sounds nachbearbeiten

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von chriskid1, 3. März 2007.

  1. chriskid1

    chriskid1 Tach

    Also meine frage wenn man einen track fertig hat wie wird denn der dann im tonstudio oder so nachbearbeitet , damits so klingt wies klingt??
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    mehr decay evtl, du wolltest ja sonen gabba/HC sound.. nicht?
     
  3. chriskid1

    chriskid1 Tach

    ja des mitm gabba stimmt , is das decay das einzige ??
    ich hab hier noch was gepostet und zwar des mit der bass drum , deshalb glaub ich is des mitm nachbearbeitn super wichtig damits nicht so fad klingt ....
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das ginge:

    *Am Pult übersteuern
    *EQs nutzen (etwas Bass..)
    *Decay länger
    *Harmonics aufdrehen (wenn vorhanden)
    *Sättigung erhähren / Mehr Pegel in den Verzerrer geben, Eingänge "überfahren"

    oder noch ne Tretmine anschließen.. Die Analogtreter oder PlugIns, die aber etwas weniger Warmböse klingen.. Naja, wie immer halt bei sowas..
     
  5. Jörg

    Jörg |

    Gibt´s hier grad ne Thread-Verwirrung?
    Wovon ist denn jetzt die Rede? Von der BD oder vom ganzen Track?
     
  6. chriskid1

    chriskid1 Tach

    naja die anderen klange wie hi hats sollen ja schon normal klingen es soll ja nur die bass drum böse sein , des mitm übersteuern geht ganz gut mit software , ach ja was ist harmonics??
     

Diese Seite empfehlen