Remix-Battle (Sommer 2022) 🎧 - Die Abstimmung

Welche Songs sind Eure Favoriten? (3 Stimmen)


  • Umfrageteilnehmer
    39
  • Umfrage geschlossen .
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝aÍĄl͜tÍĄÍ Íąe͜͠ŗa ͝pÍąa̛rs
jaja, immer auf den letzten DrĂŒcker :) Das wird wie bei eBay sein: 5 Sekunden vor Torschluss trudeln dann 80% der Votings ein. ;-)
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Auch wenn ich nicht abstimmen will, kann ich ja mich mal ĂŒber den musikalischen Hochgenuss hier auslassen.

Slotmachine Remix

GefĂ€llt mir sehr gut. Finde das geht richtig ab. Alles total rund. Der Beat passt perfekt, der Bass drĂŒckt genau richtig. Alles ist nicht zu vollgeklatscht. Ich finde ja das ist ein Beat Song.

Medieval Steampunk

Die Vocals sind mega, auch die von Spurkopf, wo ja deutlich weniger draufliegt als woanders sind hier sehr schön und zu 3. klingt es super. Wo können wir denn die Vocals noch hören? Der einseitige Bass hat was, ist besonders, hat mich jedenfalls dazu verleitet die anderen Effekte im Stereopanorama genau anzuhören.

Eilantrak Remix

Ich liebe das. MEGA. Ist halt Musik, die ich mag.

Saw & Bass Remix

Finde ich auch ganz gut, wobei es manchmal so klingt, als ob man sein Plugin nicht registriert hat. Rest finde ich aber extrem schön mit den Streichern, ganz sanft unauffÀllig, eben schön.

Time Traveler Remix

Perfekt finde ich es, dass der Übergang zum Track davor fast nahtlos ist. Produktionsvalue ist max. Es passt einfach alles wie die Faust aufs Auge, jeder Übergang, jedes Detail. Ein Meisterwerk. Die Vocals im Refrain, einfach GĂ€nsehaut.

Swinging Wire Phones Remix

So minimal, erkennt man richtig gut, wie wundervoll dieser Song ist. Auch ohne Vocals ein richtiger Ohrwurm. Es hat was, ohne das man genau definieren kann, warum man sich dieser einfachen Interpretation nicht entziehen kann.

Vocal Salad Remix

Ähnlicher Ansatz wie Time Traveler, der aber dann doch plötzlich in eine ganz andere Richtung abbiegt. Abwechslung pur. Vielleicht etwas hektisch fĂŒr so eine SchlafmĂŒtze wie mich. Wird nie langweilig, es gibt auf jeden Fall eine Menge zu entdecken.

Cool Stagnation Remix

Die Bassline ist natĂŒrlich krass. Kommt vielleicht nicht ganz zusammen mit den Vocals in der Strophe. Im Refrain ist es fĂŒr mich aber perfekt und hinten wirds fĂŒr mich auch immer besser, da hats irgendwie flow, kann gar nicht so richtig sagen warum.

Tomorrow Belong To Me Remix

Voll chillig, finde ich fast den kreativsten Ansatz, weil hier einfach ein ganz neues Feeling kreiert wurde. Den Stil muss man sicher mögen. Ich mags. Mit Kopfhörer perfekt, wie schwebend auf einem anderen Planeten.

Hare-Krishna Remix

NatĂŒrlich auch mega. Hohe Produktionsvalue. Der Autor muss dann spĂ€ter nochmal verraten, wo denn die anderen Vocals her kommen.

Rework Remix

Ja, ich mags. Klar, der Gesang ist jetzt nicht perfekt abgemischt. Aber der Rest grandios. Ist halt auf maximal auf klassischen Hit getrimmt. Nicht jedermann Sache, aber fĂŒr mich funktioniert es.

Edit: Puh ich sehe gerade, mehr Sinn/Rechtschreibfehler als eh schon, sorry dafĂŒr. War zwischendurch abgelenkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
N
Neusiker
Sporadischer Mitleser
Erinnert noch jemanden der Time Traveller an Leonhard Cohens "Manhattan"? Jedenfalls steht der bei mir in der engeren Wahl. Verdammt cool.
 
electric guillaume
electric guillaume
keine Information
53 Stimmen bei 22 Personen die abgestimmt haben. Da nutzen einige ihre 3 Stimmen scheinbar nicht.
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
ich bin immer noch am hören und notieren, gestern und vorgestern jeweils ein bischen. Ich stimme auf jeden Fall noch ab, ist ja auch noch Zeit.
Wenn das geht dass man auch nur eine oder 2 Stimmen abgibt, dann wÀre es wohl besser wenn man die Abgabe von 3 Stimmen verpflichtend machen könnte. Ansonsten ist das ziemlich blöd. Wenn abtimmen, dann muss man 3 auswÀhlen, ansonten kann man nicht abstimmen.
 
