Soundchip im Mac

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Anonymous, 20. Juni 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab meine Abh

    Ich hab meine Abhöre kürzlich an den Mac gestöpselt um @work nicht über Kopfhörer Muik hören zu müssen [außerdem ist das USB-Teil fürs Lappi ja offenbar hinüber].
    Nun hab ich spaßeshalber ein paar eigene Traxx auf den Mac geschmissen - sie klingen alle vollkommen anders! Der Bass wirkt nicht so übersteuert [was bei meinen älteren Sachen immer ein Problem war].
    Da die Abhöre exakt am gleichen Platz steht, stell ich mir die Frage, ob dieser Eindruck subjektiv ist oder ob der Unterschied wirklich so enorm sein kann.

    Weiß jemand mehr über die Soundchips von Apple?
    Es handelt sich um einen eMac [noch mit dem 1GHz G4]

    Was wurde eigentlich im G5 verbaut? Ich finde auf Apples Seite leider keine Informationen.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    die haben keinen soundchip, das sind einfach nur wandler, de

    die haben keinen soundchip, das sind einfach nur wandler, der rest ist OS und treiber (core audio) sache..

    die wandler sind insbesondere die A/D eher durchscnitt.
    D/A sind ganz ok.. in PCs sind die standards meisst noch niedriger (echt, hab bisher inkl meinem pc nur bullshit onboard gehört bei pc..)

    mit ner soundkarte sieht das natürlich anders aus..

    oder meitest du das anders?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    nee, genau das war die Frage.

    Ich hatte damals ja schon m


    nee, genau das war die Frage.

    Ich hatte damals ja schon mal geschrieben, dass der interne Sound des eMac [über die Abhöre] besser klingt als die Audigy Platinum.
    Ich bin nur mit solchen Angaben immer sehr vorsichtig. Mit der Audigy hatte ich ja nur Ärger, der Mac war damals neu und ich hocherfreut, ich ging davon aus, dass ich ihn einfach "schön gehört" hatte.

    Beim Verglich eMac/M-Audio Transit am Laptop ist es nun ähnlich - am Mac klingen die Sachen etwas runder, eher wie über 'ne andere Abhöre.
    Aber es sind nach wie vor die Resolvs die in haargenau derselben Position stehen.


    D.h. im G5 sind die gleichen wie im eMac und den anderen Modellen?
    Nun ja - damit könnte ich 'ne Zeit leben.
    Ich werde nie wieder so ein Unterschichten-Soundsystem kaufen... und was "besseres" muss dann erstmal längere Zeit warten.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    auch beim mac sollte man das.. es ist zwar ok, f

    auch beim mac sollte man das.. es ist zwar ok, für live ist es ausreichend.. dennoch würde ich auch am mac eine soundkarte empfehlen.. ab m-audio ist alles ok.. oder digital ,wenn dir 2 kamele reichen ;-)
    die haben ja alle digi in/out spdif!
     
  5. der minim

    der minimäc hat ja einen eingebauten lautsprecher (ist eigentlich eher ein witz)

    nervig ist nur, das sich selbst bei eingestecktem klinkenkabel ein nerviger startsound beim booten seinen weg zum eingebauten brüllwürfel sucht und offenbar nicht abschaltbar ist.

    möglichkeit 1: nicht mehr booten - sondern nur noch den ruhezustand benutzen

    2: wenn gebootet werden soll, vor dem runterfahren muten (lautsprechertasten)
    dann ist zwar ruhe, aber auch soundanwendungen ziehen beim nexten start erstmal den kürzeren.

    irgendwo solls aber ne lösung in applescript geben........ *mal_aufdie_suche_gehn*
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    dieser ton ist ein bisschen auch ein indikator.. besonder zu

    dieser ton ist ein bisschen auch ein indikator.. besonder zu os 7-9-zeiten.. richtig böse war der "crash" sound (nicht übel), aber nicht gern gehört, weil der wirklich nur kommt,wenn man echt scheisse gebaut hat..

    ein bisschen wie die piepser am pc. sie sagen was..
    und man weiss: aha, er reagiert ;-)

    kannst ja den speaker abklemmen..
    oder "dimmen" aka modden..

    imho ist es aber ganz gut,dasser da ist,wenn man mal nix angeschlossen hat.. unterwegs..
     
  7. [quote:2dbe3def47=*Moogulator*]
    kannst ja den speaker abkle


    ist n bisserl aktmäßig, den minimac aufzumachen... erst recht, den mal auseinanderzunehmen.... ziemlich wenig luft inside ;-)
    (für mich ists dazu noch ein ziemliches prob mit der kaputten hand :? )
    hab am WE nen anderen ramriegel reingesetzt. eigentlich war ich froh, als der wieder zu war.
     
  8. Jens Groh

    Jens Groh bin angekommen

    [quote:0d0132843d=*Acidmoon*]Nun hab ich spa

    Mit was spielstn du ab? Mit iTunes? Dann prüf doch mal, ob aus Versehen der Equalizer oder die "Klangverbesserung" (in den Voreinstellungen, soll wohl Enhancer bedeuten) eingeschaltet sind.
     

Diese Seite empfehlen