Song auseinander nehmen...

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Golfi77, 2. September 2005.

  1. Golfi77

    Golfi77 bin angekommen

    Mmm, ich wei

    Mmm, ich weiß mal wieder nicht in welche Kategorie die Frage gehört, also nicht steinigen, wenn der thread hier falsch iz... ;-)

    Also folgendes Problem:

    Ich habe einen Song (für die die's interessiert: "Sans mensonge" von Marie Gillain) und den würd' ich gerne in die Einzelteile zerlegen. Vor allem möchte ich gerne den Gesang herausfiltern (also erhalten). Hintergrund - im mag den mal modernisieren *fg* so quasi als "hommage" an die hübsche Sängerin... :boah:

    Geht das? Weiß wer wie?

    Golfi
     
  2. Nicht wirklich.

    Ich kenn den Song nicht aber meistens ist


    Nicht wirklich.

    Ich kenn den Song nicht aber meistens ist es nun mal so das die Instrumente mit dem Frequenzgang der Stimme überlappen und da is nich viel mit separieren.
     
  3. gabs da nicht irgendwie eine m

    gabs da nicht irgendwie eine möglichkeit mit phasendrehung auf einem kanal alles, was nicht in der stereo-mitte liegt rauszubekommen? ich hab das mal irgendwo gelesen..
     
  4. [quote:cf702c21fb=*clapptomaniac*]gabs da nicht irgendwie ei

    Es gibt da so Tools, die mit der Masche wohl arbeiten. Das sind Vocal-Remover. Den den ich mal hatte, der konnte auch nur das separierte Material also die Vocals abspielen, mit bedingten Ergebnissen.

    Einfach mal nach "Vocal remover" googeln...
     
  5. Jörg

    Jörg |

    Es gibt/gab von Alesis den *Vocal Zapper*, aber ob der was t

    Es gibt/gab von Alesis den "Vocal Zapper", aber ob der was taugt? Keine Ahnung!
     
  6. ich kann mir nicht vorstellen, da

    ich kann mir nicht vorstellen, daß die ergebnisse von solchen algorithmen besonders gut sind. da muß entweder etwas von der stimme entfernt werden oder etwas von den übrigen signalen übrigbleiben, oder beides. aber ich hab das noch nie ausprobiert, also alles im "vermutungs-modus".. ;-)
     
  7. [quote:fca1833446=*clapptomaniac*]ich kann mir nicht vorstel

    DAs seh ich ja genauso.

    Allerdings, wo ein Wille, da is auch ein Weg. Und wenn r das praktisch nur mordenisieren will, dann können die Frequenzen sich auch ein bisschen überlappen.
     
  8. escii

    escii Tach

    Das einzige Tool was da halbwegs irgend ein Ergebnis gliefer

    Das einzige Tool was da halbwegs irgend ein Ergebnis gliefert hat, war Pandoras box von prosoniq.

    Aber die meisten arbeiten mit der Karaokefunktio nnur um den Gesang wegzufilter und nciht zu separieren.

    Separatisten werden schliesslich auch im leben immer bestraft ;-)

    Ist ja auch kein Wunder. Viele Leute möchten halt nicht, das Ihr neuer Katzendarmhit überall als Thunderdome Edition runterladbar ist.

    Die allseits bekannten danceprogramme bieten heirfür die Möglichkeit, die Tracks in Loops zu zerschneiden, die man dann bleibig verwursten kann. Sofern irgendeine Vocal solo in dem Stück enthalten ist, kann man dieses dann als neuen "Aufhänger" benutzen.

    Eine andere möglichkeit wäre die Denoisefunktion über die Noisesamplefunktion heirfür einzusetzen. Jedoch ist auch hierbei das klangliche Ergebnis meist nicht das Nonplusalwaysultra.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    es gibt so dinger wie vocal zapper, damit kann man schon ein

    es gibt so dinger wie vocal zapper, damit kann man schon ein bisschen erfolg haben, GANZ raus iss schwierig.. in der computersektion der site hab ich ein paar tools gelistet.. der vocal zapper kostet 80Euro afaik..

    mit EQing kann man keine stimme rausfiltern, das macht zuviel kaputt.

    pandora kostet RICHTIG asche.
     
  10. Is Pandorra nich en Guitar bzw. Bass Effekttretminendings?

    Is Pandorra nich en Guitar bzw. Bass Effekttretminendings?
     
  11. escii

    escii Tach

    es gibt sogar Spiele, Filme (und wie ich bei Google gesehen

    es gibt sogar Spiele, Filme (und wie ich bei Google gesehen habe) Lesbenzeitungen, die so heissen...man sollte den Namen nicht überbewerten.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen