Sequential Prophet 5/10

Beitrag Nr. 145 wurde als (mich) weiterbringende hilfreiche Antwort markiert.

qwave
qwave
KnopfVerDreher
Es gibt ein Update der Software. Neben beseitigten Fehlern gibt es nun endlich die Möglichkeit Aftertouch und Velocity in der Stärke einzustellen. Zuvor war Aftertouch auf Modulation für ein sanftes, einblendendes Vibrato nicht zu gebrauchen.
Und man kann die Q Kompensation nun per Patch in 9 Stufen einstellen.


P5/10 Main 2.0.4 / Panel 1.1.3 Changelog

New Feature: Q Compensation adjustable per patch
New Feature: Adjustable Velocity and Aftertouch Amounts per patch
New Feature: High Note Priority Added for UNISON
New Feature: Link Layers by holding UNISON and pressing PRESET, changes to panel will affect both layers simultaneously
Bug Fix: Module Only - Certain params being set to 0 when Live Panel mode entered, regardless of physical pot position
Bug Fix: AT/Velocity/Voice Allocation settings not retained after power cycling if an alternate tuning is selected
Bug Fix: in split mode, value indicator LED only shows stored value for layer A
Bug Fix: No MIDI control to indicate switch between layer A/B in stack/split mode - Assigned to CC80
Bug Fix: reduce unison detune on 2nd voice card in Unison 2 mode
Bug Fix: After the Mac comes out of sleep mode, MIDI not transmitted from the synth via USB until USB cable removed/reinserted.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Es gibt ein Update der Software. Neben beseitigten Fehlern gibt es nun endlich die Möglichkeit Aftertouch und Velocity in der Stärke einzustellen. Zuvor war Aftertouch auf Modulation für ein sanftes, einblendendes Vibrato nicht zu gebrauchen.
Und man kann die Q Kompensation nun per Patch in 9 Stufen einstellen.

nice sogar 2 nervige Bug behoben

Q Compensation? Was ist damit genau gemeint?
 
Audiohead
Audiohead
*****
( und das was mir beim SunSyn schon gefehlt hat, & das was Jürgen dann dazu gesagt hat als ihn darauf angesprochen hatte wäre ne Anekdote wert )
 
verstaerker
verstaerker
*****
beim Take 5 war das kein Problem richtig?..also er dünnte bei hoher Reso den Sound nich aus

(dann lag es jetzt umso mehr nahe beim P5/10 da mal nachzubessern ❤️)
richtig beim Take5 war der Leveldrop deutlich weniger ausgeprägt... der P5/10 ist das jetzt so ähnlich.. nicht ganz, aber besser

regelbare Aftertouch Intensity gefällt mir richtig gut.. fand ich davor kaum nutzbar
 
qwave
qwave
KnopfVerDreher
Bei mir klappte mit SysEx Librarian und USB das mit den beiden Update SysEx Dateien inkl. manuellem Neustart beim ersten Versuch.

Der Aftertouch und Velocity mit 128 Abstufungen sind Luxus. Wenn der Wertebereich nur mit 4 Bit (16 Werte) implementiert worden wäre, wäre das schon eine sehr nützliche Erweiterung gewesen.

Q Compensation bebt hier die Bude schon bei guter Zimmerlautstärke dank dem 18” Subwoofer für das Bauchgefühl.

Ich hoffe für alle OB-X8 Besitzer, dass die auch bald per Update ein spielbares Aftertouch bekommen.
 
qwave
qwave
KnopfVerDreher
ja sehr merkwürdig .... ging bei den vorherigen updates auch problemlos
Hast du vielleicht einen macOS Rechner mit der neuen Apple CPU?
Oder nicht die neuste Version (= 1.5 vom Dez. 2021) von SysEx Librarian?
Eigentlich läuft es mit SysEx Librarian immer gut. Ging ja bei dir auch im Bootloader Modus sofort bei gleichen Setup, oder?
Aber wer weiß, vielleicht gibt es da vielleicht bei Sequential ein uns unbekanntes Problem.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Hast du vielleicht einen macOS Rechner mit der neuen Apple CPU?
Oder nicht die neuste Version (= 1.5 vom Dez. 2021) von SysEx Librarian?
Eigentlich läuft es mit SysEx Librarian immer gut. Ging ja bei dir auch im Bootloader Modus sofort bei gleichen Setup, oder?
Aber wer weiß, vielleicht gibt es da vielleicht bei Sequential ein uns unbekanntes Problem.
hab keinen M1 Rechner , aber sysex lib. 1.4 (danke für den Hinweis, hab mal auf 1.5 geupdated)

im Bootloader Modus ging's auch erst beim dritten Versuch... musste die Geschwindigkeit auf 50% drosseln
 
Zuletzt bearbeitet:
6Slash9
6Slash9
||||||||||
Q Compensation bebt hier die Bude schon bei guter Zimmerlautstärke dank dem 18” Subwoofer für das Bauchgefühl.
Wie, bitte, soll das eigentlich gehen ?
Können die analoge Wege, Bauteile, per Software ändern ?
Es kann doch letztendlich nur über eine Lautstärkekurve gehen ?!?
Würde wiederum belegen, dass ich, wofür ich immer kritisiert wurde, Recht damit hatte, den Synth einfach
nur von vornherein richtig zu pegeln mit seinen Möglichkeiten.
Ich wüßte jedenfalls nicht, woher bei einem komplett analogen Signalpfad auf einmal zusätzliche Bässe kommen sollten.
Erklärt es mir...
 