N
Neusiker
Sporadischer Mitleser
Damit ihr mir nicht einschlaft, habe ich jetzt schon abgestimmt. Außerdem war ich gespannt, ob mein Beitrag eine bestimmte Anzahl an Stimmen eingeheimst hat, die ich aus euren BeitrĂ€gen gelesen habe.

Habe mit allen drei Stimmen abgestimmt.

@ganje, den Mastering-Paragraphen in den AGBs haben ja so einige nicht fĂŒr voll genommen oder hatten nicht genug Zeit ;-). Daher musste ich das Wertungsgewicht gelungenen Masterings reduzieren. Komischerweise gehört somit der Remix mit dem grĂ¶ĂŸten Verbesserungsbedarf in der Hinsicht zu meinen Favouriten. Das soll den Produzenten motivieren, das Teil dahingehend noch mal zu ĂŒberarbeiten, wiewohl ich ihm leider keine Tipps geben kann, da ich darin ebenso schlecht bin.

Bin mir immer noch nicht sicher, was Mastering bei Audiodateien (nicht bezogen auf physische TontrĂ€ger!) genau ist. Selbst die Wikipedia konnte es mir nicht gescheit beibringen, sondern verliert sich im Nebulösen. LiebĂ€ugle jetzt mit einer Ausbildung der Einzelstimmen zum Tontechniker. Grob, behelfsmĂ€ĂŸiges Halbwissen: (Gekonntes) Mastering ist das sinnvolle Arrangieren im Nebeneinander der Einzelstimmen im Stereopanorama auf der Masterspur oder der Summe. Nicht alle Stimmen sind gleich laut und gleich mittig.
 
ganje
ganje
Benutzerdefiniert
@ganje, den Mastering-Paragraphen in den AGBs haben ja so einige nicht fĂŒr voll genommen oder hatten nicht genug Zeit ;-). Daher musste ich das Wertungsgewicht gelungenen Masterings reduzieren. Komischerweise gehört somit der Remix mit dem grĂ¶ĂŸten Verbesserungsbedarf in der Hinsicht zu meinen Favouriten. Das soll den Produzenten motivieren, das Teil dahingehend noch mal zu ĂŒberarbeiten, wiewohl ich ihm leider keine Tipps geben kann, da ich darin ebenso schlecht bin.

Bin mir immer noch nicht sicher, was Mastering bei Audiodateien (nicht bezogen auf physische TontrĂ€ger!) genau ist. Selbst die Wikipedia konnte es mir nicht gescheit beibringen, sondern verliert sich im Nebulösen. LiebĂ€ugle jetzt mit einer Ausbildung der Einzelstimmen zum Tontechniker. Grob, behelfsmĂ€ĂŸiges Halbwissen: (Gekonntes) Mastering ist das sinnvolle Arrangieren im Nebeneinander der Einzelstimmen im Stereopanorama auf der Masterspur oder der Summe. Nicht alle Stimmen sind gleich laut und gleich mittig.
Ja, Mastering ist ein dehnbarer Begriff. Ich sehe das so, dass alles was mit Einzelspuren zu tun hat, zum Mix gehört. Mastering macht man dann auf der Summe, um manche Frequenzen hervorzuheben oder zu senken und natĂŒrlich um die GesamtlautstĂ€rke anzupassen + andere Sachen, die man so mit der Summe anstellen kann.

Meine 2 Stimmen gingen auch an Remixe, die noch unfertig klingen. Es wĂ€re auch unfair, wenn man nur anhand vom Klang bewerten wĂŒrde. Nicht jeder hat die Möglichkeit, das Fachwissen oder die Zeit dazu. Meine Tracks klingen ja auch wie aus dem Kinderzimmer.
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
Wenn man tatsÀchlich auch nur eine oder zwei Stimmen abgeben kann, dann ist das doch Schummellei, wenn folgendes passiert:
2 Teilnehmer am Contest geben nur 1 Stimme ab fĂŒr sich selbst
A stimmt fĂŒr A
und B stimmt fĂŒr B

C hingegen gibt 3 Stimmen ab (bei 11 Wahlmöglichkeiten), und gibt zufÀlligerweise
erste Stimme an sich (C)
zweite Stimme an B
dritte Stimme an A

jetzt haben 3 abgestimmt und
A hat 2 Stimmen
B hat 2 Stimmen
C hat nur eine Stimme

HĂ€tten aber A und B 3 Stimmen abgegeben, dann bestĂŒnde die Möglichkeit, dass C 2 oder sogar 3 Stimmen hĂ€tte - je nach Wahl.
 
