Sherman Filterbank 1 Probs (ist das hier richtig ?)

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von oszillator, 19. November 2005.

  1. hi,

    das Problem das ich mit meiner Sherman 1 hab ist dies


    hi,

    das Problem das ich mit meiner Sherman 1 hab ist dieser immer präsente LFO, der die ganze Zeit moduliert. Auch wenn ich das Poti ganz zudreh, ist er trotzdem noch hörbar (halt nur ganz langsam).

    Wie bekomm ich den weg ? :?:
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:697b91aac2=*oszillator*]
    Wie bekomm ich den weg ? :


    Gar nicht, soweit ich weiss ist das ein Fehler/ Bug / Feature in der Schaltung.

    Kriegste wohl nur weg, wenn Du Kenntnisse im Schaltungsdesign hast und das Ding entsprechend modifizierst.
    Oder jemand findest, der das machen kann (kostet natürlich und zwar einiges).

    Edit: Oder Du machst den einfach schaltbar, dürfte wohl einfacher sein. :?
     
  3. tomcat

    tomcat -

    Der LFO ist im Audiopfad leider leicht h

    Der LFO ist im Audiopfad leider leicht hörbar. Wenn du die Depth auf Mittelstellung stellst solltest du ihn kaum mehr hören.

    Frag aber mal im Sherman Forum, Herman ist da sehr bemüht. Oder, noch besser, mach vorher einen search dort, die Frage ist schon öfters gestellt worden.

    Soweit ich mich erinnern kann gibts da Übersprechen auf der Platine...
     
  4. moondust

    moondust aktiviert

    ich habe eine sherman 2 , ich wollte auch vorschlagen in de

    ich habe eine sherman 2 , ich wollte auch vorschlagen in den deep in die mittelstellung da, rastet der ja ein . das ist die gewaltfrei metode , ohne chirugischen eingriff.
     

Diese Seite empfehlen