Radias nicht mehr lieferbar - bringt Korg was Neues?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Rallef, 21. August 2010.

  1. Rallef

    Rallef Tach

    Weiß einer was?

    Grüße,
    Rallef
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    gibts das leuchtschwein bald billig :mrgreen:
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

  4. stuartm

    stuartm musicus otiosus

  5. Black2545

    Black2545 Tach

    Ich besitze auch noch einen, einer der ersteren von 2006. :)
    Das sind Preise.... :? damals habe ich 1450.-€ dafür bezahlt (Keyboardversion), bei einem Musikhaus in Wuppertal.
    Das war ein Ausstellungsstück, mit ein paar optischen Mängeln, normal hätte der 1850.- € gekostet.
     
  6. nanotone

    nanotone Tach

  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    tönt hart, ich nicht... bei einem der usa angebote gibt es aber noch eine 400$ amp dazu, also etwa noch 200$ für den radias, das erinnert an hartmann neuron vs zeiten
    die sollen lieber ne supertribe machen
     
  8. nanotone

    nanotone Tach

    Wenn man von der MX-1 ausgeht, dann ist doch der Radias fast so etwas wie eine "SuperTribe".
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Synthesetechnisch schon, aber das Handling ist nicht ganz so spontan und direkt wie bei einer MX, allerdings kann der Radias natürlich auch mehr, eher ist er ein Synthesizer mit ModSeq und Drummode, etwas schade ist nur, dass man die Drumsachen nicht so im fliegenden Wechsel umbasteln kann oder die polyphonen Sequencer aktiv befüttern kann, sonst allerdings schon tolle Ansätze.

    Korg scheint wieder konservativer zu werden, mehr Rompler/Workstation, bisschen Gadgets. Der Radias war vermutich kein Supererfolg, aber die kleinen Abkömmingen Microkorg und Co schon, was auch Folgen haben könnte. Ich mag den Microkorg auch sehr gern, aber wäre echt schade, wenn der Radias keinen Nachfolger bekäme. Man darf nicht vergessen, dass dies alle Kinder des Oasys sind, dh. das Knowhow ist da und reicht bis zu einem FM Synth.
     
  11. mikesonic

    mikesonic Moderator

    hab mal nachgelesen auf den verlinkten seiten.
    die angebote sind us only.
    nichtmal nach kanada dürfen die korg produkte schicken.
    oder hab ich mich verlesen??
     
  12. Rallef

    Rallef Tach

    Seht's mal so:
    19% Mehrwertsteuer
    3,5% Zoll
    Versandkosten
    Da ist man auch bei über 800 EUR nebst Risiko.

    Aber klar, eine Ecke preiswerter als hierzulande ist das selbst wenn man diesen Import-Weg nimmt.

    Viel spannender finde ich selbst aber die Frage, ob es einen Nachfolger gibt und was das dann so für einer wäre. :)

    Grüße,
    Rallef
     

Diese Seite empfehlen