Schippmann Ebbe und Flut

Dieses Thema im Forum "Demos / Tutorials / Reviews" wurde erstellt von Anonymous, 26. März 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Falscher Link

    Der Link führt zu CS-80 Infos. Der richtige Link lautet:
    http://www.schippmann-music.com/ebbeundflut.html

    Ich finde das Teil auch schon seit langer Zeit recht interessant, habe es aber noch nie leibhaftig erlebt. Hat jemand hier im Forum diesen Filter? (Wahrscheinlich gab es da schon einen Thread zu, sorry).
    Der Preis ist ja doch recht happig. Wie unterscheidet sich der denn von der Sherman Filterbank?
     
  3. Neo

    Neo bin angekommen

    Ich habe ihn mal unter den Fingern gehabt und das Teil ist wirklich der Hammer. Bei dem Preis mußte ich auch schlucken, schließlich bekommt man dafür schon einen kompletten Synth wie zB. den Studio Electronics ATC-X. Aaaber ich kenne keinen Filter der so flexibel ist wie der Ebbe und Flut und genau da unterscheidet er sich auch vom Sherman, der irgendwie immer nach Sherman klingt. Ebbe und Flut ist abgesehen von den fehlenden Osc schon fast ein vollwertiger Synth.

    Plus und Minus des Ebbe und Flut (meiner Meinung nach)

    Plus:
    Stereo
    Distortion-Einheit mit Einsatzfrequenz
    Kompressor
    2 x Envelope (sehr schnell)
    2 x LFO
    Resonanz modulierbar
    Sample & Hold
    solide Verarbeitung
    Soundqualität
    Flexibilität
    Bedienung

    Minus:
    Preis :sad:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Falscher Link

    Danke für die Korrektur.
     
  5. Schippmann

    Schippmann Tach


    Ups, der Thread kommt jetzt aber spät, habe das vorher nie gesehen.

    KORREKTUR: Der Filter ist MONO nicht stereo!!!

    Danke für Eure Beiträge.

    Grüße...
     
  6. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Ich hab' ihn auf der Musikmesse wüst befummelt und gebe dir in allen Punkten recht.
    Ein Traumgerät!
     

Diese Seite empfehlen