Roland Jupiter-6 - Sammelproblemsuche zum Jupiter 6

J
jupitersix
|
Mein jupiter 6 (mit Europa)
spinnt.

Die Lichter flaggern


Mein jupiter 6 (mit Europa)
spinnt.

Die Lichter flaggern nach dem einschalten. Manchmal gehen sie acuh gar nicht an (bis auf ein paar).
jedes mal wenn er flaggert intialisiert sich der arp. auch hört auf einmal auf nen ton zu spielen.
ist es die hitze?
bei mir hats mal locker 30 grad aufwärts im zimmer.

man bei mir verreckt grad alles.
erst mindprint envoice (heute morgen), jetzt spinnt der jupiter, Matrix hat heute auch schon verrückt gespilet aber der neustart hats behoben.

was kann man tun??
 
A
Anonymous
Guest
Hast du denn Europa in deinen JP6 eingebaut?H

Hast du denn Europa in deinen JP6 eingebaut?Hört sich fast so an! Sollte das der Fall sein, würde ich es mal bei Synthcom versuchen. Bei mir ist es auch im Sommer recht heiß im Studio, doch der Jupiter macht immer seinen Job.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
du Armer, ist schon doof, aber ansich ist der http://www.sequencer.de/roland/roland_jupiter_promars.html Jupiter ein r

du Armer, ist schon doof, aber ansich ist der http://www.sequencer.de/roland/roland_jupiter_promars.html Jupiter ein robustes Teil,
wenn Europa nicht richtig eingebaut ist, kann es natürlich zu Fehlern kommen..

mehr als 30° ist schon fett.. aber kaputt geht davon nix, der Amerikaner an sich hat schonmal solche Temperaturen @ Home und da geht alles ..
 
J
jupitersix
|
also das europa upgrade habe ich vom fachmann installieren l

also das europa upgrade habe ich vom fachmann installieren lassen.
das war die synthwerkstatt in wien.
hat eigtl immer alles prima funktioniert.
bis auf jetzt
alles kackt ab.
warum?

können das überspannungen aus dem netz sein?
brauch ich einen überspannungsschutz?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
es gibt leider solche gegenden, wenn du solche probleme auch

es gibt leider solche gegenden, wenn du solche probleme auch mit anderen geräten und glühbirnen hast? dann kann das sein..

immerhin haben die meisten maschinen netzteile mit fetten elkos, da wird das ein bisschen abgefangen.. aber: die spannung ist immer ein bisschen mehr geworden im stromnetz..
 
tomcat
tomcat
*****
Hab hier regelm

Hab hier regelmässig 30-36 Grad. Das sollten die Maschinen schon verkraften.

Murphys Law. Wenns Auto kaputt wird ist als nächstes die Heiztherme dran nachdem der Synth kaputt wurde und das Dach undicht ist ;-)

Mir sind letztes Jahr auch innerhalb von 2 Wochen der Andromeda, der Prophet und der XTk eingegangen. Überall andere Ursachen...
 
Moogulator
Moogulator
Admin
auto war grad dran..
und morgen kommt sturm und megatempera


auto war grad dran..
und morgen kommt sturm und megatemperaturen: bis 38 Grad bis übermorgen.. hier war grade der fetteste Sturm seid wir hier wohnen..

und das DSL ist auch gestern ausgefallen..

trotzdem glücklich ;-)
 
Studiodragon
Studiodragon
||||||||||||
man bei mir verreckt grad alles.
erst mi
man bei mir verreckt grad alles.
erst mindprint envoice (heute morgen), jetzt spinnt der jupiter, Matrix hat heute auch schon verrückt gespilet aber der neustart hats behoben.

Also wenn schon mehrer Geräte betroffen wurden, dann ist höchste Zeit die Ursache zu finden.

Mal alle Kabeln richtig überprüft ?
Versuchen vielleicht mal Kabeln oder Adapter und netzteile auszuwechseln so weit es möglich ist ?
Ob das was ändert, vielleicht irgendwas beschädigt ?

Wie sieht es aus mit Strom, Steckdose, und geerdet usw. , alles Roger?
Alles 100 O.K. mit regelmässigen 220 volt guten Strom?

Wie isses bei Dir alle Geräte auf eine Steckdose gesteckt und zehn mal überkreuzt?

Falls der Jupiter weiter verrückt spielt und es wird vielleicht noch schlimmer mit der Zeit, unbedingt mal zur Revision bringen.

Gute Besserung Dir und deinen Geräten... ;-)

mehr als 30° ist schon fett.. aber kaputt geht davon nix, der Amerikaner an sich hat schonmal solche Temperaturen

Ja, Moogi hat schon recht dabei geht's wohl nicht kaputt, nur vielleicht aufpassen um ne bessere Durchlüftung zu sorgen wenn die Temperatur noch steigen sollte, und dabei natürlich keinen hinterm Fenster in der prallen Sonne vergessen!

