suche das optimale Midi-Keyboard

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Björn, 28. Dezember 2011.

  1. Björn

    Björn aktiviert

    hi

    Ich suche ein Midi-Keyboard und hab mich schon mal n bißchen durch die Angebote geklickt. Vielelicht habt ihr mir nen Tipp

    - optimaler Weise sollte es nicht größer sein, als n Mikrokorg (>60 cm breit)
    - USB und MIDI-Out
    - ohne Strom (nicht so wichtig)
    - entweder flach oder schön mit controller-Funktionen
    - große Tasten
    - bis 150,- €

    Ich möchte es entweder direkt an die vorhandenen Synthies anschließen können (Virus C, Airbase) oder mit Ableton Live und Reaper nutzen (Mac & Win!)

    was ich nicht brauche:
    - Anschlagsdynamik
    - Pads

    Hat jemand Erfahrung mit FAME? zB da FAME tweak 49

    Dürft mir auch gerne eure gebrauchten Keyboards anbieten.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. Björn

    Björn aktiviert

    Das hat keinen MIDI.Out und keine Controller (wobei ich auf die auch verzichten könnte)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    MPK49! wird dich aber wohl min 250€ kosten (gebraucht) :mrgreen: :floet:

    gabs das nicht auch als 25?
     
  5. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Von CME gibts auch so ein kleines Billigkeyboard, das vorallem durch den Formatfaktor und wegen dem geringen Gewicht auftrumpt. Das Joystick, welches Modwheel und Pitchbend ersetzen soll, ist allerdings.... gewöhnungsbedürftig. Ca ein Jahr Gewöhnungszeit haben mir bisher noch nicht gereicht.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oder probiers mal mit dem Behringer UMX 490, wobei das mit der Breite (>60 cm) nich so hinhaun wird..
     
  7. monoklinke

    monoklinke Komme später.

  8. Björn

    Björn aktiviert

    Ich habe mir gerade bei ebay ein Novation Remote SL 37 gekauft ... mal sehen, ob das was taugt. :)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    meine: ist ne gute wahl!
     
  10. Wenn du auch mit 2 Oktaven klarkommst dann versuchs mit dem hier:
    Hab das Teil für 59,- neu gekauft. Und funktioniert sehr gut.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und, zufrieden damit? Vermutlich würde ich auch dieses Keyboard nehmen, als kleine portable Laptop-Keyboard-Variante. 25 Tasten sind irgendwie zu wenig, kleine Tasten auch nicht so nett. Ansonsten könnte man ja auch in Richtung MicroKorg schauen. Was hast Du dafür gezahlt, oder was wären aktuelle Gebrauchtpreise dafür? Wer seine Remote SL 37 loswerden will, kann sich ja bei mir melden.
     
  12. Björn

    Björn aktiviert

    Also ich bin damit sehr zufrieden gerade. Ich arbeite mit Ableton Live & Reaper. Die Automap habe ich noch nicht wirklich bemüht und nutze das Keyboard gerade nur zum einspielen.

    Das Tastengefühl finde ich voll ok ist schon mal ein Zugewinn, bei den ganzen Schrott-Keyboards, dich bisher hatte.

    Das Display über den Reglern ist voll ok. Zeigt die wichtigsten Parameter an. Die Zusammenarbeit mit Ableton ist auch top, viele Sachen sind bereits voreingestellt. Die Belegung der Drehknöpfe zur Steuerung der VSTi habe ich nur kurz versucht einzustellen. Aber dann nicht weiter gemacht, kann ich nciht viel zu sagen.

    Ich wollte aus Platzgründen 3 Oktaven, zum flüssigen "jammen" wären mehr aber sicher besser gewesen - so gehts auch, aber weniger dürften es nicht sein!

    Ich habe mein Remote bei ebay für 179.- gekauft. So mit um die 200,- wirst du rechnen müssen.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ok, danke. 200 für Remote SL 37, für 300 gibt es MicroKorg neu, da wäre die Entscheidung leicht, hätte man halt nur kleine Tasten.
     
  14. Björn

    Björn aktiviert

    Microkorg habe ich auch, aber: kein USB und kleine Tasten ... eben! :)
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    USB wäre kein Problem, man kann ja auch indirekte Freistösse schiessen. Bei mir wäre die Frage wie schlecht sind die kleinen Tasten des MicroKorg im Vergleich zu den grossen Tasten bei der Novation, plus die ganze Synthese ist halt als Bonus auch noch da... hmm,
    Code:
    kleine Tasten  +  Synthese  >  grosse Tasten
     

Diese Seite empfehlen