Schaeffer Frontplatten teurer?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 23. Juli 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    In der ModularSynthPanels mailing liste kam heute folgendes an:

    Wahrscheinlich ziehen dann auch die Schaeffer-Preise an.
    Zumal das der US-Service von denen ist.

    Shit. :roll:
     
  2. tomcat

    tomcat -

    Die Alu und Stahlpreise steigen schon seit längerer Zeit wie verrückt.
     
  3. Allerdings ist der Materialkosten-Anteil bei einer Frontplattenherstellung der geringste Teil.
     
  4. XeroX

    XeroX -

    ich denke auch, das die materialkosten nicht so gravierend sind.

    apropo !
    gibt es noch eine alternative zu schaeffer ?
    beschäfftige mich noch nicht so lang damit und hab gleich noch ne frage. woher bekomme ich vorlagen für die "skalierungskränze" wenn man das so nennt. ihr wisst schon, skalierung um die potis ;-)
     
  5. tomcat

    tomcat -

    Dzt. kostet eine 3 HE 14TE eloxierte Alufrontplatte mit 3mm Dicke € 3.02. Das wirkt sich wirklich nicht so stark aus.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich will ja ned nerven, aber wie wär's damit:

    Erstmal Suchfunktion (es reicht "Schaeffer" einzugeben), falls nix gefunden: Neue Threads dafür.

    AFAIK kamen beide Fragen nämlich schon auf und wurden auch schon beantwortet. :P

    Edit: Es macht einfach überhaupt keinen Sinn, dafür einen bestehenden Thread mit einem ganz anderen Thema zu hijacken.
     
  7. XeroX

    XeroX -

    sorry :oops:
     
  8. solange man nicht mit fluoreszens-acryl rummacht ;-) aber sowas sieht auch absolut phätt aus
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast Du da Bilder zu parat? :cool:
     

Diese Seite empfehlen