit schon ganz gute geschaefte mit ihm gemacht hab.
    Er sollte erstmal mit sich selbst ins reine kommen.

    Greetz
     
  22. aaaach leut:

    lasst's damit gut sein.
    - bitte keine persönlichen dinge hier breit treten.... :sad:

    das passt irgendwie nicht zu der stimmung in unserem board
     
  23. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    ......

    mich hätte es nur interesirt. weil man ja weis das 12bit verwenung gefunden hat. wie man es anstelt, ob es nix exotisches an samples format was verwendet wurde.

    naja egal
     
  24. vielleicht kommen ja doch noch einige infos zusammen....
     
  25. Fairlight

    Fairlight Tach

  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    das reicht!! nicht hier im forum, macht das bitte privat aus - NICHT HIER!!!
    danke!!

    so einen stil gibts hier nicht!!

    noch sowas und ich lösch alles ,was kagge ist.. den rest macht ihr unter männern per pm, email, telefon oder kissenschlacht auf dem mond aus!!

    keine diskussion darüber..
     
  27. Fairlight

    Fairlight Tach

    ok erstmal eingie punkte:

    1: sorry, hab letztens wohl ueberreagiert, als ich geschrieben habe das ich nix sage...

    2: da ich mich damit intensiv beschaeftigt habe was sounds wechseln anbelangt (linndrum, oberheim dx, drumtraks etc..), ist es machbar die sounds zu wechseln, allerdings nicht so einfach wie bei der linndrum & konsorten.

    3: diese sticheleinen von herrn kobayashi gehen mir echt mittlerweile auf den sack... bedankt euch bei ihm das ich das ganze jedenfalls nicht hier veroeffentlichen werde, sondern wo anders... :evil:
     
  28. Hi,

    habe gerade belustigt diesen Thread gelesen. Der grösste Bereich des Sample Pools bei den Quasimidi Geräten liegt nicht in eproms sondern in sogenannten Mask-Roms. Mask-Roms sind kundenspezifisch produzierte ROM Speicher, die auch nur einmalig programmiert werden können - und zwar beim Hersteller. Programmieren kann man das im Grunde auch nicht nennen. Die Bits werden eher in Hardware produziert. Die MaskRom Produktion war damals notwendig, weil es so fortschrittliche Speichermedien wie Flash Roms zur damaligen Zeit nicht gab. Leider musste man zur damaligen Zeit eine recht hohe Mindeststückzahl an Mask Roms in Auftrag geben, um überhaupt an diesen Sample Speicher heranzukommen. Aus diesem Grund wurden die gleichen Mask-Roms in verschiedenen QM Geräten verwendet.
    Bei der Ergänzung der 309 um eine Percussion-Erweiterung wurden auch nicht etwa neue Samples auf dem eprom mitgeliefert, sondern über das eprom neben den neuen Features auch Bereiche auf dem Mask-Rom freigeschaltet. Lediglich bei der Synth-Erweiterung befanden sich neben den Firmware Daten auch noch ein paar Wellenformen (single wave loops) auf dem eprom. Die waren so klein, dass man eigentlich keine Samples im eigentlichen Sinne auf diesem Speicherplatz unterbringen könnte.
    Die Start und Endadressen der Samples der Maskroms befinden sich mit in der Firmware. Würde man tatsächlich das technische Know How besitzen, diese Samples auszutauschen (was auch heissen würde, dass man einen Speicher finden müsste, der sich vom Timing Verhalten und von seiner Schnittstelle her so wie die verwendeten Maskroms verhält) würde als nächstes die Firmware ein Anwählen dieser Samples verhindern. Die Firmware müsste also analysiert und die relevanten Daten für die Sample-Adressierung gefunden werden.
    Als zusätzliche Schwierigkeit ergibt sich speziell bei Quasimidi Geräten die Tatsache, dass Sample-Daten und die Firmware über GALS verschlüsselt wurden, weil die Geschäftsleitung einigermassen paranoide Ängste gegenüber Nachahmern hatte.

    Rückschlüsse über die Wertigkeit mancher Aussagen in diesem Thread mag sich anhand dieser Insider Information nun jeder selbst machen;-)
     
  29. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Dann habe ich mich nicht getäuscht...
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Viele Masken-Roms sind allerdings weitgehend gegen EPROMS tauschbar - die gab es nur seinerzeit noch nicht in der entsprechenden Grösse.
    (Es kann einige 'dumm gelaufen' Grössen geben wo Maske noch im eine Nummer kleinerem Gehäuse steckt, ggfls. muß man ein oder zwei Pins anpassen...)
    Die Paranoia ist mir im Raven auch aufgefallen - Chip Bezeichnungen abgeschliffen. Sowas machten eigentlich nur Behringer und Hobbybasteler (meist in fataler Überschätzung ihrer eigenen Arbeit).
    ROMs zu verschlüsseln geht 'prinzipiell' zwar nicht - praktisch reicht aber schon Vertauschen der Daten/Adressleitungen um den am Inhalt interssierten zum Wahnsinn zu treiben. (Das GAL wird sowas machen, im Gegensatz zu verdrehten Leiterbahnen ist das schwerer rauszukriegen. (Aber möglich: die Abbildung wird äusserst wahrscheinlich im laufenden Betrieb gedächnisfrei und bijektiv sein. Logikanalysator dran & Geduld...))
     

Diese Seite empfehlen