Studio Electronics ATC-1: brauche Midi Controller-Nummern

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von john spring, 28. Januar 2006.

  1. Hallo wertes Forum,

    ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines SE ATC-1. Ich möchte die Parameter gern per Midi fernsteuern, habe aber leider kein Handbuch zu dem Gerät wo die Controller-Belegungen drin stehen. Und mir extra eines aus den USA schicken lassen mit Zoll etc. wird doch etwas teuer...

    Könnte mir vielleicht jemand die entsprechende Seite aus dem Handbuch einscannen? Oder Kopieren und mir schicken? Für den Aufwand komme ich natürlich gern auf.

    Ich hoffe auf eure Hilfe, tausend Dank schonmal im voraus!

    Viele Grüsse,
    Johannes
     
  2. Hallo Johannes,

    es gibt eine SE yahoo-group, deren Messages auch ohne Anmeldung einsehbar sind - war ne Sache von ein paar Sekunden, das gewünschte zu finden (ohne Gewähr):

    1;modulation
    5;portamento
    7;volume
    54;osc 1 freq
    55;osc 1 tri on/off
    56;osc 1 saw on/off
    57;osc 1 pulse on/off
    58;osc 1 pulse width
    59;osc 2 frequency
    60;osc 2 tri on/off
    61;osc 2 saw on/off
    62;osc 2 pulse on/off
    63;osc 2 pulse width
    64;sustain pedal
    65;portamento on/off
    70;LFO 1 rate
    71;LFO 1 depth
    72;LFO 2 rate
    73;LFO 2 depth
    74;X mod amount
    75;filter cartridge select
    84;env 3 amount
    85;env 3 attack
    86;env 3 decay
    87;env 3 sustain
    88;env 3 release
    89;filter tracking
    90;osc 2 fine tune
    102;mix 1
    103;mix 2
    104;mix noise
    105;VCF frequency
    106;VCF resonance
    107;env 1 amount
    108;env 1 attack
    109;env 1 decay
    110;env 1 sustain
    111;env 1 release
    112;osc 2 mode
    113;invert
    114;env 2 attack
    115;env 2 decay
    116;env 2 sustain
    117;env 2 release
    118;LFO 1 wave
    119;LFO 2 wave

    Viel Spaß und viele Grüße (bist Du nach Berlin gezogen?)
    Stress F.
     
  3. Hey StressF.,

    super vielen Dank, hätt ich gewusst dass es ne yahoo group gibt... ;-)
    Da hilft mir echt weiter, da werd ich morgen gleich mal fleißig meinen Controller programmieren.
    Und: ja ich wohn jetzt (zum Teil) in Berlin. Momentan pendle ich immer noch zwischen Rostock und Berlin, ab 1.5. bin ich dann Fulltime-Kreuzberger. Do you auch Berliner wie ich seh..?!

    Nochmals vielen Dank,
    Johannes
     
  4. Hi Johannes ;-)

    willkommen :) ich brummel auch hier rum....
     
  5. Sollte alles stimmen, bei 119 steht bei mir zwar 303 Accent Macro, jedoch ist mein ATC-1 noch erste Generation. Wäre cool, wenn du bescheid sagen könntest, ob die Controller bei dir stimmen. 118 und 119 LFO Waveform steht bei mir nicht, ebenfalls 89 Filtertracking und 113 Invert.

    Was hast du für Filter? Finde den ATC eine super Bassmaschine...geht natürlich auch mehr...
     
  6. @ Thomas:

    Ja Mensch das ja n Ding, lauter Bekannte hier :D
    Hoffe alles gut am Laufen bei dir?


    @ theorist:

    Yo ich werds checken und gebs hier durch.
    An Filter hab ich bisher nur das Moog-Filter, letzte Woche gingen bei Ebay das Arp- und das 303-Filter weg. Ich hab auf das Arp-Filter mitgeboten, war dann aber doch nicht mehr ganz mein Preis.
    Eigentlich hab ichs auf das Oberheim-Filter abgesehen wegen dem HiPass-Switch, ich glaub damit erweitert man die Möglichkeiten der Kiste doch ganz gut.
    Was hast du für Filter? Und was für Erfahrungen damit? Würd mich sehr interessieren...

    PS: yo, die Bässe sind schwer am rocken bei dem Kistchen, ist bei fast allen neuen Tracks bei mir zu diesem Zwecke eingesetzt ;-)

    Grüsse,
    Johannes
     
  7. Hab auch nur das Moog Filter, SEM interessiert mich auch, jedoch schreckt mich der Preis bei SE etwas ab.

    Ich hab mit der Kiste mal alles mögliche programmiert. Hihats, Kicks, Leads, Pianos, EFX, etc. Die Oszis sind ziemlich agressiv, gerade mit FM und LFO Mods kann man sehr viel machen. Da die Oszis ja gleichzeitig mehre Wellen bereitstellen kann man auch schön dicke Sounds programmieren.

    Der ATC ist bei vielen verpönt, weil er nur 127 Cutoff Stufen hat, ist mir aber egal. Für harte Techno Sounds und fette Hiphop Bässe ist er einfach genau das richtige. Er klingt schön trocken und hart...
     
  8. Ja die Preise sind heftig (Manuals auch nur zum Verkauf dort...).
    Mit dem Programmieren wollt ich jetzt auch endlich mal richtig anfangen, bisher wars mehr "Preset abändern" aufgrund der Ein-Knopf-Bedienung. Aber dank den Controllernummern kanns dann jetzt losgehen.
    Das mit den 127 Stufen als Gegenargument versteh ich persönlich nicht, hat bestimmt noch keiner ne ansosnten geile Platte nicht gekauft weil er im Mix Stufen im Filtersweep gehört hat... :)

    Viele Grüsse,
    Johannes
     
  9. Puh, darauf würd ich gerade hier im Forum nicht wetten wollen :)
     

Diese Seite empfehlen