... oooh jeeh mein Jupiter is heute geschmolzen,
und dabei wirds immer heisser auf diesem Planeten und wir tuhen immer noch nichts ! Fahr einfach nur weiter ... :cry:
 
U
User gelöscht
||||||||||
@ Jupitersix:

Wenn das Ding in Wien zum Fachmann war, dan


@ Jupitersix:

Wenn das Ding in Wien zum Fachmann war, dann biste wahrscheinlich nicht in der Nähe von Hamburg? Sonst würd ich da mal reinschauen...
 
G
Golfi77
|||||
Oh man... H

Oh man... Hört mir auf. Wenn meine Kisten den Geist aufgäben wäre das echt der Supergau für mich...

Dumm das mit dem Jup. Klingt für mich aber schon fast nach 'nem Fehler in 'nem Controllerbaustein (wenn der sowas hat). Ich habe sowas schon mal bei 'nem Kumpel und seinem Digi-Keyboard gesehen. Da war die SW inne Fritten. Im Zweifelsfall ab in die Werkstatt zum fachmann...

Einen Überspannungsschutz würde ich schon empfehlen. Ebenso einen Netzfilter. Da ich nur einen Stromkreis in meiner Bude habe (60er Jahre-Bau) dröhnt bei einschalten meiner Kisten auch immer ein derbes Knacken aus den Boxen... Und die Gewitter in letzter Zeit sind auch nicht zu unterschätzen. Also Überspannungsschutz gg. Blitzschlag und Netzfilter gg. Spannungsspitzen. Das kann das Leben technischer Geräte schon ungemein verlängern. ich geh' sogar soweit, daß ich bei Gewitter die analogen Schätzchen vom Netz nehme...

Greetz,

Golfi

P.S. Unwetter?! @ Moog Wo denn? Was haben bloß alle in NRW... Dortmund jammert und schwimmt - Essen auch - das Rheinland sowieso... Ich versteh das nicht - in Bochum ist das immer halb so wild... etwas regen ein wenig donner, aber nix besonders... Muß an den anderen Städten liegen! :huebsch: ;-)
 
Sandor
Sandor
||
..ja hier war gestern was los himmel und h

..ja hier war gestern was los himmel und hölle, am nachbarshaus
hing die halbe dachverkleidung runter und es knallte auch immer was runter, beinahe hätte es den kioskbesitzer von neben an am kopf erwischt.
 
J
jupitersix
|
Mein Jupiter funktoniert eigentlich ganz gut. Hab ihn auch mit dem Europachip getunt. er hat immer perfekt funktioniert. bis auf gestern.
ich hatte ihn schon lange nicht mehr eingeschalten so ca 4 wochen. als ich ihn angeschalte habe, haben sich alle presets verändert. nicht total aber sie haben sich verändert.
an was kann das liegen?
habt ihr schon mal ähnliches erlebt? und wisst an was das liegen kann?


ps habe mein midi dump wieder draufgespielt nun funzt er wieder ohne probs bis es halt wieder passiert.
 
A
Anonymous
Guest
Vielleicht ist die Speicherbatterie schon relativ leer und spinnt. :idea:

Wann haste die denn das letzte Mal ausgetauscht?
 
J
jupitersix
|
keine ahnung wie alt die batterie schon ist. aber letztes jahr ist es schon mal passiert. danach habe ich die batterie auf die spannung gecheckt und sie war ok.
der jupi war halt mindestens 4-6wochen währrend es so heiss war nicht in betrieb. letztes jahr passierte die veränderung der presets auch während der heissen sommerphase(wohne unterm dach da wirds im sommer schon ein bischen wärmer).
vielleicht lags an der hitze in welcher die batterie eventuell eher schlapp macht.

wieviel spannung muss den die batterie eines jupiter 6 haben?
 
interfunk
interfunk
|||||
..denke einige von euch werden diese orgel herumliegen haben - und können mir ev. helfen...

so erstmal zu meinem gerät:

den juppi habe ich mit einer defekten speichererweiterung gekauft, diese hatte am platz des ursprünglichen speicherchips einen gröseren chip draufgesockelt der über eine zusätzliche batterie angepuffert wurde!

..habe nach dem kauf diese erweiterung entfernt. da mir nun der originale speicherchip fehlte so, habe ich nach längrer suche jemanden gefunden der mir 2 davon besorgt hat. habe direkt den originalen chip eingebaut - und gleichzeitig den speicherakku erneuert.

so nun zum PROBLEM:

beim einschalten des juppis ist direkt die PATCH PRESET taste eingeschaltet - ich muss diese erstmal ausschalten um in den normalen speicher und zu meinen sounds zu gelangen....

...ich kann dann problemlos programmieren und meine sounds abspeicher!

so, wechsel ich dann in den PATCH-PRESET modus, so hängt sich der gute nach einigen tastenwechsel komplett auf - nix geht mehr - einige LEDs fangen an wirkührlich zu leuchten, der arpeggio fängt an dummes zeuch zu machen, mal fängt alles an zu blinken - mal steht alles und nix tut sich - nach dem einschalten geht dann alles wieder wie gewohnt - patchpreset tasta ausschalten und machen.....!

nun meine frage, ist es normal, das der jupi nach dem einschalten direkt in den PATCH-PRESET modus gelangt und ich den erstmal abwählen muss, um in meine sounds zu kommen !???!