6Slash9
6Slash9
||||||||||
Sehe ich´s richtig, dass man nicht implementiert hat, Hold und Pitchbendamount Null
für Layer/Splits individuell regeln zu können ?
Hat man sich der viel zu groben Abstufung im ersten Regelbereich am Pedaleingang Filter gewidmet ?
 
DF8FL
DF8FL
|||||||
Als ich den Microwaveprogrammer proggte muckt mein altes Midiinterface - was sonst auch mit Sysex immer lief - evt. auch ganz banal mal das Interface tauschen ? ( Ich wollte das selber kaum glauben das so was sein kann )

( In Bezug auf die Sysexprobleme )
 
Audiohead
Audiohead
*****
Wie, bitte, soll das eigentlich gehen ?
Können die analoge Wege, Bauteile, per Software ändern ?
Es kann doch letztendlich nur über eine Lautstärkekurve gehen ?!?
Würde wiederum belegen, dass ich, wofür ich immer kritisiert wurde, Recht damit hatte, den Synth einfach
nur von vornherein richtig zu pegeln mit seinen Möglichkeiten.
Ich wüßte jedenfalls nicht, woher bei einem komplett analogen Signalpfad auf einmal zusätzliche Bässe kommen sollten.
Erklärt es mir...
Es sind doch keine zusätzlichen! Bässe notwendig in dem Fall.

Es ist ein Ausgleich, bzw. eine Pegel Kompensation die etwas anderes darstellt als wie eine "Bassanhebung" o.ä.

("Zusätzliche" Bässe waren auch im Jupiter6 Mod z.B. mit diesem "Problem" nicht nötig.)
 
MFPhouse
MFPhouse
|||||
...so, auch endlich geschafft und alles läuft. Nuurrr

Wo bitte schön kann man den jetzt genau die neuen Features einstellen ? Also "Adjustable Velocity and Aftertouch Amounts per patch" zB
In den ReadMe´s steht nix und überhaupt auf der Orginal Seite steht noch nicht einmal das Updade zur Verfügung ?

?
oder hab ich was verpasst.
 
verstaerker
verstaerker
*****
...so, auch endlich geschafft und alles läuft. Nuurrr

Wo bitte schön kann man den jetzt genau die neuen Features einstellen ? Also "Adjustable Velocity and Aftertouch Amounts per patch" zB
In den ReadMe´s steht nix und überhaupt auf der Orginal Seite steht noch nicht einmal das Updade zur Verfügung ?

?
oder hab ich was verpasst.
steht in der "Anleitung" (ganz nach unten scrollen)
 
MFPhouse
MFPhouse
|||||
...ich hier noch ein paar Ungereimtheiten oder ich kapier es mal wieder nicht.
Also :
Der Prophet kann seine ganze Drehregler u.a als CC senden. Soweit so gut. Funktioniert auch.
Ich nehme also so eine ganze "Tweaking" Session direkt in den Squarp Pyramid auf. Also nicht nur die Midi Note on/off sondern auch alle Reglerdaten. Bis hierher alles gut.
Aaabbäärrrr beim abspielen passiert es das die Parameter manchmal nicht richtig abgeholt werden. Sprünge, Holpern, oder einfach Dinge die ich definitiv nicht getweakt habe.
Jetzt ist es ja so das man in den Prefs. einstellen kann wie der Sound oder der Drehregler den Sound "abholt" . Also beim abholen oder auf Null oder Direkt etc ( siehe Handbuch )
Aber der Regler hat ja jetzt "Zwei" Funktionen. Er dient einerseits als CC und bedient andererseits intern die Klangerzeugung.
Jetzt ist mir noch nicht Klar aber der bei CC auch abholt oder immer sendet und wenn ja WO ?
Jedenfalls so geht es nicht. Das ist ein einziges Kuddelmuddel.

Was muss man wie alles in den Prefs einstellen damit ich ein ganz normal Tweaking Session aufnehmen und auch wiedergeben kann.
 
rz70
rz70
öfters hier
Die Einstellung ist für die Bedienung der Knobs und nicht für das Empfangen von MIDI wichtig.
In meinen DAWs kenne ich Deine Probleme nicht (Logic und Ableton). Pyramid hathe ich noch nie, würde da mal schauen. Den einzigen Tipp den ich da geben kann, schau ob du den Prophet auch auf CC eingestellt hast oder das Protokoll welches Pyramid verwendet.
 
 


News

Oben