Zuletzt bearbeitet:
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
Da A und B nur eine Stimme abgeben, C aber 3 Stimmen abgibt, ist das zum Nachteil von C, was die Chancengleichheit betrifft.
Siehe Beispiel von mir.
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
wenn A zusĂ€tzlich noch 2 Kumpels im Forum darum bittet jeweils fĂŒr ihn zu stimmen, aber nur ein Stimme abzugeben, dann hĂ€tte A 4 Stimmen.
5 Leute stimmen ab (A B C und die 2 Kumpels)
A hat 4 Stimmen
B hat 2 Stimmen
C hat eine Stimme

8 Stimmen wurden nicht abgegeben.

ist nicht so ganz gerecht, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
A und B sind Teilnehmer und haben ein berechtigtes Interesse die Wahl zu manipulieren ;-)

ist doch nur ein Beispiel um das Problem zu veranschaulichen.
 
Cain-Synthesizers
Cain-Synthesizers
|
A und B sind Teilnehmer und haben ein berechtigtes Interesse die Wahl zu manipulieren ;-)

ist doch nur ein Beispiel um das Problem zu veranschaulichen.
War mir schon klar :D ich wollte nur mal blöd kommentieren. Zum GlĂŒck hat sich das Teilnehmen fĂŒr mich schon allein durch die ausfĂŒhrlicheren Kritiken gelohnt. Und ich bin mal auf die große EnthĂŒllung gespannt und die Produktionsbeschreibungen.
 
N
Neusiker
Sporadischer Mitleser
@virtualant: Worin sollte das berechtigte Interesse bestehen? Also berechtigt im Sinne vom Recht, einen in flagranti erwischten StraftÀter festzuhalten, bis die Polizei da ist.

Aber Freunde, lasst uns nicht dieses Fass aufmachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kevinside
Kevinside
|||||||||||
Meine Frage... Was ist, wenn jemanden tatsĂ€chlich nur ein oder zwei Tracks zusagen? Dann wĂŒrde man doch dafĂŒr stimmen...Es ist ja nicht Pflicht, dass man alle 3 Stimmen abgeben muss...
Ich selber hab nur eine Stimme abgegeben, da ich mich mit den anderen schwer tue... Das ist aber Geschmacksache...

Damit das nicht passiert, mĂŒsste das Forum eine Möglichkeit bieten, dass bei z.b 3 Stimmen die Abstimmung erst zĂ€hlt, wenn alle 3 Stimmen vergeben sind...

Solange so eine Option nicht existiert, wird es auch Leute geben, die eben nur eine Stimme fĂŒr den favorisierten Track abgeben...

Aber wie @virtualant wĂ€re ich dafĂŒr, dass es die Möglichkeit die Anzahl der Stimmabgaben zu vereinheitlichen, sprich 3 Stimmen, dann auch wirklich 3 und nicht 1 bis 3...

Aber ich mache keinen einen Vorwurf, wenn er jetzt nur eine Stimme genutzt hat... Warum auch?

Was denkt ihr darĂŒber?
 
Zuletzt bearbeitet:
N
Neusiker
Sporadischer Mitleser
Nun, diese hypothetischen Spielereien kann jeder selbst machen, die Stimmgeber sind öffentlich einsehbar. Wenn man alle Stimmen rausrechnet, auf die Bedingung x oder y zutrifft bzw. nicht zutrifft, wie viele Stimmen bleiben dann ĂŒbrig, wer hĂ€tte dann gewonnen? Dann kann der fleißige Umrechner dem Gewinner ja seinen Preis zukommen lassen. Wenn ich demnach gewönne, hĂ€tte ich gerne eine große Tasse Capucchino aus meinem StammcafĂ©.
 
ganje
ganje
Benutzerdefiniert
Ich denke, dass man sich die Resultate anhören und abstimmen sollte. Ob mit einer, zwei oder drei Stimmen und ob fĂŒr sich selbst, ist jedem selbst ĂŒberlassen. Am Ende ist jeder Teilnehmer ein Gewinner, weil man zumindest eine neue Erkenntnis gewonnen hat.
 
T
Turing
Thou shalt not loop
Bei den Tracks auf den vordersten PlÀtzen verstehe ich sehr gut, warum sie dort gelandet sind. Ich glaube nicht, dass dazu irgendeine bewusste Einflussnahme nötig war.
 

Similar threads

ganje
Antworten
225
Aufrufe
11K
electric guillaume
electric guillaume
Martin Kraken
Antworten
30
Aufrufe
859
Master Mix
Master Mix
Feldrauschen
Antworten
27
Aufrufe
2K
MFPhouse
MFPhouse
 


Neueste BeitrÀge

News

Oben