spdif -> klinke adapter????

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 6. März 2008.

  1. ion

    ion Tach

    sind das seuche hier??

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... TQ:DE:1123

    geht mir darum ein spdif STEREO OUT eines interfaces auf 2 monoklinken zu bringen... dachte mir dann diesen adapter an das interface/ und dann per y kabel auf 2 klinke... um halt 2xmono in den mischer zu gehen..


    der verkäufer meinte das geht nicht...wär nich dafür gemacht..

    anybody help?
     
  2. moondust

    moondust bin angekommen

    du weisst das spdif , digital ist.
    von mir aus gesehen müsste das gehen das du das aufsplitest und auf einen klinke gibt. nur hast du einen digitalen jack eingang?? noch nie was davon gehört
     
  3. e6o5

    e6o5 Tach

    Die Sony MD-Walkmen haben bspw. koennen uber diesen Adapter digital angeschlossen werden. Du brauchst aber einen D/A-Wandler. Du koenntest ein altes DAT oder einen alten Sampler mit SPDIF-Eingang nehmen.
     
  4. ...D/A Wandler ist das Stichwort, hab einen ganz einfachen von Audio Alchemy, aber den haben die glaube ich nicht mehr im Programm...
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  6. ion

    ion Tach

    also der adapter könnte dann direkt in den D/A rein und von da dann mit nem 3,5 Y kabel raus oder wie?

    werd mir den trio nicht blos zu dem zweck holen..das wäre voll übertrieben
    ich will nur 2 kanäle (1stereo spdif) mehr nutzen können.... also große ausgaben wie auch schnick schnack den ich nicht brauche wären irgendwie unpassend.

    also wenn der D/A den the unknown vorgeschlagen hat, auf einer seite chinch auf der naderen klinke hat.... wie geh ich denn dann vom interface-spdif out in das teil?? CHINCH??? ist doch auch nicht digital !? :? :oops: sorry bin auf dem gebiet eher ungebildet
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Um welches Geraet handelt sich es denn, wenn's nicht unbedingt digital sein muss, warum nimmst du dann nicht gleich Miniklinke auf Cinch?

    S/P-DIF brauch keine 2 Kanaele bzw. Kabel zur Stereo Uebertragung, die Kanaele werden einfach Interleaved bzw. Links/Rechts im Wechsel uebertragen und spaeter gleichzeitig abgespielt.

    Cinch ist nur das Format des Steckers, selbst XLR kann zur Uebertragung von digitalen Signalen verwendet werden und ueber MIDI-Kabel wurden frueher Stereo-Signale uebertragen. Daran kann man sich nicht unbedingt orientieren...
     
  8. ion

    ion Tach

    geht um das motu ultralite
    möchte halt schon lieber mit 14 ch. daraus gehen als mit 12... allesamt analog in den mixer
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich glaub' nicht dass dir der Adapter dabei weiter hilft, so weit ich das ueberblicken kann besitzt die Ultralite keinen optischen Ausgang und S/P-DIF nach Analog geht wirklich nur mit einem D/A Converter
     
  10. ...also laut Beschreibung hat das Interface einen SPDIF Ein- und Ausgang, also käme das mit dem D/A Wandler schon hin.

    Schau aber nochmal genauer nach, kenne einige Teile, bei denen Eingänge nur alternativ genutzt werden können, d.h. routest Du den Digitaleingang, fallen z.B. 2 andere analoge Kanäle weg oder so ähnlich, wäre für Dein Vorhaben ja nicht so glücklich...
     
  11. ion

    ion Tach

    unkown hats mir nochmla per PM erklärt.. nu hab ichs verstanden

    thx
     

Diese Seite empfehlen