...und hat jemand von euch schonmal solche abstürze erlebt !??!

a.
 
A
Anonymous
Guest
Ich hab keinen Jupiter... aber das Ding hat ja nun schon ein paar Jährchen auf dem Buckel: Nach der üblichen Weihrauschsprenkelei (=alle ICs - in deinem Fall vor allem ím Digitalbereich - mal wieder in die Sockel drücken, alle Steckverbinder einmal betätigen) auch mal die Netzteilelkos checken.
 
interfunk
interfunk
|||||
..hmm ja es ist halt nur seltsam, dass er nur im PATCH-PRESET modus abkackkt !....ev. hat auch der typ der diese alte speichererweiterung reingepfuscht hat - ev. die steckverbindungen des normalen speichers und des patch-preset speichers vertauscht draufgesteckt - aber selbst ausgetestet habe ich das noch nicht - da ich nicht will das mein speicher den inhalt verliert.....vielleicht ist das nur ne komische idee auch von mir mit dem vertauschen....

es muss auf jedenfall etwas mit der speichereinheit zu tun haben, da wir letztens keine sounds von tape in den juppi einspielen konnten !

..hmmmmm......sonst funtzt er suppa - nur im PATCH PRESET modus nicht !

ich muss halt unbedingt wissen, ob beim einschalten es normal ist, dass der patch-preset modus direkt eingeschaltet ist !

....a
 
A
Anonymous
Guest
Da Erscheinen des Patch-Preset-Modus nach Einschalten des JP6 ist normal! Es erscheint dann allerdings keine Bank-Number, sondern der Manualtaster leuchtet.
 
interfunk
interfunk
|||||
hmm ja bei mir auch keine banknummer - nur die MANUAL taste - also alles richtig soweit!

..muss erst PATCH PRESET ausschalten um an meine sounds zu kommen !

habe es gerade getestet - habe dann versucht mit eingeschalteter PATCH-PRESET taste eine banknummer anzuwählen und habe dabei paar tasten gespielt - plötzlich ging ganz von alleine die TAPE MEMORY taste an und er zählte runter als ob er etwas auf tape speichern wollen würde !

..2te mal getestet -- PATCH PRESET an.... tasten drücken - da geht direkt die tapememorytaste nach 3 sekunden immer wieder an und er macht dummes zeug !

verwirrung hier !

a.
 
A
Anonymous
Guest
Hat hier schonmal jemand einen Jupiter-6 nachgestimmt? Meiner ist soweit in Tune, nur das Gesamtuning stimmt insoweit nicht, das der Tuningregler vorne eher auf Position 9 Uhr steht als auf 12. Kann man das im Jupiter leicht machen?
 
P
ponybob
long time no see - Klicke Reset Passwort
Hallo Zusammen!

Kennt jemand in Hamburg eine Adresse, wo ich meinen Jupi 6 reparieren lassen kann. Das gute Teil ist irgendwie verstimmt.

thx,
ponybob
 
A
Anonymous
Guest
Lustig, denn ich habe mich heute genau das gleiche gefragt. Mein JP6 liegt hier gerade aufgeklappt, um den Bender zu reinigen und zu kallibrieren da mal ein Glas Rotwein seinen Weg dorthin genommen hat. Ein Synthreparateur in HH wäre spitze!
 
intercorni
intercorni
*****
Ich hätte eine Adresse, einfach ne PM an mich, dann gibt es eine Antwort.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Subraum oder http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair Reparatur-Service Liste.
 
W
williwucht
|
Hallo allerseits,
bräuchte ma dringend euren Rat.

Seit 2 Tagen ca. gehn beim einschalten meines Jupiter 6 alle Lichter an und aus, zeitweise ist er dann noch kurz spielbar, jedoch nur für nen paar Sekunden...
Danach geht gar nix mehr, nur noch das lämpchen der LFO-2 Sektion leuchtet weiter. (kein Sound mehr)

Da die Situation mein Verständnis für Technik bei weitem übersteigt, wäre ich euch für nen paar Hilfestellungen in Form von Ratschlägen sehr dankbar...
 
A
Anonymous
Guest
a) Such dir wen, der sich damit auskennt.

b) Du kannst den Elektrozauber probieren: Stecker raus, Kiste aufschrauben und alle Steckverbinder einmal betätigen (incl. IC-Sockel). Manchmal hilft das sogar. Je nach Geschick ist es dabei aber durchaus auch möglich, ernsthafte bis irreparable Schäden zu verursachen.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Zu denen gehen: http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair Reparatur-Service Liste

Selbst fummeln nur, wenn du Elektroniker bist. Man kann da idR nicht viel selbst machen, ohne Kenntnis was Transistor, Widerstand und Co so machen.

Und natürlich auch ein Willkommen:
:hallo:
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben