speicherbatterien

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von rechner7, 6. November 2005.

  1. rechner7

    rechner7 Tach

    hallo zusamen!

    weiss jemand, was fuer typen von pufferbat


    hallo zusamen!

    weiss jemand, was fuer typen von pufferbatterien zum auslaufen neigen und dabei die platine zerfressen koennen....?

    gruss,
    r7
     
  2. rechner7

    rechner7 Tach

    :oops: ahhhrg: das sollte da rein

    -> Synthesizer + Stu


    :oops: ahhhrg: das sollte da rein

    -> Synthesizer + Studio general

    sorry - kann das jemand verschieben?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich bin dankbar f

    ich bin dankbar für jede unbezahlte arbeit ;-)
     
  4. rechner7

    rechner7 Tach

    jepp - thanks :)

    jetzt steht der unbezahlten diskussion j


    jepp - thanks :)

    jetzt steht der unbezahlten diskussion ja nix mehr im wege ;-)
     
  5. rechner7

    rechner7 Tach

    weiss niemand bescheid? :sad:

    frage deswegen, weil ich zz


    weiss niemand bescheid? :sad:

    frage deswegen, weil ich zz die batterien meiner geraetchen wechsele. im ibanez dmd2000 (=olles speicherbares digidelay) ist eine fette 3v lithium-batterie drin.

    man koennte doch evtl gefaehrliche batterien substituieren?

    afaik haben korg sdd2000 bzw 3000 geraete probleme mit ausgelaufenen batterien - leider weiss ich nicht, ob das auch lithium batterien sind, bzw ob lithium batterien aerger machen........?

    und korg poly 800 doch auch....? da gibts bestimmt viele aeltere synths, bei denen man auf sowas achten muss/sollte. waer vielleicht mal intereassant eine kleine auflistung von vintage elektro krams zu machen, welcher akut gefaehrdet ist.....
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Alkali Mangan (1.5V, i.a. 2 St

    Alkali Mangan (1.5V, i.a. 2 Stück) laufen aus.
    NiCd (aufladbar 1.2V i.a. 3-Stapel) laufen aus.
    NiMh (selten,da wußte man schon das Lithium besser ist) wie NiCd, wegen der höheren Selbstentladung (wenige Monate) als Pufferakku eher dumm.

    Lithium hab ich noch nicht in ausgelaufen gesehen, aber kenn ich auch erst seit 10J im Einsatz.

    Die Akkus kann man, wenn man den Ladewiderstand findet und auslötet gegen Lithium tauschen. Die Akkus haben haben eine geringerer Lebensdauer (eher 5J) als die Lithium Batterien (bis 10J), (bei SRAM-Versorgung, vielleicht(!) hat irgendein Hersteller auch irgendwo mal was originelleres/merkwürdiges/dämliches gebaut.)

    Die aktuelle Lebensdauer hängt vom Leckstrom der CMOS-ICs. Der ist riesigen Serienstreungen unterworfen und extrem Temperaturabhängig.
    Ist er klein genug dann hängt es an der Selbstentladung der Batterie.
     
  7. rechner7

    rechner7 Tach

    genau die info hab ich gebraucht :D

    besten dank!!! und


    genau die info hab ich gebraucht :D

    besten dank!!! und gruesse,
    r7
     
  8. Fairlight

    Fairlight Tach

    meine linn9000 hatte ausgelaufene battereien!! NiCd waren es

    meine linn9000 hatte ausgelaufene battereien!! NiCd waren es!!

    das zum säubern war eine scheiss arbeit!!
     

Diese Seite empfehlen