Sehr gut klingendes Piano

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Synthyfreak, 6. Juli 2010.

  1. Sorry falls es der falsche Raum ist aber ich hab kein besseren gefunden ^^

    Ich bin auf der suche nach einem sehr gut klingenden Piano der klanglich sehr nah an einem Klavier und Flügel kommt.
    Hat denn hier jemand schon einmal Erfahrungen mit dem ein oder anderen Piano gemacht?
    Das Piano sollte auf jeden fall Midi haben so wie 2 Pedale wobei ich mich auch mit einem zufrieden geben würde.
    Fehlkäufe möchte ich vermeiden und der erste Kauf sollte sich auch lohnen.

    Bin dankbar für jeden Tip!
     
  2. fab

    fab Tach

    soll es eingebaute lautsprecher haben ("digitalpiano") oder soll es transportabel sein ("stage piano")?

    generell: kawai, roland, yamaha bauen alle gute instrumente - je mehr man ausgibt desto bessere instrumente bekommt man. ein sweet spot liegt bei ca. 2000 euro für ein gutes neuinstrument. das hat dann eine gute mechanik und guten klang, ist aber noch kein luxus. für digitalpianos muss man einen tick mehr rechnen.
     
  3. Neo

    Neo bin angekommen

    Tja, was ist gut klingend, da gehen schon die Geschmäcker auseinander.
    Auf dieser Seite gibt es unter Piano Shootout sehr viele Audiobeispiele zum vergleichen und vorallem auch die Info wie der klang erstellt wurde. http://purgatorycreek.com/documents/25.html
    Ansonsten ist das auch eine Preisfrage. Ich finde das neue Roland V-Piano sehr gut, aber der Preis ist auch heftig. Sonst finde ich noch das Roland RD700GX, Yamaha CP5, und Yamaha CP33 ganz gut.
     

Diese Seite empfehlen