Roland TR8S Sampling Drummachine

Lauflicht

x0x forever
Man munkelt eine neue Groovebox a la MC303 oder 505.... Nun ja. Quasi eine Electribe. Sagen wir mal so: eine Electribe im alten Gewand mit Roland Features könnte ja was sein... optimistisch gesehen. Mit Sampler drin wäre dann die Bonus-Runde.
 

hairmetal_81

Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Glaskugelorakel:


5. März --> 5.3. --> im amerikanischen Datumsformat ist das umgedreht --> 3/05 --> 305

Ergo
--> Roland beglückt uns mit einer Cloud-Plugout-Version des JX-305! :mrgreen:


 
  • Gut / Danke
Reactions: oli
Update für System 8 würde ich mit Kusshand nehmen, selbst wenn sie nur den Seq transponierbar machen und das Varation LED Ding für System 100 machen, damit ich ohne die Soft aus komme, super wäre das.
 
Einen Sampler kann man fast ausschliessen. Roland hat ja letztes Jahr mit der SP404A begeistert. :selfhammer:
Vielleicht ein reines Effektdingens? EF-03?
Nichtsdestotrotz: eine neue MC ist auch mein geheimer Wunsch. Wenn nicht, kommt nach vielen Jahren mal wieder ein Octatrecker ins Haus. Kommt man ja nicht drumrum.
 

Green Dino

Techno Anno 1902
Ach komm Mogulator...du hast doch sowieso schon das angekündigte Gerät zuhause...was soll denn das Orakel (n).
Wenn er es wirklich hat, dann sieht es tatsächlich nach der im letzten Abschnitt ganz kurz angerissenen Groovebox aus...
Also irgendwie ist es jetzt genau das geworden :floet:

128 Patterns, jedes mit 8 Variationen, Effekte und 8 Ausgänge - Klingt eigentlich nach einer netten Drum Machine!


Übrigens Sampling scheint eher Sample Import zu sein:

One of the most notable features of this unit, however, is its ability to import, tweak, mangle, and ultimately play your own custom samples.
 

hairmetal_81

Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Immerhin: Man scheint Samples ab SD-Karte laden zu können...


...über die Anzahl der verfügbaren Velocity-Layer schweigt sich Roland (wie immer!) wieder einmal galant aus! :rolleyes:
 


News

Oben