soll helfen den Ton zu treffen

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 9. Oktober 2013.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    [​IMG]

    Hat was von Tetris, oder generell "gamification"

    Wie kann man gut lernen zu spielen oder einfach dazu animieren?
     
  2. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski aktiviert

    jetzt noch mit einstellbarem tempo bitte .. :supi:
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gabs nicht mal so (Kinder-?)Keyboards mit beleuchteten Tasten, die dem Spieler den nächsten Ton optisch signalisiert haben?
     
  4. island

    island Modelleisenbahner

    Gibt es auch bei E-Pianos, beim meinem z.B. :mrgreen: Ist aber schrott, weil die LED's am Holz spiegeln wie sau :mad: und Du dann klein Plan hast wo die nun aufleuchten. Ausserdem braucht Du spezielle Disketten dafür, deren Musik(?) Stücke nur zum davon laufen sind :mrgreen:
     
  5. serge

    serge ||

    Erinnert an Guitar Hero, bei dem man die entsprechenden Tasten auf einer Plastik-Gitarre drücken musste:
    [​IMG].

    Im Gegensatz zu den beleuchteten Tasten z.B. mancher Casio-Keyboards hat diese Lösung den Vorteil, "in die Zukunft schauen" zu können. Das könnte durchaus helfen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, eben. Wenn ich erst schauen muss, welche Taste leuchtet und dann schnell drauf haue...das mag einen schönen staccatolastigen Spielfluss geben. Da würde ich meinem Kind dann doch eher Klavierunterricht bezahlen.

    Erinnert ein bissl an das hier:

    http://www.youtube.com/watch?v=F9nGyPz9uT0

    :)
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

Diese Seite empfehlen