Soooooo sauer: Nitzer Ebb Konzert in Frankfurt Batschkapp

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von elektrolabel, 2. November 2006.

  1. Hallo.

    Ich bin _sowas_ von sauer. Habe mir schon lange auf das Konzert von Nitzer Ebb gefreut. Karten in Empfang genommen an der Abendkasse (Hinterlegt). Laufnummer 332 und 333 !

    Erster Schock: Die Batschkapp übervoll zu anfang. Fassungsmenge liegt glaube ich bei 400 und es waren mehr als 700 leute drinnen. ENG ist noch geprahlt, Dampfkessel.

    Ich bin nach 45 Minuten (noch Vorprogramm) raus und Heim gefahren, weil mir das echt nicht gesund schien, falls was passiert und weil man eh nichts von der Bühne gesehen hat (ich bin 174 cm, aber viele leute > 180cm).

    Ist das eigentlich überall jetzt so, dass es nur nach dem Geld geht ? Ich hab echt schon keine Lust mehr auf so ein "Clubkonzert" zu gehen.

    Kann ich eigentlich irgendwo mein Geld zurückfordern, weil ja offensichtlich mehr Karten als erlaubt verkauft wurden. Oder wo muss ich mich beschweren...

    Ich bin sowas von sauer und enttäuscht, vorallendingen weil gerade ja beim EBM auch gut getanzt wird. Es war aber einfach nur zu voll.

    Von älteren Konzerten kenn ich das nich so...

    So macht echt Nitzer Ebb oder andere Bands keinen Spass die Live zu sehen.
     
  2. Neo

    Neo bin angekommen

    Willkommen im Superkapitalismus der BRD im Jahre 2006. :sad:
    Ja, es geht überall nur noch um Kohle, leider.
    Ich kann deine Entäuschung und Wut gut verstehen.
     
  3. Ermac

    Ermac Tach

    Dazu fallen mir zwei Sachen ein:

    a) So geht Kapitalismus! In der Uni ist das ähnlich. Da sind in einem Hörsaal mit 200 Stühlen 400 Leute und vor der Tür noch mal 150. Den Schein braucht man aber trotzdem, weil das Rektorat einem mit Studiengebühren und Bafög im Nacken sitzt. Zum Glück ist das nur in Fächern so, ich ich ganz ganz selten besuchen muss. In Musik sind wir immer nur 10 Leute.

    b) Falsches Konzert! Leider sind sehr viele gute Konzerte kaum besucht. Bei einigen wenigen knubbelt es sich dann stark und die Leute stehen sich auf den Füßen herum.
     
  4. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Tausend schwitzende, halbnackt herumhüpfende Menschen am 24.11. in Wuppertal!
     
  5. Ermac

    Ermac Tach

    Wir haben jetzt schon 650 von dden 700 verfügbaren Karten verkauft und werden das Konzert draußen noch open Air auf Leinwand übertragen, um dem Ansturm gerecht zu werden!
     
  6. Auf den Füßen herumstehen ginge ja noch - ich habe das Gefühl gehabt, eine Masse mit allen anderen Menschen zu sein, so wie in einer Sardinendose. Es war einfach zuuu voll, sprich selbst der Weg zum WC. Nennen wir es im kapitalismus "optimale platzausnutzung".

    Ich nenne es: Betrug und Verarschung. Ich zahle nicht 26 EUR pro Person dafür das ich von anderen herumgeschubst und zusammengedrückt würde.

    Werde mich da auf jeden Fall nochmal beschweren. Vor 7 Tagen war da crüx shadows, und da wars auch voll (und ausverkauft (!)) , aber noch so, dass man angenehm stehen konnte.

    Meine Vermutung liegt eher dahin, dass die bei nitzer anstelle eines zweiten gigs (was ja theor. möglich ist) einen sooo voll gemacht haben und schwarz karten verkauft haben..

    ich war ja nich der einzige der sich beschwert hat.

    Zu voll ist einfach zu voll. Sardinendose ist nicht gleich Konzert.

    Um dein Beispiel mit der Uni zu nehmen: Als Vergleich sehe ich das die Batschkapp für 350-400 Zugelassen ist. Dort waren aber mehr als 1000 !!

    Naja. "Frankfurter Kulturzentrum e.V." -- da kann man sicherlich nix erreichen *seufz*
     
  7. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Es heißt ja nicht umsonst Electronic BODY Music. :massen:

    Gruß,
    Markus
     
  8. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Reserviert mir eine!!! Ich schlepp auch Equipment!

    700 ist aber auch etwas knapp kalkuliert, wenn sogar Nitzer Ebb schon 1000 ziehen...
     
  9. Ermac

    Ermac Tach

    Im Ernst, wenn Du Dich per Email anmeldest, bekommst Du eine reserviert und bezahlst drei Euro weniger Eintritt. Infos dazu auf meiner Seite!!!
     
  10. haesslich

    haesslich Tach

    Re: Soooooo sauer: Nitzer Ebb Konzert in Frankfurt Batschkap

    ne quatsch!
    ich war dieses jahr schon auf einigen konzerten, auch im kleineren rahmen, die zwar gut besucht, aber nicht überfüllt waren. (z.b. mucc im gloria in köln, oder die le pop tour in aachen im jakobshof). alternative ist natürlich: sitzkonzerte. da kann sowas garnicht erst passieren. hatte ich dieses jahr auch eins (sigur ros im lichtburg in essen).
    also nicht verzagen - einfach demnächst auf bessere konzerte gehen! ;-)
     
  11. Ermac

    Ermac Tach

    Re: Soooooo sauer: Nitzer Ebb Konzert in Frankfurt Batschkap

    Wie gesagt, wir reservieren und bestuhlen das Konzert. :)
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Soooooo sauer: Nitzer Ebb Konzert in Frankfurt Batschkap

    Also bei And One in der Live Music Hall hatte ich genug Platz zum tanzen und Muskelkater kriegen. :)
     
  13. tERMoBLUe

    tERMoBLUe Tach

    Re: Soooooo sauer: Nitzer Ebb Konzert in Frankfurt Batschkap

    yeah, dit nennt man in den kreisen "dabei sein" und "feeling" :P ...dit jing ma vor einiger zeit bei anne clark ooch so ;-) ...
    schon klar, manche besuchen selbst solche "ereignisse" nach dem motto: "ey, setzt euch doch ma hin - ik will ooch wat sehn"...käse is natürlich im übertriebenem sinne, wenn atemnot herrscht :roll: ...
    mehr oder minder is dit natürlich wieder ma ne auslegungssache der erwartungen...aber gemäß der "schönen neuen welt" ooch gewinnmaximierung...vielleicht sollte man klaustrophobische vorwarnungen inne veranstalter-faq's implementieren :lol: ...cya

    tro
     
  14. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    also in münchen wars super! angenehm gefüllt und endgeile stimmung.
    mc carthy ist die absolute rampensau - du hast definitiv was verpasst!

    ...aber das wolltest du jetzt nicht hören, oder? :P
     
  15. Naja. Hier hab ich gerade in einem anderen Forum gelesen:

    1. Gruppe: Terence Fixmer: 1 1/2 h !
    2. Gruppe: Motor , 1 h
    Hauptgruppe: Nitzer Ebb, 1h 10 minuten.

    das find ich - aufgrund des alters der band - sauwenig.
    also bin langsam nicht mehr so enttäuscht, es hab sich auch noch
    andere darüber beschwert, dass es zu voll war. 90% der leute haben nix mitbekommen. da bekommt batschkapp noch stress..
     

Diese Seite empfehlen