such diese Midi Sequencer software

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von oOUTOFCONTROLo, 10. Januar 2012.

  1. Hab keine ahnung was dasfür eine eine software ist.hoffe da kann mir jemand helfen.habe hier mal ein bild gepostet von dem progamm
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      30,1 KB
      Aufrufe:
      216
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das sieht ja mal sehr stark nach Tracker aus Richtung Renoise, Sunvox und Co.

    Vielleicht sogar Amiga, auf Anhieb weiss ichs aber nicht, für Goggles ist es vielleicht zu schräg - aber denke die Richtung stimmt…
    Trackerfans, helft mal!
     
  3. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Bezugnehmend auf die GUI wird dies wohl doch kein pattern-tracker, sondern ein auf horizontaller ebene basierender HOST-seq. sein.
    Mich wundert nur diese klobige beschriftung, sowie die fotografie an sich (spielhallen-konsolen-ähnlich) ??
    Wo kommt das foto her ?
     
  4. dies ist eine normaler rechner mit flachbildschirm.der einfach umgebaut wurde in eine racksystem.sieht halt stylisch aus.brauch aber dieses sequencer programm.
     
  5. hab das scheißding noch ma bearbeitet und gedreht.hoffe man kann da mehr erkennen.irgend einer muss doch diese sotftware kennen.kann doch nicht sein
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    schieb's mal passenderweise nach DAW, auch wenn es ein Tracker ist, aber vielleicht hilfts…
     
  7. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Hast du dazu evtl. noch eine andere Info (OS, anderes Foto)...?


    Gruss
     
  8. Also fuer mich sieht das ja eher wie ein extrem altes Pianoroll aus und nicht wie ein Tracker.
     
  9. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    dann noch mal: wo kommt das foto her?
    Ist das in irgend einer disco abfotografiert worden, oder wurde die aufnahme auf irgend einer internet-plattform gefunden?

    Diese software ist entweder uralt (man beachte den aufbau, sowie die GUI-auflösung), oder wurde von irgend jemanden gezielt programmiert (könnte sogar noch unter DOS graphisch laufen).
    Der SEQ lässt hier offenbar nur note ON/OFF, sowie die notenlämnge zu. Mehr scheint nicht drin zu sein.
     
  10. war mal auf einer party in holland, da hatte einer sein live equipment mitgehabt.eine freund hat ein video gemacht und da hab ich das foto ausgearbeitet.der sequencer steuerte waldorf pluse, access virus a,yamaha a 3000 und novation drumstation.bin leider nicht dazu gekommen den musiker nach dem programm zu fragen,war leider mit anderen sachen beschäftigt.wie gesagt ,such daher diesen sequencer.
     
  11. kl~ak

    kl~ak -

    ich tippe auch auf soetwas ...


    :phat:
     
  12. kl~ak

    kl~ak -

    ach so _ das oben ist ein fasttracker ... gabs dann glaube ich auch für pc - aber soweit ging meine trackerliebe dann doch nicht ;-)
     
  13. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Sah die Kiste, auf der es lief, nach einem "normalen PC" aus, oder eher Handheld,
    bzw. nach einer anderen Kuriosität aus (kann ich vom Foto ausgehend schlecht einschätzen)?
    Es erinnert mich stark an Konsorten wie Sunvox oder Milkytracker (welche auch auf "Palms" laufen)...


    Gruss
     
  14. sorry aber fastracker 1 oder 2 ist es nicht ,milky tracker auch nett ,die hab ich auf meinen rechner.keins von den programmen hat diesen aufbau.shit das ist zu mäusemelken
     
  15. microbug

    microbug |||

    Sicher, daß das ein Windows-PC war und nicht ein Amiga, der in ein Rackgehäuse eingebaut wurde? normaler Rechner ist als Aussage immer relativ.

    Sieht fast aus wie eine Software für eine der SID-Karten.
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Amiga und Co könnten ja als Emulation auf einem PC laufen…
     
  17. flip

    flip -

    Kannst Du mir mal nen andren Link zu dem Bild geben den ich extern posten kann? Dann frag ich mal ein Bisschen rum, mir kommt das irgendwie sehr bekannt vor.
     
  18. thx an alle die sich darüber gedanken gemacht haben, war mal wieder in holland gewesen ,hab ihn da zum glück getroffen .er hat eine touch screen monitor mit einem kleinen pc motherboard und einem midi interface zusammen gebaut.und hat sich die sequencer software marke eigenbau selbst geschrieben .es läuft alles über freedos.
     

Diese Seite empfehlen