suche ca 3280

S

serenadi

.
Hi,

zunächst mal :hallo:

Versuch es mal bei Segor mit den 3280.

Wenn Du die 3280 in einer fertigen Schaltung brauchst, dann kommst Du wohl nicht drumherum, die zu finden.
Solltest Du aber selber etwas entwickeln, empfehle ich Dir, das mit LM13700 zu machen, die sind noch in Produktion.
 
A

Anonymous

Guest
Jens Groh schrieb:
Zwei CA3080 kombinieren?
Der CA3280 ist der hochwertigste OTA der gebaut wurde. Dem 3080 fehlen die Linearisierungsdioden ganz, dem LM13700 die Stromquellen für selbige. Ist schon ärgerlich das der eingestampft wurde....
 
A

Anonymous

Guest
serenadi schrieb:
Was hat das für Folgen für den LM13700 ?
Wenn ich das so auf Anhieb wüsste....

Der Strom durch die Dioden ist mit Stromquelle unabhängig von dem Pegel der Eingangsspannung. Also vermutlich weniger Klirr...

Die Stromquelle kann man natürlich extern 'nachrüsten'. Inwiefern es das bringt :dunno:
 
Elektro_Lurch

Elektro_Lurch

......
http://www.dalbani.co.uk

und noch eine Apotheke...

http://www.cricklewoodelectronics.com

Im Laufe der Spectralis Entwicklung hatte ich zunächst Verfügbarkeiten gechecked, bevor ich mich für das Design meiner Filter entschlossen hatte. Der CA3280 flog dann schnell raus. Wie auch immer - in England scheint es welche zu geben. Der zweite Anbieter ist allerdings schweineteuer...
 
V

VC-BO

.
danke danke für die mühen!
sonicwarrior hat mir schon aus der patsche mit nem rest bestand geholfen.

gruß
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben